Siona Decke, M.Sc.

Schwerpunkte

Prävention und Gesundheitsförderung
Determinanten der Gesundheit
Gesundheitsversorgung
Qualitative und quantitative Methoden

Vita:

Seit 10/2020Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Medizinische Soziologie,
Universitätsklinikum Düsseldorf
Seit 10/2018Promotionsstudium Medical Research

Ludwig-Maximilians-Universität München
2014Master of Public Health

Ludwig-Maximilians-Universität München
2011Bachelor of Science Gesundheitsförderung

Hochschule Fulda

Publikationen:

Decke, S., Deckert, K., Lang, M., Laub, O., Loidl, V., Schwettmann, L., Grill, E. (2020) “We’re in good hands there.” - Acceptance, barriers and facilitators of a primary care-based health coaching programme for children and adolescents with mental health problems: a qualitative study (PrimA-QuO). In: BMC Family Practice, Vol 21, Nr. 273. doi.org/10.1186/s12875-020-01344-1.

Vogt, S.; Decke, S; Heras Gala, T. de las; Linkohr, B.; Koenig, W.; Ladwig, K. H.; Peters, A.; Thorand, B. (2015) Prospective association of vitamin D with frailty status and all-cause mortality in older adults: Results from the KORA-Age Study. In: Preventive Medicine, Vol. 73: S. 40-46. doi.org/10.1016/j.ypmed.2015.01.010.

Blaschek, A.; Decke, S; Albers, L.; Schroeder, A. S.; Lehmann, S.; Straube, A.; Landgraf, M. N.; Heinen, F.; Kries, R. von (2014) Self-reported neck pain is associated with migraine but not with tension-type headache in adolescents. In: Cephalalgia, Vol. 34, Nr. 11: S. 895-903. doi.org/10.1177/0333102414523338.

Vorträge:

2019

„Wir sind da in guten Händen“ - Akzeptanz, Barrieren und Förderfaktoren eines Gesundheitscoaching Programmes aus der Sicht von Pädiatern, Kinder und Jugendlichen mit psychischen Auffälligkeiten & Störungen und ihren Eltern. Ergebnisse der PrimA-QuO-Interviewstudie (Innovationsfondsprojekt).
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi), Ulm.

2017

Optimierte primärärztliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Auffälligkeiten und Störungen – Evaluation von Qualität und Outcomes (PrimA-QuO)
Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin

Mitgliedschaften/Kooperationen:

Deutsche Gesellschaft für Epidemiologie

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns