Koordinatorinnen des Ehrenamtes

Dasein – zuhören – teilnehmen

In diesem vielseitigen und facettenreichen Ehrenamt begleiten wir schwerstkranke Menschen und ihre Angehörigen als Teil des Interdisziplinären Palliativzentrums des Universitätsklinikums Düsseldorf.
Ziel unseres Hospizdienstes ist es, absichtslos zu begleiten und ganz auf die augenblicklichen Bedürfnisse unserer Patient:innen und deren Zugehörigen einzugehen. Manchmal reicht es aus, Nähe in Form von Dasein zu schenken oder mit offenen Ohren ein wertschätzender Zuhörer zu sein.

Ehrenamtliche verfügen neben ihren individuellen Persönlichkeiten und Fähigkeiten vor allen Dingen über das schier unbezahlbare Gut: Zeit. Gerade im hoch modernen und betriebsamen Klinikalltag unserer Patient:innen, zeichnen sich unsere Ehrenamtlichen dadurch aus, ihre Zeit zu schenken und werden nicht selten zu einem Ruhepol.
Für diese herausfordernde und gleichermaßen erfüllende Aufgabe freuen wir uns über Menschen, die
    • psychisch belastbar sind und setzen eine stabile Lebenssituation voraus
    • offen auf Menschen zugehen
    • regelmäßig bis zu vier Stunden frei verfügbare Zeit zur Verfügung stellen möchten
    • an einer verbindlichen Zusammenarbeit im Team interessiert sind
    • an Supervisionen und Fortbildungen teilnehmen
    • Schwerkranke und Sterbende verschiedener Herkunft (geo-, biographisch und genderneutral) begleiten möchten
    • über alle medizinischen Vorgaben für die Arbeit mit schwerstkranken Patient:innen verfügen
Der Hospizdienst am IZP bietet Ihnen:
    • sorgfältige und umfassende Vorbereitungskurse mit Hospitations- und
Einarbeitungseinheiten (insg. 110 Stunden)
    • Einsatzbegleitung und Reflexionsgespräche durch unsere Koordinatorinnen
    • Supervisionen und Fortbildungen (auch extern)
    • ein hochmotiviertes und leidenschaftlich engagiertes Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitabeiter:innen, in deren Mittelpunkt unsere Palliativpatient:innen stehen

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse wecken konnten.
Unser nächster Kurs startet am 05. März 2022
In einem persönlichen Kennenlerngespräch geben wir Ihnen gerne weitere Informationen über
unsere Arbeit sowie Kursort und -inhalte.

Neuer Kursstart für ehrenamtliche Mitarbeit im Hospizdienst am Interdisziplinären Zentrum für Palliativmedizin (IZP)

05. März 2022

Bei Interesse bitte an die Koordinatorinnen wenden!

Mobil: 0173 – 73 28 168

oder Mail an: izp.hospizdienst@med.uni-duesseldorf.de

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns