Palliativmedizinischer Konsiliardienst

Der Palliativmedizinische Konsiliardienst (PKD) betreut auf Anfrage Patienten auf allen Stationen des Universitätsklinikums Düsseldorf, die eine fortschreitende, nicht heilbare, lebensverkürzende Erkrankung haben und deren Angehörige.

Durch seine beratende Funktion unterstützt er die Arbeit der Stationteams vor Ort.

Zu den Aufgaben des Konsiliardienstes gehören Beratung zur Schmerz- und Symptomkontrolle, sowie Unterstützung in schwierigen Kommunikationssituationen oder bei allen Fragen zur Versorgungsplanung.

Das Konsilteam wird über das innerklinische, elektronische Konsilverfahren beauftragt. Darüber hinaus erreichen Sie uns in dringenden Fällen auch telefonisch über (0211) 81-08700.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns