Rheumatologie in Düsseldorf

Führend in der Medizin

Unsere Poliklinik gehört zu den führenden europäischen Einrichtungen für die Behandlung, Forschung und Ausbildung in der Rheumatologie. Wir sind spezialisiert auf das Erkennen und Behandeln verschiedenster Knochen-, Gelenk- und Autoimmunerkrankungen.  

Dazu gehören unter anderem Rheumatoide Arthritis, Psoriasisarthritis, Spondyloarthritiden und Systemerkrankungen wie systemischer Lupus erythematodes, Sklerodermie, Vaskulitiden und autoinflammatorische Syndrome.

Im Zentrum der Mensch

Unser Anspruch ist die bestmögliche Lebensqualität für Menschen mit Rheuma und deren Angehörige. Dafür streben wir eine sehr frühe Krankheitserkennung und differenzierte Diagnose an und bieten eine individuell optimierte und abgestimmte interdisziplinäre Behandlung an.

Wir kooperieren mit vielen medizinischen Fachdisziplinen am UKD, national und international und nutzen gesicherte moderne diagnostische und therapeutische Verfahren, die wir kontinuierlich weiterentwickeln und erweitern.

Menschen mit Beschwerden im Bewegungsapparat sind bei uns richtig. Denn neben der frühen Sicherung einer entzündlich rheumatischen Erkrankung, ist auch der frühe Ausschluss dieser Erkrankungen wichtig. Damit können unnötige Ängste, Diagnostik und Therapieversuche vermieden werden. 

Rheumazentrum Rhein-Ruhr

Unsere Aufgabe geht auch deutlich über das UKD und Düsseldorf hinaus, wir wollen, dass die Bevölkerung in der Region besser versorgt wird. Dafür unterstützen wir die Arbeit des Rheumazentrums Rhein-Ruhr, das diese Aufgabe für die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) im Rhein-Ruhr-Gebiet übernommen hat. 

Hiller Forschungszentrum

Das Hiller Forschungszentrum ist der energetische Mittelpunkt unserer Grundlagen- und patientenorientierten Forschung. Wir fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs, informieren über unsere Forschung und laden Interessenten zur Kooperation ein. .

Teilnahme an Studien

Unsere Ziele erreichen wir am besten gemeinsam mit den Betroffenen. Deshalb machen wir regelmäßig Angebote zur Teilnahme an Forschungsvorhaben: von einfachen Befragungen über erweiterte diagnostische Testverfahren bis hin zu klinischen Studien. Die meisten unserer Patienten sind Teilnehmer in nationalen und internationalen Registern.

Universitäre Lehre

Wir geben unser Wissen gern an unsere Studierenden weiter, die in Düsseldorf vom ersten Semester an Kontakt zu unseren Patienten mit rheumatischen und muskuloskelettalen Erkrankungen haben. Die Angebote reichen vom Erlernen einfacher Untersuchungstechniken bis zur Umsetzung komplexer Interventionen.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns