Werkverzeichnis Hans Schadewaldt

(1)  Hans Schadewaldt: Gynäkologie und Geburtshilfe in Mor­gagni''s Werk "De sedibus et causis morborum", 1761.Diss. med.Tübingen 1949
(2)  Hans Schadewaldt: La ginecologia nell''opera de Giovambattista Mor­gagni, il fondatore della anatomia patologica moderna. In: Humana Studia 4 (1952), 110-125
(3)  Hans Schadewaldt: Vorstellungen über Entstehung und Zweck der Menstru­ation in der antiken Medizin. In: Med Mitt Schering 13, 14 (1952, 1953), 87, 23
(4)  Hans Schadewaldt: Theodor Bilharz zum Gedenken. In: Südwest­dtsch Ärztbl 7 (1952), 70
(5)  Hans Schadewaldt: Ein Beitrag zur Geschichte des Wortes "Patho­logie". In: Zbl allg Path 89 (1952), 185
(6)  Hans Schadewaldt: Ceratonia siliqua L., eine kultur- und medizin­historische Übersicht. In: Ann Nestle 1 (1953), 11
(7)  Hans Schadewaldt: Franz Xaver Mezler (1756-1812), Fürstlich Hohenzolle­risch-Sigmaringischer Geheimer Medizinalrat: Leben und Leistung eines be­deutenden Arztes der Aufklärung. In: Hohen­zoll Jahreshefte 13 (1953), 3
(8)  Hans Schadewaldt: Die Erstbeschreibung und -abbildung von Bilhar­zia hae­motobia und mansoni durch Theodor Bilharz. In: Zschr Tropen­med 4 (1953), 410
(9)  Hans Schadewaldt: Weshalb pflegen mythische Ärzte und Schmiede (Hephaest, Wieland) selber körperlich benachteiligt zu sein (Ver­letzungen)? (Beantwortung einer Anfrage aus dem Leserkreis). In: Asklepios 3 (1955), 70
(10) Hans Schadewaldt: Was hat die Schlange Asklepios mit ihm und seiner Funk­tion als Heilgott zu tun? (Beantwortung einer Anfrage aus dem Leser­kreis). In: Asklepios 3 (1955), 86
(11) Hans Schadewaldt: Der Schiffsarzt. In: CIBA-Zschr 7 (1955), 2502-2534
(12) Hans Schadewaldt: Die Frauenheilkunde bei Giovanni Battista Morgagni. In: Dtsch med J 6 (1955), 126
(13) Hans Schadewaldt: Theodor Bilharz. In: Dtsch med Wschr 80 (1955), 1053
(14) Hans Schadewaldt, Dieter Klebe: Gefäße zur Kinderernährung im Wan­del der Zeit. Frankfurt a.M. 1955
(15) Hans Schadewaldt: Die Kinderheilkunde bei Giovanni Battista Morgagni. In: Sudhoffs Arch Gesch Med 39 (1955), 24
(16) Hans Schadewaldt: Paralipomena zu Leben und Werk von Franz Joseph Gall. Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Karl-Sudhoff-Instituts für Geschichte der Medizin in Leipzig. In: Wiss Zschr Karl-Marx-Univ Leipzig Mathem-Naturwiss Reihe 5 (1955/1956), 111
(17) Hans Schadewaldt: Bemerkungen zur Arbeit von H. Geist "See­krank­­heit in der Antike". In: Ärztl Praxis 8 (1956), 30
(18) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Säuglingstrinkgefäße. In: Dtsch med Wschr 81 (1956), 1824
(19) Hans Schadewaldt: Beitrag zur Kenntnis der Trinkgefässe in der Kinder­pflege (Diskussionsbeitrag zur Arbeit von A. Hottinger). In: Ann Paediatr 188 (1957), 247
(20) Hans Schadewaldt: Eduard Dietrich. In: Neue Deutsche Biographie. Berlin 1957, 697
(21) Hans Schadewaldt: Historisches zur natürlichen Säuglings­ernäh­rung. In: Dtsch med Wschr 82 (1957), 1621-1625
(22) Hans Schadewaldt: Probleme der modernen Säuglingsernährung - historisch gesehen. Das frühe Anlegen der Neugeborenen und die freie Wahl der Mahl­zeiten durch den Säugling. In: Die Medizinische(1957), 1386, 1467
(23) Hans Schadewaldt: Professor Eberhard Stübler 65 Jahre. In: Nachrichtenbl Dtsch Vereinig Gesch Med Naturw Techn 8 (1957)
(24) Hans Schadewaldt: Bemerkungen zur Geschichte der Marine­pharmazie. In: Veröff Internat Ges Gesch Pharm 10 (1957), 157-176
(25) Hans Schadewaldt: Kinderernährung gegen Ende des 16. Jahr­hunderts. (Dis­kussionsbemerkung zur Arbeit von Püschel). In: Sud­hoffs Arch Gesch Med 41 (1957/58), 378
(26) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Rauwolfia. In: Veröff Internat­ Ges Gesch Pharm 13 (1958), 139
(27) Hans Schadewaldt: Zur Frühgeschichte allergischer Erkrankungen. In: Sud­hoffs Arch Gesch Med 42 (1958/59), 363-376
(28) Hans Schadewaldt: Premières mentions historiques des affections aller­giques. In: Acta allerg 13 (1959), 223-330
(29) Hans Schadewaldt, W. Rüdiger: Zur Geschichte und Begriffs­be­stimmung der Rhinopathia vasomotoria. In: Allergie und Asthma 5 (1959), 180-188
(30) Hans Schadewaldt: Alois Epstein. In: Neue Deutsche Biographie. Berlin 1959, 553
(31) Hans Schadewaldt: Los fundamentos experimentales de la anafi­laxis. In: Fol clin int 9 (1959), 306-315
(32) Hans Schadewaldt: Die Geschichte des Quinckeschen Ödems (Fest­schrift Prof. Zaunick). In: Internat Arch Allergy 14 (1959), 339-362
(33) Hans Schadewaldt: Die geschichtliche Bedeutung der Pädiatrie für die Ent­wicklung der Allergie (Festschrift Prof. Keller). In: Die Medizinische(1959), 681-685, 743-746
(34) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Rhinopathia vasomotoria. In: Arch Ohr-, Nas- u Kehlk-Heilk 176 (1960), 435-440
(35) Hans Schadewaldt, Joseph Schumacher: Historia de la alergia. In: F. Arasa: Tratado de Alergia. Barcelona et al. 1960, 1-39
(36) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der experimentellen Ana­phylaxie. In: Dtsch med Wschr 85 (1960), 1987-1993
(37) Hans Schadewaldt: Die ersten Mitteilungen über Utricaria pigmen­tosa (Fest­schrift Prof. Gruber). In: Hautarzt 11 (1960), 177-180
(38) Hans Schadewaldt: Professor Dr. med. habil. Eberhard Stübler zum Geden­ken (1891-1960). In: Nachr Bl Dtsch Ges Gesch Med Naturw Techn 16 (1960), 27
(39) Hans Schadewaldt: La storia delle navi-ospedale. In: Atti del Primo Con­gresso Europeo di Storia Ospitaliera. Reggio Emilia 1960, 1144
(40) Hans Schadewaldt: Theodor Bilharz. Arzt und Naturforscher in Kairo. 1825-1862. Stuttgart 1960, 337sqq.
(41) Hans Schadewaldt: Theodor G. H. Drake, O.B.E.; M.B.; F.R.C.P. In: Sud­hoffs Arch Gesch Med 44 (1960), 86
(42) Hans Schadewaldt: Medizinhistorische Ausstellung "Schweizer Inter­nisten". In: Sudhoffs Arch Gesch Med 44 (1960), 369
(43) Hans Schadewaldt: Zur Frühgeschichte des Asthma bron­chiale und des Heufiebers. In: Allergie- und Asthmaforsch 4 (1961), 298-306
(44) Hans Schadewaldt: Wandel der Auffassungen über Pathogenese und Thera­pie der HNO-Krankheiten in historischer Sicht. In: Arch Ohr-Nas u Kehlk-Heilk 178 (1961), 211
(45) Hans Schadewaldt: Bernhard Christoph Faust. In: Neue Deutsche Biogra­phie. Berlin 1961, 33
(46) Hans Schadewaldt: Emil Feer-Sulzer. In: Neue Deutsche Bio­graphie. Berlin 1961, 45
(47) Hans Schadewaldt: Symbole in der Medizin und Pharmazie. In: Dtsch Apoth-Ztg 101 (1961), 1161
(48) Hans Schadewaldt: Historia de la alergia alimentaria. In: Folia clin int (Bar­celona)11 (1961), 490-492
(49) Hans Schadewaldt: Contribución a la historia del eczema endogeno. In: Fo­lia clin int (Barcelona)11 (1961), 563
(50) Hans Schadewaldt: Contribución a la historia de la enfermedad del suero. In: Folia clin int (Barcelona)11 (1961), 597
(51) Hans Schadewaldt: Die Lehre von der Allergie und den aller­gischen Krankheiten in ihrer historischen Entwicklung. Habili­tationsschrift. Frei­burg 1961
(52) Hans Schadewaldt: Zur Terminologie einiger dermatologischer Begriffe (Bemerkung zu der Arbeit von O. Hornstein). In: Hautarzt 12 (1961), 236
(53) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Lazarettschiffe. In: Med Klin 56 (1961), 315
(54) Hans Schadewaldt: Die Bedeutung der Schiffsmedizin für die gesamte Heil­kunde. In: Med Welt (1961), 398-401, 442-446
(55) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der allergologischen Termi­nologie. In: Kongressbericht des 5. Europ. Allergie-Kongresses. Basel 1962, 1-24
(56) Hans Schadewaldt: Historia de la Idiosincrasia medicamentosa. In: Folia clin int (Barcelona) 12 (1962), 1-2
(57) Hans Schadewaldt: Die Geschichte des Heufiebers. In: Jahres­bericht des Deut­schen Allergikerbundes (1962), 55
(58) Hans Schadewaldt: Theodor Bilharz, Arzt und Naturforscher in Kairo, 1825-1862. Kairo 1962
(59) Hans Schadewaldt: Symbole in der Medizin und Pharmazie. In: Med Mschr 16 (1962), 469
(60) Hans Schadewaldt: Altmexikanische Heilkunde. In: Med Welt 26 (1962), 1455-1464
(61) Hans Schadewaldt: Theodor Bilharz (1825-1862), einer der Begründer deut­scher tropenmedizinischer Forschung. In: Münch med Wschr 104 (1962), 1730-1734
(62) Hans Schadewaldt: Apothekerkrankheiten in der Sicht zeit­genössischer medi­zinischer Autoren. In: Österr Apotheker-Ztg 16 (1962), 61
(63) Hans Schadewaldt: Le médecin et la mer au temps de la Marine à voile. In: Sudhoffs Arch Gesch Med Naturw 46 (1962), 85
(64) Hans Schadewaldt: Theodor Bilharz und die Bilharziose. In: Berl Med 14 (1963), 244-250
(65) Hans Schadewaldt: Die Entdeckungsgeschichte der Anaphylaxie. In: Berl Med 14 (1963), 618-620
(66) Hans Schadewaldt: Die Wasserversorgung an Bord. Eine medizinhisto­rische Studie. In: Gesnerus 20 (1963), 47-89
(67) Hans Schadewaldt: L''importance historique de la médecine navale dans le ca­dre de l''art médical. In: Hist méd, Paris 13 (1963), 3
(68) Hans Schadewaldt: Allergisch bedingte Erkrankungen in zeitgenös­sischen Ka­suistiken des 15.-18. Jahrhunderts. In: Int Arch Allergy 22 (1963), 187-204
(69) Hans Schadewaldt: Unveröffentlichte Zeichnungen aus dem Nachlass von Theodor Bilharz. In: Münch Med Wschr 105 (1963)
(70) Hans Schadewaldt: Die Seewasserdestillation an Bord der Segel­schiffe. In: Nova Acta Leopoldina 27 (1963), 289-294
(71) Hans Schadewaldt: La Distillazione dell''Acqua di mare a bordo dei Velieri. In: Atti del 18. Congresso Nazionale di Storia della Medicina (San Remo 1962). Rom 1963
(72) Hans Schadewaldt: Geschichte der Schiffahrtsmedizin und der Ma­rine­­pharma­zie. In: Wehrdienst und Gesundheit 9 (1963), 5-54
(73) Hans Schadewaldt, Renée Gicklhorn: Zur Einführung der Pocken­impfung in Südamerika. In: Ärztl Mitt 61 (1964), 1849, 1912
(74) Hans Schadewaldt: Kennzeichnung von Rot-Kreuz-Flugzeugen. In: Ärztl Pra­xis 16 (1964), 928
(75) Hans Schadewaldt: La Historia de las pruebas diagnosticas en la aler­gia. In: Folia clin int (Barcelona) 14 (1964), 545-549
(76) Hans Schadewaldt: Initiationsriten bei Naturvölkern. In: Tagungs­bericht der 5. Psychiatertagung des Landschaftsverbandes Rheinland am 9.,10.10.1963 in Bedburg-Hau. Köln 1964, 126sqq.
(77) Hans Schadewaldt: Arzt und Patient in antiker und frühchristlicher Sicht. In: Med Klink 59 (1964), 146-152
(78) Hans Schadewaldt: Thaddeus Haenke (1761-1817), österreichischer Arzt und Naturforscher und seine Beobachtungen während der Weltreise Ma­laspinas in den Jahren 1789-1793 in Südamerika und im Pazifik. In: Med Welt 15 (1964), 883
(79) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Eiweissforschung. In: Münch med Wschr 106 (1964), 229
(80) Hans Schadewaldt: Das Pankreas in der Geschichte der Medizin. In: Hein­kel u. Schön (Hg.): Pathogenese, Diagnostik, Klinik u. Therapie d. Erkrankungen d. exokrinen Pankreas. Stuttgart 1964, 7sqq.
(81) Hans Schadewaldt: Berufskrankheiten der Apotheker in geschicht­licher Sicht. In: Veröff Internat Ges Gesch Pharmaz NF (1964), 109-121
(82) Hans Schadewaldt: Thaddeus Haenke (1761-1817), médecin et natu­ra­liste au­trichien et ses observations pendant la circum-navigation espagnole de Malas­pina (1789-1793). In: Colloque inter­national sur l''Histoire de la Bio­logie Ma­rine, Supplément No. 19, "Vie et Milieu". 1965, 99
(83) Hans Schadewaldt: La croisière du Prince Albert I. de Monaco en 1901 et la découverte de l''anaphylaxie. In: Colloque international sur l''Histoire de la Biologie Marine, Supplément No. 19, "Vie et Milieu". 1965, 305-313
(84) Hans Schadewaldt: Die Universität und ihre Bürger heute. In: Der Con­vent: Akademische Monatsschrift 16 (1965), 200
(85) Hans Schadewaldt: Die Universität und ihre Bürger heute. In: Deutsche Sän­gerschaft (1965), 1
(86) Hans Schadewaldt: Contribución a la Historia de la Eosinofilia y de la Anafi­laxia. In: Folia clin int (Barcelona) 15 (1965), 160-165
(87) Hans Schadewaldt: Historia de la Urticaria. In: Folia clin int (Barce­lona) 15 (1965), 325-327
(88) Hans Schadewaldt: Die patho-physiologischen und –psycho­logischen Beob­achtungen des Schiffarztes Jean-Baptiste-Henri Savigny beim Schiffbruch der "Méduse" 1816. In: Überleben auf See. I. Marinemedizinisch-Wissen­schaft­liches Symposium in Kiel, 25. Juni 1965. 1965, 7-24
(89) Hans Schadewaldt: Die Anfänge der pharmazeutischen Industrie in Deutsch­land. In: Münch med Wschr 107 (1965), 1716
(90) Hans Schadewaldt, Robert Helsper, Johannes Chevalier (Hg.): 100 Jahre Verein der Ärzte Düsseldorfs. Festschrift zur Erinne­rung an die Gründung des Vereins im Jahre 1865. Neuss 1965
(91) Hans Schadewaldt: Arzt und Gesellschaft. In: Rheinisches Ärzteblatt 19 (1965), 764
(92) Hans Schadewaldt: Flibustier-Ärzte. In: Ringelheimer Biologische Um­schau 20 (1965), 120
(93) Hans Schadewaldt, Heinrich Schmidt: Michelangelo und die Medizin sei­ner Zeit. Stuttgart 1965
(94) Hans Schadewaldt: Medizingeschichtliche Betrachtungen zum Anorexie-Pro­blem. In: J.-E. Meyer, H. Feldmann (Hg.): Anorexia nervosa. Sympo­sium am 24.,25. April 1965 in Göttingen. Stuttgart 1965, 1
(95) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Magendarmallergie. In: Allergie- und Immunitätsforschung. Stuttgart 1965, 163-174
(96) Hans Schadewaldt: Die Apologie der Heilkunst bei den Kirchen­vätern. In: Veröff Internat Ges Gesch Pharm 26 (1965), 115-130
(97) Hans Schadewaldt: Phytotherapie gestern und heute. In: Ärztl Praxis 18 (1966), 97, 222, 281, 389
(98) René Dumesnil, Hans Schadewaldt (Hg.): Die berühmten Ärzte, 2. Aufl. Köln 1966
(99) Hans Schadewaldt: Einführung. In: René Dumesnil, Hans Schade­waldt (Hg.): Die berühmten Ärzte, 2. Aufl. Köln 1966, 7-11
(100) Hans Schadewaldt: Die Zeit vor der bakteriologischen Ära. In: René Dumes­nil, Hans Schadewaldt (Hg.): Die berühmten Ärzte, 2. Aufl. Köln 1966, 175-181
(101) Hans Schadewaldt: Ausblick auf die Medizin des XX. Jahrhunderts. In: René Dumesnil, Hans: Die berühmten Ärzte, 2. Aufl. Köln 1966, 349-353
(102) Hans Schadewaldt: The Pathophysiological and Pathopsychological Observa­tions of the Surgeeon Jean-Baptiste-Henri Savigny During the Ship-Wreck of the "Méduse" in 1816. In: Buletyn Instytutu Medycyny Mor­skiej w Gdansku (Bulletin of the Institute of Marine Medicine in Gdansk) 17 (1966), 443
(103) Hans Schadewaldt: Geschichte der Rauwolfia serpentina. In: Der Boeh­ringer Kreis 6 (1966), 8
(104) Hans Schadewaldt: Disskussionsbemerkung "Medizinskulpturen". In: Dtsch Ärztebl 63 (1966), 2683
(105) Hans Schadewaldt: Schiffbrüchige im kalten Wasser. In: Dtsch Ärztebl-Mitt 63 (1966), 1072
(106) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Universität Düsseldorf. In: Dtsch Apoth-Ztg 106 (1966), 1407
(107) Hans Schadewaldt: Richtige Aussprache des Namens Virchow. In: Dtsch med Wschr 91 (1966), 1746
(108) Hans Schadewaldt: Bildungszentrum Düsseldorf. Die Geschichte der Düssel­dorfer Unversität. In: Düsseldorf - Illustrierte Zeitschrift für die Gäste der Lan­deshauptstadt 4 (1966), 45-48
(109) Hans Schadewaldt: Vom Apothekenlaboratorium zur pharmazeu­tischen Grossindustrie. In: Forsch Praxis Fortb 17 (1966), 512
(110) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des Fermentbegriffes. In: Fest­schrift der Kali-Chemie AG Hannover. Hannover 1966, 49sqq.
(111) Hans Schadewaldt: Bildungszentrum Düsseldorf. Die Geschichte der Düssel­dorfer Universität. In: Herold (7 u 8 Sept 1966) (1966), 9
(112) Hans Schadewaldt: Universität Düsseldorf. Berlin (West), Basel 1966
(113) Hans Schadewaldt,Léon Binet, CharlesMaillant, Ilza Veith: Kunst und Me­dizin. 1. Aufl. Köln 1967, 2. Aufl. Köln 1971, 3. Aufl. Köln 1974, 4. Aufl. Köln 1977. Aufl. in Französisch, Englisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch. Köln 1967
(114) Hans Schadewaldt: In memoriam Prof. Dr. med. Dr. phil. Joseph Schu­macher. In: Med Welt (N F) 17 (1966), 2517
(115) Hans Schadewaldt: Paul Diepgen zum Gedächtnis. In: Med Welt (NF) 17 (1966), 313
(116) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Schiffshygiene in medizi­nischer Sicht. In: Med Welt (NF) 17 (1966), 1136
(117) Hans Schadewaldt: Leo Norpoth 65 Jahre. In: Nachrichtenbl Dtsch Ges Gesch Med 27 (1966), 23
(118) Hans Schadewaldt: Bildungszentrum Düsseldorf. Die Geschichte der Düssel­dorfer Universität. In: N Y Staats-Zeitung (1966)
(119) Renée Gickelhorn, Hans Schadewaldt: La première vaccination en Bo­livie d''après la methode de Jenner. In: XXXVI Congreso Inter­nacional de Ame­ricanistas. Sevilla 1966, 577
(120) Hans Schadewaldt: Römische-antike Medizin. In: Ärztl Praxis 19 (1967), 894-900
(121) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Universität Düsseldorf. In: Der Con­vent 18 (1967)
(122) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Universität Düsseldorf. In: Der Medi­zinstudent 3 (1967), 5
(123) Hans Schadewaldt: Welche Bedeutung kommt der Medizin­geschichte heute zu?. In: Dtsch med Wschr 92 (1967), 322
(124) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Drescherkrankheit und anderer Pneu­mokoniosen. In: Dtsch med Wschr 92 (1967), 1581
(125) Hans Schadewaldt: Kriterien für den Industriefilm. In: Film-Bild-Ton 17 (1967), 36
(126) Hans Schadewaldt: Medizinhistorische Betrachtungen zu einigen Modellvor­stellungen von der Funktionsweise des Nervensystems. In: Jahr­buch des Lan­desamtes für Forschung in Nordrhein-Westfalen (1967)
(127) Hans Schadewaldt: Herkunft der Worte Szintigraphie und Trichophyton men­tagrophytes. In: Med Welt (N F) 18 (1967), 407
(128) Hans Schadewaldt: Asklepios und Christus. In: Med Welt (N F) 18 (1967), 1755
(129) Hans Schadewaldt: Kultur- und Medizingeschichtliches über den Tabak. In: Med Welt (N F) 18 (1967), 2140, 2189
(130) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Seekrankheit. In: Med Welt (N F) 18 (1967), 2258-2265
(131) Hans Schadewaldt: Römische-antike Medizin. In: G. W. Parade (Hg.): Leber­forschung und Lebertherapie. Kardiovaskuläre Schwer­punkte. Euro­päischer Fortbildungskongress für deutsch­sprechende Ärzte in Chianciano Terme 1966. München-Gräfelfing 1967, 128
(132) Hans Schadewaldt: Arzt und Pharmakon. In: Münch med Wschr 109 (1967), 935
(133) Hans Schadewaldt: Geschichte der Schiffschirurgie: Die Entwick­lung bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. In: Münch med Wschr 109 (1967), 1732-1742
(134) Hans Schadewaldt: Verwendung von Bleirohren für Trinkwasser­anlagen?. In: Münch med Wschr 109 (1967), 2712
(135) Hans Schadewaldt: Histoire des Principales Maladies Allergiques, Fièvre des foins - Asthme - Urticaire. In: Confèrence donnée au Palais de la Dé­couverte le 6. Mai 1967 - D 120. Paris 1967
(136) Hans Schadewaldt: A propos de l''histoire de l''hygiène navale. In: Comptes Rendus 91e Congrès National des Société Savantes Rennes 1966. Paris 1967, 47
(137) Hans Schadewaldt: Ärztliche Erfahrungen auf zwei Tankerreisen nach Saudi-Arabien. In: Ringelh Biol Umsch 22 (1967), 39
(138) Hans Schadewaldt: Geschichte der Allergieforschung. In: Karl Hansen, M. Werner (Hg.): Lehrbuch der klinischen Allergie. Stutt­gart 1967, 3-26
(139) Hans Schadewaldt: Die "Medicina nautica", der Einfluss der Schiffs­hygiene auf die Entwicklung der Seeschiffahrt. In: VDI-Nachrichten 21 (1967), 9
(140) Hans Schadewaldt (Hg.): Kunst und Medizin (Düsseldorfer Ar­bei­ten zur Ge­schichte der Medizin Beiheft 1). Düsseldorf 1968
(141) Hans Schadewaldt: Laudatio in honorem sexagenarii quinti Guilelmi Kat­ner. In: Medicinae et artibus. Festschrift für Wilhelm Katner zu seinem 65. Geburtstag (Düsseldorfer Arbeiten zur Ge­schichte der Me­dizin, Beiheft 1). Düsseldorf 1968, ix-xii
(142) Hans Schadewaldt: Kunst und Medizin. In: Medicinae et artibus. Fest­schrift für Wilhelm Katner zu seinem 65. Geburtstag (Düs­seldorfer Arbeiten zur Ge­schichte der Medizin, Beiheft 1). Düssel­dorf 1968, 146-160
(143) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des griechisch-römischen Bäder­wesens. In: Ärztl Praxis 20 (1968), 396, 448
(144) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Verkehrsmedizin unter be­son­derer Be­rücksichtigung der Schiffahrtsmedizin. In: K. Wagner, H. J. Wagner (Hg.): Handbuch der Verkehrsmedizin. Berlin, Heidel­berg, New York 1968, 1
(145)  Hans Schadewaldt: Idées pathogéniques et thérapeutiques du mal de mer au cours des siècles. In: Bull Inst océanogr Monaco, No spécial 2 (Congr int Hist Océanogr 1) (1968), 525
(146) Hans Schadewaldt: Seit 1000 Jahren unruhig. Studentische Forde­rungen so alt wie die Universitäten selbst. In: Der Arbeitgeber 20 (1968), 21
(147) Hans Schadewaldt: Universitas magistrorum et scholarium. In: Deutsche Sän­gerschaft (1968), 1
(148) Hans Schadewaldt: Die Universität Düsseldorf, Rückblick und Aus­blick. In: 100 Jahre Turnerschaft im CC Zittavia Lipsiensis Leipzig 1868-1968 Düs­sel­dorf. Festschrift des "Zittauer Kurier". Düsseldorf 1968, 30
(149) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Universität Düsseldorf. In: Düssel­dorf - Illustrierte Zeitschrift für die Gäste der Landes­hauptstadt 2 (1968), 15-29
(150) Hans Schadewaldt: Der Medizinmann bei den Naturvölkern.Stuttgart 1968
(151) Renée Gicklhorn, Hans Schadewaldt: Sobre la Introducción de la va­cuna Anti­variolosa en América. In: José Lopez Sanchez (Hg.): Ensayos Cientifi­cos es­critos en homenaje a Tomas Romay. Habana 1968, 393
(152) Hans Schadewaldt: Deutsche Medizin im 19. Jahrhundert. In: Das deutsche Volk: Von der Einheit seines Geistes. Hannover 1968, 189
(153) Hans Schadewaldt: Samuel Hahnemann. In: Homöopathische Monats­blät­ter 93 (1968), 272
(154) Hans Schadewaldt: Olympia, Idee und Wirklichkeit. In: Med Welt 19 (1968), 2124
(155) Hans Schadewaldt: Geschichtliche Betrachtungen über Modell­vorstellungen der Nierenfunktion. In: Verhandlungen d. Dtsch. Ges. Innere Med. (Wies­baden 22.-25. April 1968). München 1968, 16
(156) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des griechisch-römischen Bäder­wesens. In: Ärztl Praxis 20 (1968), 396-401, 448-452
(157) Hans Schadewaldt: Der Arzt vor der Frage von Leben und Tod. In: Ru­perto-Carola 45 (1968), 184
(158) Hans Schadewaldt: Die Geschichte der Diabetes. In: A. Heymer, W. Grone­meyer (Hg.): Allergie- u. Immunitätsforschung. Stuttgart 1968, 9sqq.
(159) Hans Schadewaldt: Die Universitätsidee in ihrer Entwicklung. In: Vortrags­reihe der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf (1968), 9
(160) Hans Schadewaldt: Bedeutende Militärärzte und ihr Einfluss auf die Entwick­lung der Medizin. In: Wehrmed Mschr 12 (1968), 152-160
(161) Hans Schadewaldt: Die Medizin an den Universitäten Bologna und Padua. In: Ärztl Praxis 21 (1969), 2225, 2302, 2362
(162) Paul Diepgen, Georg B. Gruber, Hans Schadewaldt: Der Krank­heitsbegriff, seine Ge­schichte und Problematik: In: H. W. Altmann, F. Büchner, H. Cot­tier et al. (Hg.): Handbuch der Allge­meinen Pathologie. Heidelberg 1969, 1-50
(163) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Düsseldorfer Krankenhäuser. In: Der Krankenhausarzt 42 (1969), 185
(164) Hans Schadewaldt: Musik und Medizin. In: Deutsches Rotes Kreuz Schriften­reihe 39 (1969), 37
(165) Hans Schadewaldt: Legenden, Mythen und Symbole. In: Die Welt (1969), V
(166) Hans Schadewaldt: 40 Jahre Herzkatheterismus. In: Dtsch Med Wschr 94 (1969), 1769-70
(167)   Irmgard Müller, Hans Schadewaldt: Düsseldorf und seine Krankenanstal­ten (Historia Hospitalium Sonderheft). Düssel­dorf 1969
(168) Gesellschaft von Freunden und Förderern der Universität Düssel­dorf, Hans Schadewaldt (Hg.): Jahrbuch der Universität Düsseldorf 1968/69 bis 1981/83 (12 Bde), Düsseldorf [1970-1986].
(169) Hans Schadewaldt: Die ersten Universitäten. In: Hamburger Ärzteblatt 23 (1969), 309, 332
(170) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Lepra. In: Hautarzt 20 (1969), 124-30
(171) Hans Schadewaldt: Möglichkeiten und Grenzen der modernen Medizin. In: Jahrbuch der Akademie für Staatsmedizin Düsseldorf (1969), 49-62
(172) Hans Schadewaldt: Bordernährung in vergangenen Zeiten. In: Kehrwieder 13 (1969), 8
(173) Hans Schadewaldt: Der Arzt vor der Frage von Leben und Tod. In: Klin Wschr 47 (1969), 557-568
(174) Hans Schadewaldt: Bordernährung in vergangenen Zeiten. In: Mate­ria Me­dica Nordmark 21 (1969), 669
(175) Hans Schadewaldt: Der Weg zum Silymarin. In: Med Welt 20 (1969), 902
(176) Hans Schadewaldt: Die Medizin an den Universitäten Bologna und Padua. In: G. W. Parade (Hg.): Krankheiten von heute (VI. Euro­päischer Fortbil­dungs­kongress für deutschsprechende Ärzte in Salso­maggiore Terme 1968). Mün­chen-Gräfelfing 1969, 189
(177) Hans Schadewaldt: Robert Koch et la Bactériologie de son Temps. In: Confé­rence donnée au Palais de la Découverte le 30 mars 1968 - A 342. Pa­ris 1969
(178) Hans Schadewaldt: L''odyssée du "Radeau de la Méduse". Un exam­ple clas­sique de "L''état de nécessité". In: Rev int Criminologie et de Police tech­nique 23 (1969), 119
(179) Hans Schadewaldt: Der Arzt vor der Frage von Leben und Tod. In: Saarl Ärz­tebl 22 (1969), 179
(180) Hans Schadewaldt: Römische-antike Medizin. In: Saarl Ärztebl 22 (1969), 122
(181) Hans Schadewaldt: Paul Schürmann und seine Beziehungen zur Militärärzt­lichen Akademie. In: Wehrmed Mschr 13 (1969), 215
(182) Hans Schadewaldt: Storia del concetto di fermento. In: Acta Medi­cae Histo­riae Patavina 16 (1969,70), 45-64
(183) Hans Schadewaldt: Die Universitätsidee in ihrer Entwicklung. In: Ärztl Praxis 22 (1970), 1188-1192
(184) Hans Schadewaldt: Pavia und die Medizin. In: Ärztl Praxis 22 (1970), 1821-1826, 1880-1882, 1971-1973, 2083-2084
(185) Hans Schadewaldt: Historia de la Investigacion sobre la Alergia. In: K. Han­sen, M. Werner (Hg.): Alergia Clinica. Barcelona 1970, 4-29
(186) P. Huard, J. Théodoridès, Hans Schadewaldt: Inventaire d''une Phar­ma­­cie por­tative au debut du XIXe siècle. In: Clio Medica 5 (1970), 255-261
(187) Hans Schadewaldt: Medizinhistorische Betrachtungen zur Gero­prophylaxe. In: Veröffentlichungen der Dtsch. Ges. f. Gerontologie. Geroprophylaxe, Infek­tions- und Herzkrankheiten, Rehabilitation und Sozialstatus im Alter. Darm­stadt 1970, 1-9
(188) Hartmut Goethe, W. Hollmann, H. Jungmann, H. Kleinsorge, Hans Schadewaldt: Die Hochseeklimakur an Bord. In: Dtsch Ärzteblatt 67 (1970), 2161-2166
(189) Hans Schadewaldt: Freiheit im Krankenhaus - Freiheit fürs Krankenhaus. In: Dtsch Ärzteblatt 67 (1970), 3017-3022
(190) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Überträgerstoffe in der Allergie. In: Dtsch Med Wschr 95 (1970), 1189-1195
(191) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung des Atopiebegriffes. In: Dtsch med Wschr 95 (1970), 2537-2542
(192) Hans Schadewaldt: Die Geschichte der Blutdruckmessapparate. In: Dtsch med Wschr 95 (1970), 2626-2627
(193) Hans Schadewaldt: Krankheiten im Wandel. In: Coordinat. Festschrift zum 50. Jubiläum der Wülfing International GmbH. Düsseldorf 1970
(194) Hans Schadewaldt: Möglichkeiten und Grenzen der modernen Medizin. In: Be­richt über die Tagung der Beiräte Rheinland und Westfalen der Dresdner Bank AG in Düsseldorf am 5. 12. 1969. Düsseldorf 1970, 3-13
(195) Hans Schadewaldt: Die Einstellung der Gesellschaft zum Behin­derten im Laufe der Geschichte. In: Der behinderte Mensch und die Eugenik. Referate einer Arbeitstagung am 20. und 21. November 1969 in Düsseldorf (Bun­desarbeitsgemeinschaft "Hilfe für Behin­derte" e.V.). Düsseldorf 1970, 29-43
(196) Hans Schadewaldt: Napoleon und Düsseldorf. In: Düsseldorfer Heimatblät­ter "Das Tor" 36 (1970), 146-151, 170-174, 208-212
(197) Hans Schadewaldt: Az allergizáló átvivö anyagok történetéböl (The history of allergens). In: Horus Beilage in Or Hetil 20 (1970), 2365-2368
(198) Hans Schadewaldt: Schädeltrepanationen in Afrika. In: Medizinhist J 5 (1970), 289-298
(199) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Seekrankheit. In: MOV-Nach­richten 45 (1970), 252-256
(200) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Desensibilisierungs­verfahren. In: E. Letterer, W. Gronemeyer (Hg.): Allergie- und Immuni­täts­forschung. Stutt­gart, New York 1970, 137-149
(201) Hans Schadewaldt: Medizinhistorische Betrachtungen zum Rausch­gift­problem. In: Ärztliche Praxis 23 (1971), 3591-3593, 3635-3638
(202) Hans Schadewaldt: Padua und die Medizin. In: Ärztl Praxis 23 (1971), 1673-1675, 1733-1737, 1791-1793
(203) Hans Schadewaldt: Musik und Medizin. Tagung des Verbandes der Schwe­sternschaften vom Deutschen Roten Kreuz e. V. am 19. und 20. Mai 1969. In: Ärztl Praxis 23 (1971), 1846-1851, 1894-1897
(204) Hans Schadewaldt: Idee und Wirklichkeit des Krankenhauses im 19. Jahrhun­dert. In: Das Krankenhaus 63 (1971), 286-291
(205) Hans Schadewaldt: Stiftungskrankenhäuser. In: Das Krankenhaus Beilage 9 63 (1971)
(206) Hans Schadewaldt: Idee und Wirklichkeit des Krankenhauses im 19. Jahrhun­dert. In: Die evangelische Krankenpflege 21 (1971), 101-107
(207) Hans Schadewaldt: Sängerschafter – ein Lippenbekenntnis? In: Dtsch Sängerschaft 76 (1971), 18-28
(208) Hans Schadewaldt: Die Geschichte der Diabetes. In: Farbwerke Hoechst AG (Hg.): Diabetes im Bild 5. Frankfurt a.M. 1971
(209) Hans Schadewaldt: Bordernährung in vergangenen Zeiten. In: Hamburger Ärztebl 25 (1971), 76-81
(210) Hans Schadewaldt: Az atopia fogalmának fejlödése (Die Entwick­lung des Ato­piebegriffes). In: Horus Beilage in Or Hetil (1971), 2655-2658
(211) Hans Schadewaldt: Zeitgemäss - aber kaum echt (Der sog. Eid des Maimoni­des.). In: Medizin heute 20 (1971), 23
(212) Hans Schadewaldt: Der lange Weg des Pharmakons. In: Medizin und Wer­bung 2 (1971), 245-254
(213) Hans Schadewaldt: Kulturgeschichtliche Bedeutung des "Herz­opfers". In: Med Klin 66 (1971), 16-34
(214) Hans Schadewaldt: Friedrich Hölderlin (1770-1843). Pathographi­sche Parali­pomena. In: Med Welt 22 (1971), 33-38
(215) Hans Schadewaldt: Perspektiven der arzneilichen Therapie. IX. Internat. Fort­bildungskurs f. praktische u. wissenschaftl. Pharmazie der Bundesapo­theker­kammer in Meran. Kongressbericht 1971. In: Pharmaz Ztg 116 (1971), 2059-2068
(216) Hans Schadewaldt: Walter Kikuth in memoriam. In: Rhein Ärztebl 25 (1971), 126-130
(217) Hans Schadewaldt: Medizinhistorische Betrachtungen zum Rausch­giftpro­blem. In: Schriftenreihe der Bayerischen Landesärztekammer 21 (1971), 230-243
(218) Hans Schadewaldt: Grenzen zwischen Gesundheit und Krankheit. In: L. Wan­nagat (Hg.): Die akute Hepatitis. Stuttgart 1971, 10-25
(219) Hans Schadewaldt: Geschichte der Schiffahrtsmedizin. In: Werk­zeitung Ho­waldtswerke-Deutsche Werft (1971), 20-26, 29-33
(220) Hans Schadewaldt: Geschichtliche Einführung - Hygiene und Umwelt­schutz. In: Zbl Bakt Hyg, I Abt Orig B 155 (1971), 203-219
(221) Hans Schadewaldt: Epochen der Schiffahrtsmedizin. In: Ärztliche Praxis 24 (1972), 1503-1509
(222) Hans Schadewaldt: Homöopathie und Schulmedizin. Eine histo­rische Würdi­gung. In: Allg Homöopath Ztg 217 (1972), 98-107, 160-164, 213-216
(223) Hans Schadewaldt: Der Ähnlichkeitsgedanke bei Paracelsus. In: Allg homöo­path Ztg (1972), 265-268, 12-20
(224) Hans Schadewaldt: Kretische Impressionen eines Medizinhisto­rikers. In: Cas­sella-Riedel Archiv 55 (1972), 23-34
(225) Hans Schadewaldt: a. Anpassung der Betriebsformen des Kranken­hauses an die sich verändernde Struktur des Krankenhausbetriebes. Einführungsvor­trag 6. Intern. Krankenhaussymposium Berlin 1972. In: Das Krankenhaus 5 (1972), 178-179
(226) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Environtologie. In: Dtsch Ärztebl 69 (1972), 68-71
(227) Hans Schadewaldt: "Die Politik ist weiter nichts als Medizin im Grossen". Die Wissenschaftstheorie bei Rudolf Virchow. In: Dtsch Ärztebl 69 (1972), 2252-2254, 2298-2303, 2364-2367, 2432-2436
(228) Hans Schadewaldt: Napoleon und die Universität Düsseldorf. In: Dtsch Apoth Ztg 112 (1972), 1569-1575
(229) Hans Schadewaldt: Aus der Geschichte der Militär-Pharmazie. In: Dtsch Apoth-Ztg 112 (1972), 411-418
(230) Hans Schadewaldt: Der gegenwärtige Stand der Fabry-Forschung. Bemer­kun­gen zu den Fabrystudien. In: Düsseldorfer Jahrbuch 54 (1972), 141-144
(231) Hans Schadewaldt: Geschichte der Schiffahrtsmedizin. In: Nord­west­­deutsche Gesellschaft für ärztliche Fortbildung (Hg.): Vorträge des 12. Seminars für ärztliche Fortbildung vom 6.-20. Juni 1971 in Westerland und des 4. Herbst-Symposiums vom 22.-26. September 1971 auf Helgoland. München 1972, 7-15
(232) Hans Schadewaldt: Die Schlacht von Solferino. Ausgangspunkt des Rot-Kreuz-Gedankens. In: G. W. Parade (Hg.): Abususprobleme, Peri­natale Er­krankun­gen, Ernährungsstörungen (IX. Europäischer Fort­bildungskongress des Euro­paeum Medicum Collegium in Salso­maggiore 1971). München 1972, 109-117
(233) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des Rauschmittelproblems. In: Grundla­gen der Kriminalistik Rauschgiftmissbrauch, Rauschgift­kriminalität 9 (1972), 11-39
(234) Hans Schadewaldt: Homöopathie und Schulmedizin. In: Med Welt 23 (1972), 355-359
(235) Hans Schadewaldt: Albert Esser. In: Nachrichtenbl Dtsch Ges Gesch Med 22 (1972), 37-40
(236) Hans Schadewaldt: Perspektiven der arzneilichen Therapie. IX. Internat. Fort­bildungskurs f. prakt. u. wiss. Pharmazie der Bundes­apo­theker­kammer in Meran. Kongressbericht 1971. In: Pharma-Dialog 10 (1972),
(237) Hans Schadewaldt: Prof. Dr. med. habil. Dr. phil. Albert Esser. In: Rhein Ärz­tebl 26 (1972), 336-338
(238) Hans Schadewaldt: Der Wandel des Krankheitsbegriffs in den letzten 150 Jah­ren. In: Rhein Ärztebl 26 (1972), 772-776, 780-784
(239) Hans Schadewaldt: Historische Bemerkungen zur sozialen Sicherung der See­leute im Mittelalter. In: Medizinischer Dienst des Verkehrs­wesens der DDR, Direktion Schiffahrt (Hg.): V. Internationales Sym­po­sium über Schiffahrtsme­dizin vom 19. bis 21. Oktober 1972 in Rostock. Rostock 1972, 371-378
(240) Hans Schadewaldt: Perspektiven der arzneilichen Therapie. IX. Internat. Fort­bildungskurs f. praktische u. wissenschaftl. Pharmazie der Bundesapo­theker­kammer in Meran. Kongressbericht 1971. In: Saarl Ärztebl 25 (1972)
(241) Hans Schadewaldt: Düsseldorf und Frankreich. Ein historischer Rückblick. In: Unsere Wirtschaft 43 (1972), 308-310
(242) Hans Schadewaldt: Nutrition on Board a Ship in Former Times. In: Kr. Kirija­kov, L. Ivanova, A. Vesselinova, V. Nasteva, Il. Dimitrov (Hg.): Fourth International Symposium on Marine Medicine, Octo­ber 15-17, 1970, Varna. Varna 1972, 304-316
(243) Hans Schadewaldt: Kombattanten und Nichtkombattanten. Der Einfluss von Kriegskatastrophen auf die Zivilbevölkerung. Eine historische Übersicht. In: Wehrmed Mschr 16 (1972), 353-359
(244) Hans Schadewaldt: Patho-physiologische und psychologische Beob­ach­tungen des Schiffarztes Jean-Baptiste-Henri Savigny beim Schiff­bruch der Fregatte "La Méduse". In: Werkszeitung Howaldtswerke-Deutsche Werft 2 (1972), 20-26
(245) Hans Schadewaldt: Heinrich der Seefahrer. In: Werkzeitung Howaldts­werke-Deutsche Werft 3 (1972), 22-27
(246) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte einiger Rauschdrogen. In: Mate­ria Medica Nordmark 24 (1972), 1-26
(247) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte einiger Rauschdrogen. In: Hamburger Ärz­tebl 27 (1973), 205-211
(248) Hans Schadewaldt: Bordernährung in vergangenen Zeiten. In: Das Logbuch 9 (1973), 4-12
(249) Hans Schadewaldt: Von der Medizinischen Akademie zur Univer­sität Düssel­dorf. In: Das Tor 39 (1973), 98-101
(250) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung der Krankenhausmedizin im 19. Jahrhun­dert. In: Der Krankenhausarzt 46 (1973), 476-487
(251) Hans Schadewaldt: Medicus politicus: Medizin zwischen Utopie und Reali­tät. In: Dtsch Ärztebl 70 (1973), 3307-3308, 3331-3338
(252) Hans Schadewaldt (Hg.): Medizin in Düsseldorf. Katalog zur Ausstellung in der Stadt-Sparkasse Düsseldorf v. 8.5.-1.6.1973. Düsseldorf 1973
(253) Hans Schadewaldt: 50 Jahre Medizinische Akademie zur Universität Düssel­dorf. In: Düsseldorfer Hefte 18 (1973), 21-36
(254) Hans Schadewaldt: Medicus politicus: Medizin zwischen Utopie und Reali­tät. In: Hamburger Ärztebl 27 (1973), 445-450
(255) Hans Schadewaldt: Von der Medizinischen Akademie zur Uni­ver­sität Düs­seldorf 1923-1973. Festschrift anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Gründung der Medizinischen Akade­mie am 18. Mai 1923. Berlin 1973
(256) Hans Schadewaldt: Atopie - Semantik. In: The Atopy Syndrome and Organ-Challenge Procedures. Kongressbericht des Boerhaave Course vom 11.-12. Mai 1973 in Leiden. Leiden 1973, 11-20
(257) Hans Schadewaldt: Medicus politicus: Medizin zwischen Utopie und Reali­tät. In: Saarl Ärztebl 26 (1973), 570-576
(258) Hans Schadewaldt: Die Lebensbedingungen der Seefahrt in ver­gangener Zeit. In: Schiffahrt international 24 (1973), 407-419
(259) Hans Schadewaldt: Das Quarantänelazarett in Mahon. In: Schiff und Zeit 1 (1973), 22-28
(260) Hans Schadewaldt: Laudatio für Peter Bamm anlässlich der Ver­leihung der Paul-Schürmann-Plakette. In: Wehrmed Mschr 17 (1973), 125-126
(261) Hans Schadewaldt: Die Beziehungen der Wehrmedizin zur allge­meinen Heil­kunde. In: Wehrmed Mschr 17 (1973), 291-300
(262) Hans Schadewaldt: Die Schiffsapotheken im Mittelalter. In: Sollem­nia 700 an­norum stationis aromaticae Traguriensis de qua primitus memoria extat MCCLXXI, Trogir 27.10.-1.11.1971. Zagreb 1973, 297-311
(263) Hans Schadewaldt: Vom Comptoir zum Grossraumbüro. In: Zbl Bakt Hyg, I Abt Orig B 158 (1973), 287-304
(264) Hans Schadewaldt: To the History of the Social Safety of the See­man (VI. In­tern. Symposium on Maritime Medicine, Gdansk, 17.-19.10.1974). In: Buletyn Instytutu Medycyny Morskiej w Gdansku (Bulletin of the Institute of Marine Medicine in Gdansk) 25 (1974), 484-488
(265) Hans Schadewaldt: Arbeitsmedizin - Geschichte und Ausblick. In: Der Kom­pass 84 (1974), 122-126
(266) Hans Schadewaldt: Arbeitsmedizin - Geschichte und Ausblick. In: Der Nieder­gelassene Arzt 23 (1974), 96-112
(267) Hans Schadewaldt: Arbeitsmedizin - Geschichte und Ausblick. In: Med Welt 25 (1974), 386-393 (auch in: Betriebsärztliche (1974), 28-44)
(268) Hans Schadewaldt: Tod und Liebe. Kunsthistorische Meditationen eines Medi­zinhistorikers. In: Die Waage 13 (1974), 46-54
(269) Hans Schadewaldt: Spezialist zwischen Mensch und Wissenschaft - eine Krise des Arzt-Berufes? In: Dtsch Ärztebl 71 (1974), 391-398
(270) Hans Schadewaldt: Einführung in die Ausstellung "Medizin in Düsseldorf" in der Stadt-Sparkasse Düsseldorf am 7. Mai 1973. In: Jahrbuch der Uni­versität Düsseldorf 1972,73, Düsseldorf (1974), 84-90
(271) Hans Schadewaldt: Der Eid des Hippokrates. (Antwort auf eine Anfrage aus dem Leserkreis). In: Kurz und Gut 8 (1974), 22
(272) Hans Schadewaldt: Indikationen zum chirurgischen Eingriff – Wandlungen und Entwicklungen aus der Sicht des Medizin­historikers. In: Langenbecks Arch Chir 337 (Kongressbericht 1974) (1974), 35-46
(273) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung der staatlichen Gesundheits­fürsorge in Deutschland. In: Proceedings of the XXIII International Congress of the His­tory of Medicin London 2-9 Sep­tember 1972. London 1974, 234-247
(274) Hans Schadewaldt: Neisser, Albert Ludwig Sigesmund. In: Dictio­nary of Scientific Biography, Bd. X. New York 1974, 17-19
(275) Hans Schadewaldt: Findelhaus und Kinderheilkunde. Eine medi­zinhistori­sche Betrachtung. In: Rivista di Storia della Medicina 18 (1974), 26-63
(276) Hans Schadewaldt: Der Mensch an Bord. In: Schiffahrt international (1974), 273-280
(277) Hans Schadewaldt: Medizin und Naturwissenschaften auf Ent­deckungsrei­sen. In: Werkzeitung Howaldtswerke-Deutsche Werft (1974-75), 28-33, 20-25
(278) Hans Schadewaldt: Historische Betrachtungen über Arzneimittel­allergien. In: Zs. Immun-Forschg. Suppl I "Arzneimittelallergie" (1974), 117-133
(279) Hans Schadewaldt: Festvortrag: 75 Jahre Hartmann Bund. In: Verband der Ärzte Deutschlands Hartmannbund e.V. Hauptver­sammlung Baden-Baden 18.-20.9.1975, Dokumentation. Baden-Baden 1975, 97-108
(280) Hans Schadewaldt: Die Geschichte des Diabetes mellitus. In: H. Schwiegk, K. Oberdisse (Hg.): Handbuch der Inneren Medizin, 5. Aufl. Berlin 1975, 1-44
(281) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Universität Düsseldorf. In: Der Kran­kenhausarzt 48 (1975), 248-250
(282) Hans Schadewaldt: Diaita-Methoden der Gesundheitsbelehrung historisch ge­sehen. In: Dtsch Ärztebl 72 (1975), 3437-3440, 3486-3490, 3524-3527
(283) Hans Schadewaldt: Medizinhistorische Betrachtungen zum Problem der Wis­senschaftsförderung. In: Dtsch Apoth Ztg 115 (1975), 461-466
(284) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung des Tuberkulins. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 1925-1932
(285) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung der Tuberkelbazillenfärbung. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2055-2057
(286) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung des Cholera-Erregers. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2119-2122
(287) Hans Schadewaldt: Emil von Behring und die Einführung der passi­ven und ak­tiven Schutzimpfung. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2172-2178
(288) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung der Tetanusbazillen. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2230-2232
(289) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung des Bazillus der Rotzkrankheit. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2292-2295
(290) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung des Virus der Maul- und Klauen­seuche. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2355-2360
(291) Hans Schadewaldt: Die Erstbeschreibung des Haomophilus influenzae durch Richard Pfeiffer. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2405-2409
(292) Hans Schadewaldt: Die Einführung der Röntgenstrahlen in die Me­dizin. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2457-2462
(293) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung der Wassermannschen Reaktion. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2506-2508
(294) Hans Schadewaldt: Die Einführung des Ultraviolettlichts und des Ultra­schalls in die Medizin. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2549-2552
(295) Hans Schadewaldt: Die Einführung des Atebrin in den Arzneischatz. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2583-2585
(296) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung der Sulfonamide. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2617-2621
(297) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung der oralen Antidiabetika. In: Dtsch Med Wschr 100 (1975), 2653-2656
(298) Hans Schadewaldt: Die Anerkennung der Kinderheilkunde als selbständiges Fach. In: Kinderheilkunde Einst und Jetzt. 173. Tagung der Rheinisch-Westfä­lischen Kinderärztevereinigung, Düs­sel­dorf 3. Mai 1975, Alete-Reihe 1,75. Düsseldorf 1975, 7-20
(299) Hans Schadewaldt: Historischer Rückblick auf die Tropenmedizin in Deutsch­land. In: E Rodenwaldt-Archiv 2 (1975), 135-155
(300) Hans Schadewaldt: Leben und Umwelt an Bord - ein Blick in die Vergangen­heit. In: Schiffsentwurf und Schiffssicherheit. Referate und Dis­kussionsbeiträge der Sitzung "Schiffsentwurf und Schiffs­sicherheit der Schiffbautechnischen Gesellsch., der Sektion Schif­fahrts­medizin der Dtsch. Gesellsch. F. Ver­kehrsmed. u. d. Vereini­gung der Dtsch. Schiffs-Ing. v. 15.-17. Oktober 1975 in Hamburg. Hamburg 1975, 387-399
(301) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Kosmetik. In: Kosmetologie (1975), 74-85
(302) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des Wundverbandes (Kongreß­bericht 1975). In: Langenbecks Arch Chir 339 (1975), 573-585
(303) Hans Schadewaldt: Aphorismen zum medizinischen Buch- und Zeitschriften­wesen. In: Med Welt 26 (1975), 1-4
(304) Hans Schadewaldt: Der Durchbruch der naturwissenschaftlichen Methode in der Medizin. In: Med Welt 26 (1975), 407-412
(305) Hans Schadewaldt,H.-D.Hiersche: Euthanasie. Eine medizin­historische Einfüh­rung. In: Euthanasie, Probleme der Sterbehilfe. Eine interdisziplinäre Stellung­nahme. München 1975, 11-36
(306) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung der Dermatologie. In: Öster­reichische Apotheker-Ztg 29 (1975), 1009-1018
(307) Hans Schadewaldt: Alkohol an Bord. In: Schiff und Zeit 2 (1975), 55-65
(308) Hans Schadewaldt: Geschichte des Diabetes mellitus. Berlin 1975
(309) Hans Schadewaldt: Aus der Geschichte der medizinischen Desinfektion. In: H. Kuckei, H. Rödger, J. Rödger: Die medizinische Desinfektion (75jähriges Ju­biläum des Hauses Lysoform). Frankfurt 1975, 7-19
(310) P. Grzonka, C. Lenz, Hans Schadewaldt: 75 Jahre Hartmann­bund. Ein Kapitel deutscher Sozialpolitik.Bonn- Bad Godes­berg 1975
(311) Hans Schadewaldt: In memoriam Geschwaderarzt a. D. Professor Dr. med. ha­bil. Ernest Heinsius. In: Wehrmed Mschr 19 (1975), 353-354
(312) Hans Schadewaldt: Der Ähnlichkeitsgedanke bei Paracelsus. In: Domandl (Hg.): Paracelsus Werk und Wirkung. Festgabe für Kurt Goldammer zum 60. Geburtstag (Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung 13). Wien 1975, 223-234
(313) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des Suchtproblems. In: Zahn­ärztl Mitt 65 (1975), 388-393, 443-447
(314) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung des Schutzes der Zivilbe­völkerung ge­gen die Wirkungen von Angriffswaffen und Kata­strophen im Laufe der Ge­schichte - Schutzkommission beim Bundes­minister des Innern - 25 Jahre Forschung für den Zivil- und Katastrophenschutz. In: Zivilschutz-For­schung 1 (1975), 95-105
(315)   Deutsche Gesellschaft für Krankenhausgeschichte (Hg.),Hans Schade­waldt (Red.):Studien zur Krankenhausgeschichte im 19. Jahrhundert im Hinblick auf die Entwicklung in Deutschland.Göttin­gen 1976
(316)   J. Borneff, A. Döpp-Woesler, L. Grün, P. R. Hofstätter, ­L. v. Manger-Koenig, H. Schadewaldt (Red.): Hygiene von Schulen, Sportstätten, Kindergärten.Auswahlbibliographie 1963-1974. Stuttgart 1976
(317) Hans Schadewaldt: The Historical Development of Experimental Ana­phy­laxis. In: Allergol et Immunopathol Supplement 3 (1976), 7-20
(318) Hans Schadewaldt: Krankenhauspolitik in den letzten vier Jahr­hunderten. In: Arzt und Krankenhaus 1 (1976), 9-18
(319) Hans Schadewaldt: Die antiken Wurzeln der modernen Medizin. In: E. J. Pon­tidas (Hg.): In Honour of Thomas Doxiadis. Athen 1976, 428-448
(320) Hans Schadewaldt: Admiralstabsarzt a. D. Dr. med. Emil Greul 80 Jahre. In: Dtsch Ärztebl 73 (1976), 89-90
(321) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung der oralen Antidiabetika. In: Dtsch med Wschr 101 (1976), 909
(322) Hans Schadewaldt (Red.): Studien zur Krankenhausgeschichte im 19. Jahr­hundert im Hinblick auf die Entwicklung in Deutschland. Vor­träge des Symposiums der "Deutschen Gesellschaft für Kranken­hausgeschichte e. V." vom 23. bis 24. Februar 1972 in Berlin. Göttingen 1976
(323) Hans Schadewaldt: Die Entstehung der Lebensversicherungs­medizin. In: Le­bensversicherungsmedizin, Sondernummer (1976), 3-16
(324) Hans Schadewaldt: Verbandstoffe - notwendig, heute selbstver­ständ­lich. In: Lohmann GmbH & Co. KG (Hg.): Blick nach vorn. Neuwied 1976, 8-19
(325) Hans Schadewaldt: Le Lazaret de Quarantaine à Mahon (Minorque). In: Actes du 97 Congrès national des sociétés savantes, Nantes 1972, sciences. Paris 1976, 215-226
(326) Hans Schadewaldt: Die Krankheit in den Fetisch eingenagelt. In: Pro­pharma­con (Ztschr der A Nattermann & Cie GmbH, Arznei­mittel, Köln) 1 (1976), 22-23
(327) Hans Schadewaldt: Mehr sein als scheinen. Gedanken zum Stepha­nien-Tag 1976. In: Schützenzeitung Düsseldorf (St-Sebastianus-Schützen­verein Düs­sel­dorf 1316) 28 (1976), 29-34
(328) Hans Schadewaldt: Die Ernährung der Seeleute im 19. Jahrhundert. In: E. Heischkel-Artelt (Hg.): Ernährung und Ernährungslehre im 19. Jahrhundert. Göttingen 1976, 318-349
(329) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung der Dermatologie. In: Öster­reichische Apothekenkammer (Mag. pharm. G. Zimmermann) (Hg.): Fortbildung der Österreichischen Apothekerkammer 1975 (Doku­mentation der Vorträge der Zentralveranstaltungen). Wien 1976, 68-76
(330) Hans Schadewaldt: Das Werk Emil von Behrings und die Anfänge der Im­munologie. In: Wehrmed Mschr 20 (1976), 322-326
(331) Hans Schadewaldt: Das Werk Emil von Behrings und die Anfänge der Im­munologie. In: Die gelben Hefte 16 (1976), 145-155
(332) Hans Schadewaldt: Das Werk Emil von Behrings und die Anfänge der Im­munologie. In: K. Wiemann (Hg.): Infektion - Immunität - Identität. Mar­burg 1977, 11-20
(333) Hans Schadewaldt: Badetherapie in der Dermatologie - medizinisch-histo­risch betrachtet. In: Ärztl Kosmetologie 7 (1977), 121-130
(334) Hans Schadewaldt: Historische Betrachtungen zum Alterssuizid. In: akt ge­ront 7 (1977), 59-66
(335) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Findelhäuser und Kinder­kliniken. In: Arzt und Krankenhaus 2 (1977), 34-36, 16-31
(336) Hans Schadewaldt: Mensch und Tod in der Kunstdarstellung. In: Baden-Würt­temberg 24 (1977), 1-7
(337) Hartmut Goethe, Hans Schadewaldt: Vor 600 Jahren: quaranta dies. Zur Geschichte der Quarantäneflagge. In: Dtsch Ärztebl 74 (1977), 2289-2291
(338) Hans Schadewaldt: Klostermedizin und Phytotherapie. In: Das Erbe der Klostermedizin. Symposium der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie e.V. im Kloster Eberbach. Eltville 1977, 15-23
(339) Hans Schadewaldt: Die Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrgebiet. In: 75 Jahre Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Gelsenkir­chen. Ju­biläumsbericht. Gelsenkirchen 1977, 21-34
(340) Hans Schadewaldt: Kunst und Medizin. In: 20. Steirischer Ärztetag 6.-9. 10. 1977 in Bad Gleichenberg. Graz 1977, 3-6
(341) Hans Schadewaldt: Paracelsus und die Zuckerkrankheit. In: Med Klin 72 (1977), 875-878
(342) Hans Schadewaldt, G. Wolff: 1877-1977 Biographische Adnota zu Paul Langerhans. In: Med Welt 28 (1977), 1-7, 91-96
(343) Hans Schadewaldt: Grenzen von Gesundheit und Krankheit - historisch gese­hen. In: Med Welt 28 (1977), 613-619
(344) Hans Schadewaldt: Grenzen von Gesundheit und Krankheit - historisch gese­hen. In: Öst Ärzteztg 32 (1977), 1552
(345) Hans Schadewaldt: Paracelsus und die Zuckerkrankheit. In: Österreichische Apotheker-Zeitung 31 (1977), 484-486
(346) Hans Schadewaldt: Ich bin gesund - mir "fehlt" nichts. In: Psycho 3 (1977), 37-38
(347) Hans Schadewaldt: L''Histoire de la Médecine Sociale et ses Perspec­tives pen­dant l''Empire et la République Allemande et dans la Répu­blique Fédé­rale Al­lemande. In: Actes du XXVe Congrès Inter­national d''Histoire de la Médecine, Quebec 1976. Quebec 1977, 275-295
(348) Hans Schadewaldt: Die letzte Weltumsegelung alten Stils. Die medi­zini­schen Erfahrungen auf der Weltreise der österreichischen Fregatte "Novara" von 1857 bis 1859. In: Schiff und Zeit 6 (1977), 13-25
(349) Hans Schadewaldt: Geschichtliches zur Colitis ulcerosa. In: K. Kremer, H. Kivelizt (Hg.): Colitis ulcerosa. Internationales Sym­posium Düsseldorf, Juni 1976. Stuttgart 1977
(350) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Myasthenia gravis. In: G. Hertel, H. G. Mertens, K. Ricker, K. Schirmrigk (Hg.): Myasthenia gravis und andere Stö­rungen der neuromuskulären Synapse. Stutt­gart 1977, 1-4
(351) Hans Schadewaldt: Geschichtlicher Überblick über die Entwicklung des Rhei­nischen Landeskrankenhauses - Psychiatrische Klink der Uni­versität Düssel­dorf 1876 bis 1976. In: H. Kranz, K. Heinrich (Hg.): Bilanz und Ausblick der Anstaltspsychiatrie. Stuttgart, New York 1977, 7-15
(352) Hans Schadewaldt: Die Geschichte des psychiatrischen Landeskrankenhau­ses in Düsseldorf-Grafenberg 1876-1976, In: Historia hospitalium 12 (1977-78), 184-193
(353) Hans Schadewaldt: Hellmut Weese - Gedächtnisvorlesung: Von Galens "Nárkosis" zur modernen "Balanced anaesthesia". In: An­ästhesiologie und In­tensivmedizin 19 (1978), 589-601 (und in: J. Schulte am Esch (Hg.): Festschrift der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensiv­medizin aus Anlaß des 100. Geburts­tages von Hellmut Weese. Lübeck 1997, 26-42
(354) Hans Schadewaldt: Arzt und Auto. In: Arzt und Auto Der kraft­fahrende Arzt 54 (1978), 2-8
(355) Hans Schadewaldt: Die Stellung des leitenden Krankenhausarztes in histori­scher Sicht. In: Arzt und Krankenhaus 3 (1978), 333-350
(356) Hans Schadewaldt: Arzneien, die Hände der Götter. In: W. A. R. Thomson (Hg.): Heilpflanzen und ihre Kräfte. Bern 1978, 7-16
(357) Hans Schadewaldt: Heilkunde und Bildende Kunst. In: Bremer Ärztebl 5 (1978), 17-26
(358) Hans Schadewaldt: Totentänze - medizinhistorische Meditation. In: H. H. Jan­sen (Hg.): Der Tod in Dichtung, Philosophie und Kunst. Darmstadt 1978, 64-78
(359) Hans Schadewaldt: Nostalgie. In: Dtsch Ärztebl 75 (1978), 788-789
(360) Hans Schadewaldt: Universitätsanfänge in Düsseldorf im 18. Jahr­hundert und zur Napoleonischen Zeit. In: Dtsch Apoth Z 118 (1978), 1549-1555
(361) H. Röhrich, Hans Schadewaldt: Frau Professor Dr. Renée Gicklhorn 81 Jahre. In: Dtsch Apoth-Ztg 118 (1978), 468
(362) Maximilian Knorr, Hans Schadewaldt: Infektiöse Erkrankungen im Wandel: Jahreszeitliche und säkulare Rhyth­mik von Infektions­krankheiten. In: Dtsch Krankenpflegez (1978), 461-465
(363) Hans Schadewaldt: Das Gebrechen Kaiser Wilhelms II. In: Dtsch Med Wschr 103 (1978), 54
(364) Hans Schadewaldt: Dürers Melancolia I. In: Dt Med Wschr 103 (1978), 99
(365) Hans Schadewaldt: Von den Krankheiten der Handwerker zur moder­nen Um­weltforschung. In: Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NW (Hg.): 1853-1978, 125 Jahre Gewerbe­aufsicht, Arbeitsschutz und Umwelt­schutz. Düsseldorf 1978, 25-36
(366) Hans Schadewaldt: Düsseldorf und seine Universität. In: Düsseldorf Das Ma­gazin der Landeshauptstadt (1978), 10-11
(367) Hans Schadewaldt: Medizin und Philosophie. In: Düsseldorf Das Magazin der Landeshauptstadt (1978), 17-18
(368) Hans Schadewaldt: Universitätsmodelle in ihrer Entwicklung. In: Jahr­buch der Schweizerischen Naturforschenden Gesellschaft, wissenschaftlicher Teil (1978)
(369) Hans Schadewaldt: Alte Tugenden auf modernen Schiffen. In: Kehrwieder 22 (1978), 10-12
(370) Hans Schadewaldt: Unkonventionelle Heilmethoden in der Geschichte. In: Med Welt 29 (1978), 943-949
(371) Hartmut Goethe, R. Hermann, Gertrud Müller, Hans Schadewaldt: Unter­­suchungen an einer historischen Wasserfilteranlage der Binnen­schif­fahrt. In: Med Welt 29 (1978), 1220-1226
(372) Hans Schadewaldt: Mensch und Tod - Totentanzsammlung der Uni­ver­sität Düsseldorf aus fünf Jahrhunderten. In: Med Welt 29 (1978), 1587-1592
(373) Hans Schadewaldt: Pathogenese, Diagnostik und Therapie der Thrombophle­bi­tis historisch gesehen. In: Chr. Habrich, F. Marguth, J. H. Wolf (Hg.): Medizi­nische Diagnostik in Geschichte und Gegenwart. Fest­schrift für Heinz Goerke zum sechzigsten Geburtstag. München 1978, 241-254
(374) Hans Schadewaldt: Das Selbstverständnis des Apothekers im Wandel. In: Österr Apoth-Ztg 32 (1978), 981-985
(375) Hans Schadewaldt: Das Selbstverständnis des Apothekers im Wandel. In: Pharm Ztg 123 (1978), 1939-1941
(376) Hans Schadewaldt: Mooren als geschichtliche Perönlichkeit. In: Rhein Ärz­tebl 32 (1978), 844-851
(377) Hans Schadewaldt: Ärztliche Ethik aus medizinhistorischer Sicht. In: R. Gross, H.H. Hilger, W. Kaufmann, P.G. Scheurlen (Hg.): Ärzt­liche Ethik. Symposium Köln, 1.10.1977. Stuttgart, New York 1978, 5-15
(378) Hans Schadewaldt: Vom Xenodochion zum Krankenhaus - Ein Beitragzur Geschichte des deutschen Krankenhauswesen. In:Festschrift zum 75jährigen Bestehen der Fachvereinigung derVerwaltungsleiter deutscher Krankenanstalten e.V. 1903-1978.Wuppertal 1978, 27-44
(379) Hans Schadewaldt: Prof. Dr. Dr. Hoffmann-Axthelm 70 Jahre. In:Zahnärztl Mitt 68 (1978), 527-528
(380) Hans Schadewaldt: Totentänze - medizinhistorische Meditation. In:Z Gerontologie 11 (1978), 532-546
(381) Hans Schadewaldt: Kunst und Ophthalmologie. In: Ber DtschOphthalmol Ges 76 (1979), 9-16
(382) Hans Schadewaldt: Eine geschichtliche Einführung in denEuthanasie-Begriff. In: Med Welt 30 (1979), 33-38
(383) Hans Schadewaldt: Geschichte der Allergie. 4 Bde. München-Deisenhofen 1979-1983 (Habilitationsschrift)Bd. 1 (1979): Terminologie; Die Theorien über die Anaphylaxie undihre experimentellen Begründungen; Passive Anaphylaxie; DiagnostischeTestmethoden. Bd. 2 (1980): Heufieber; Asthma Bronchiale.Bd. 3 (1981): Rhinopathia vasomotoria; Urtikaria; QuinckeÖdem;Serumkrankheit; Migräne. Bd. 4 (1983): Arzneimittelallergie;Magen-Darmallergie; Physikalische Allergie; Hyposensibilisierungsverfahren;Allergische Alveolitis; Neurodermitis atopica;Literaturverzeichnisse; Register.
(384) R. Bergler, J. Borneff, A. Döpp-Woesler, L. Grün, P. R. Hofstätter,L. v. Manger-Koenig, A. Mayr, H. Schadewaldt (Red.):Krankenhaushygiene. Auswahlbibliographie 1963-1977. Stuttgart1979
(385) Hans Schadewaldt: Bemerkungen eines Medizinhistorikers zurEntwicklung der Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde. In: HNOInformationen4 (1979), 13-29
(386) Hans Schadewaldt: Emil von Behring und die Entwicklung derdeutschen Immunologie. In: Med Welt 30 (1979), 1795-1801
(387) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung zur modernen Geriatrie. In:Med Welt 30 (1979), 1311-1314
(388) Hans Schadewaldt: Werner Forssmann 29.7.1904 - 1.6. 1979. In:Dtsch Med Wschr 104 (1979), 1856-1857
(389) Hans Schadewaldt: Die Lebensbedingungen der Seefahrt invergangener Zeit. In: Mitteilungsbl Seefunkkameradschaft eVBremen 27 (1979), 1-14
(390) Hans Schadewaldt: Die gesellschaftliche Stellung des Kindes imWandel der Geschichte. In: Moderne Med 7 (1979), 1162-1168,1214-1217
(391) Hans Schadewaldt: Dr. med. Leo Elaut +. In: Nachrichtenbl DtschGes Med Naturw Techn 29 (1979), 109-110
(392) Hans Schadewaldt: De Mens aan Boord. In: Nederl Milit Geneesk32 (1979), 3-22
(393) Hans Schadewaldt: Arzt und Auto. In: Österr Ärzteztg 34 (1979),231-233
(394) Hans Schadewaldt, G. Wolff: O Médico Alemao Paulo Langerhansna Madeira. As ilhas Foram o seu Destino. In: O Médico 30 (1979),7-13
(395) Hans Schadewaldt: Kardiologie in der Antik. In: G. Blümchen
(Hg.): Beiträge zur Geschichte der Kardiologie. Roderbirken 1979,21-26
(396) Hans Schadewaldt: Brennender Beifuss gegen viele Leiden. In: Selecta52 (1979), 4772
(397) Hans Schadewaldt: Heilkunde und Bildende Kunst. In: Therapie derGegenwart 118 (1979), 145-160
(398) Hans Schadewaldt: Militärlazarette in Vergangenheit und Gegenwart.In: Wehrmed Mschr 22 (1979), 281-287
(399) Hans Schadewaldt: Jahreszeitliche und säkulare Rhythmik von Infektionskrankheiten.In: Zbl Bakt Hyg, I Abt Orig B 168 (1979), 1-17
(400) Hans Schadewaldt: Euthanasie. Eine medizinhistorische Einführung.In: Altenpflege 5 (1980), 47-53
(401) K. Pfannkuche, Hans Schadewaldt: Die Bedeutung der Blutgefässeim Laufe der Entwicklung der Medizin. In: H. Müller-Wiefel (Hg.):Mikrozirkulation und Blutrheologie Therapie der peripheren arteriellenVerschlusskrankheit. Baden-Baden 1980, 4-9
(402) Hans Schadewaldt: Hellmut Weese - Gedächtnisvorlesung: VonGalens "Nárkosis" zur modernen "Balanced anaesthesia". In: K. H.Weis, G. Cunitz (Hg.): 25 Jahre DGAI. Berlin 1980, xxxi-xxxviii
(403) Hans Schadewaldt: Schulmedizin - Aussenseitermethoden. In:Bremer Ärztebl 8 (1980), 16-22
(404) Hans Schadewaldt: Heilige in der Medizin. In: Dtsch Ärztebl 77
(1980), 922-924, 997-1006
(405) Hans Schadewaldt: Das Ende ist ein neuer Durchbruch. Erfahrungen,Erkenntnisse, Bekenntnisse eines Pathologen. In: DtschÄrztebl 77 (1980), 2984-2986
(406) R. Gicklhorn, W. Göpfert, I. Müller, Hans Schadewaldt: Bemerkungenzur Geschichte und Ikonographie des Drachenbaums. In:Dtsch Apoth Ztg 120 (1980), 1260-1266
(407) Hans Schadewaldt: Nachruf auf Frau Professor Dr. phil. RenéeGicklhorn, Wien. In: Dtsch Apoth-Ztg 120 (1980), 2433
(408) Hans Schadewaldt: 100 Jahre deutsch-japanische medizinischeZusammenarbeit. In: Dtsch Med Wschr 105 (1980), 1473-1477
(409) H. Meschig, Hans Schadewaldt: Schädeloperationen bei den Kisii
(Gusii) im Hochland Westkenias. In: Dtsch Med Wschr 105 (1980),1817-1820
(410) Hans Schadewaldt: 100 Jahre deutsch-japanische medizinischeZusammenarbeit. In: Dtsch Med Wschr (Japanische Ausgabe) 2 (1980), 1562-1566
(411) Hans Schadewaldt: Beitrag zur Faksimileausgabe zu Franz KuhnsWerk "Die perorale Intubation", Berlin 1911. In: InternationalerKongreß für Anästhesiologie 1980 in Hamburg. Hamburg 1980, 1-12
(412) Hans Schadewaldt: Schulmedizin - Aussenseitermethoden. In:Hamburg Ärztebl 7 (1980), 262-265
(413) Hans Schadewaldt: Nachruf auf Werner Forssmann. In: Jahrbuchder Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften 1979 (1980), 48-51
(414) Hans Schadewaldt: Erwiderung auf die Laudatio von Prof. Dr. KarlEduard Rothschuh in der 247. Sitzung am 19. März 1980. In: Jahrbuchder Rheinisch-Westfälischen Akademie der Wissenschaften1979 (1980), 102-104
(415) Hans Schadewaldt: Albert Clemens Mooren als geschichtlichePersönlichkeit. In: Jahrbuch der Universität Düsseldorf 1977/78 (1980), 259-268
(416) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des Begriffes "Atopie". In:Krankenhausarzt 53 (1980), 169-173
(417) Hans Schadewaldt: Herz und Herzkranzgefässe - eine medizingeschichtlicheStudie. In: R. Alstaedter (Red.): Koronare Herzkrankheit- Calcium antagonist Adalat weltweit bewährt. Bayer AG.Leverkusen 1980, 104-114
(418) Hans Schadewaldt: Medicina alemana en el siglo XIX. In: LimaKurier (Goethe-Institut) (1980), 6-7
(419) Hans Schadewaldt: Der Beginn der naturwissenschaftlichenVorstellungsweise in der Medizin. In: Medizin-Technischer Dialog,MTD (1980), 90-94, 83-86
(420) Hans Schadewaldt: Der Wandel der Auffassung über HölderlinsKrankheit. In: Med Welt 31 (1980), 487-490
(421) Hans Schadewaldt: Geschichte der Schmerzbehandlung. In: MedWelt 31 (1980), 1277-1279
(422) Rolf Meschig, Hans Schadewaldt: Medizinmann als Operateur:Schädelöffnung ohne Narkose. In: Mitteilungen der DFG 3 (1980),22-24
(423) Hans Schadewaldt: Die Geschichte der Kontrazeption. In: ModerneMed 8 (1980), 527-528
(424) Hans Schadewaldt: Schulmedizin - Aussenseitermethoden. In: RheinÄrztebl 34 (1980), 225-230
(425) Hans Schadewaldt: Rückblick und Resümee aus der Sicht desMedizinhistorikers. In: G. Rohrmoser; E. Lindenlaub (Hg.): Fortschrittund Sicherheit. Symposium Hotel Schloss Fuschl, Östereich,25-29. September 1979. Stuttgart 1980, 325-338
(426) Hans Schadewaldt: Geschichte des Sanitätsdienstes an Bord. In:Wehrmed Mschr 23 (1980), 254-257
(427) Hans Schadewaldt: Das Verhältnis zur Krankheit im Wandel derZeit. In: Wiener Med Wschr 130 (1980), 673-682
(428) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung der Quarantäne in deutschenSeehäfen. In: Radovi sa Medunarodnog Simpozija u Povodu SestoteObljetnice Dubrovacke Karantene Dubrovnik 29. i 30. rujna 1977.RAD Jugoslavenske Akademije Znanosti i Umjetnosti 384. Zagreb1980, 137-151
(429) Hans Schadewaldt: Skorbut. In: Zahnärztl Praxis 31 (1980), 297-301
(430) Hans Schadewaldt: Wasser - Hygienische Gefahren früher undheute. In: Zbl Bakt Hyg, I Abt Orig B 172 (1980), 275-297
(431) Hans Schadewaldt: Vom Pflegehospital zur geriatrischen Klinik. In:Arzt und Auto 57 (1981), 18-23
(432) Hans Schadewaldt: Le Dévelopement de la Quarantaine dans lesports Allemands. In: XXVII Congreso Internacional de Historia dela Medicina 31 agosto - 6 septiembre 1980. Actas. Barcelona 1981,408-413
(433) Hans Schadewaldt: Zur Vorgeschichte der Entdeckung des Kokains.In: Wolfgang-Hagen Hein (Hg.): Die Vorträge des InternationalenPharmaziehistorischen Kongresses Basel 1979 (Veröffentl. Intern.Ges. Gesch. Pharmazie N.F. 50). Stuttgart 1981, 149-157
(434) K. Greeff, Hans Schadewaldt: Introduction and Remarks on the Historyof Cardiac Glycosides. In: K. Greeff (Hg.): Handbook ofExperimental Pharmacology. Berlin, Heidelberg 1981, 1-12
(435) Hans Schadewaldt: Die pharmazeutische Ausbildung aus der Sichteines Medizinhistorikers. In: Dtsch Apoth Ztg 121 (1981), 2338-2341
(436) Hans Schadewaldt: Die Nebenwirkungen der Heilmittel aus medizinhistorischerSicht. In: Dtsch Apoth-Ztg 121 (1981), 657-659
(437) Rolf Meschig, Hans Schadewaldt: Schädeloperationen in Kenia. In:Dtsch Med Wschr 106 (1981), 157
(438) Hans Schadewaldt, Rolf Meschig: Witch Doctors perform SkullOperations - Craniotomy without Anaesthesia in East Africa eventoday. 1981, 6-7
(439) Rolf Meschig, Jürgen Kiwit, Hans Schadewaldt: Schädeltrepanationenin Ostafrika / Skull Trepanation in Eastern Africa /Trépanations en Afrique orientale. In: Hexagon - Roche 9 (1981),17-24
(440) Rolf Meschig, Jürgen Kiwit, Hans Schadewaldt: Trepanacionescraneales en Africa oriental. In: Hexágono Roche 8 (1981), 9-16
(441) Hans Schadewaldt: Professor Dr. med. Dr. med. h.c. Werner Forssmann†. In: Jahrbuch der Universität Düsseldorf 1978/80 (1981),35-38
(442) Hans Schadewaldt: Professor Dipl.-Ing. Dr. h.c. Friedrich Tamms †.In: Jahrbuch der Universität Düsseldorf 1978/80 (1981), 47-48
(443) Hans Schadewaldt: Herz- und Herzkranzgefässe, ein medizinischhistorischerÜberblick. In: Jahrbuch der Universität Düsseldorf1978-80 (1981), 187-198
(444) Hans Schadewaldt: The heart and the coronary vessels - a study inmedical history. In: R. Alstaedter (Red.): Coronary heart disease -calcium antagonist Adalat a worlwide success. Bayer AG.Leverkusen 1981, 104-114
(445) Hans Schadewaldt: Nutritional Deficiencies in the Crews of GermanRaiders in two World Wars. In: Starving Sailors, the influence ofnutrition upon naval and maritime history. National MaritimeMuseum 1981. London 1981, 175-185
(446) Hans Schadewaldt: Die Nebenwirkungen der Heilmittel ausmedizinhistorischer Sicht. In: Med Welt 32 (1981), 207-209
(447) Hans Schadewaldt: Nobelpreisträger Werner Forssmann (1904-1979). In: Mitt Dtsch Ges f Chirurgie 10 (1981), 160-162
(448) Rolf Meschig, Hans Schadewaldt: Uvulektomie - ein Initiationsritus?.In: Münch Med Wschr 123 (1981), 437-440
(449) Hans Schadewaldt: Anfänge der Medizinischen Mykologie inDeutschland. In: mykosen 24 (1981), 654-667
(450) Hans Schadewaldt: Therapiemassnahmen anno dazumal. In:Notfallmedizin 7 (1981), 1203
(451) Hans Schadewaldt: Nachwort. In: Eike Pies: Willem Piso (1611-1678), Begründer der kolonialen Medizin und Leibarzt des GrafenJohann Moritz von Nassau-Siegen in Brasilien. Düsseldorf 1981,225-227
(452) Hans Schadewaldt: Idiosynkrasie, Anaphylaxie, Allergie- Atopie -Ein Beitrag zur Geschichte der Überempfindlichkeitskrankheiten.In: Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften – Vorträge.Opladen 1981, 9-36
(453) Hans Schadewaldt: Der Schiffbruch in der Kunst. In: Schiff und Zeit13 (1981), 13-26
(454) Hans Schadewaldt: Vom Pflegehospital zur geriatrischen Klinik. In:Therapiewoche 31 (1981), 5545-5548
(455) Hans Schadewaldt: Infektionskrankheiten in Kunstdarstellungen. In:Festschrift für Erna Lesky zum 70. Geburtstag, Wien 1981, 87-96
(456) Hans Schadewaldt: Deutsche Hospitäler in China. In: HistoriaHospitalium 14 (1981-1982), 159-170
(457) R. Bergler, J. Borneff, L. Grün, L. v. Manger-Koenig, A. Mayr,H. Schadewaldt (Red.): Krankenhaushygiene. Auswahlbibliographie1978-1980. Stuttgart 1982
(458) Hans Schadewaldt: Sport und Körperkultur aus geschichtlicherSicht. In: Ärztl Kosmetologie 12 (1982), 27-40
(459) Hans Schadewaldt: Landsteiner, Karl. In: Neue Deutsche Biographie.Berlin 1982, 521-523
(460) Hans Schadewaldt: Langerhans, Paul. In: Neue Deutsche Biographie.Berlin 1982, 593-594
(461) Hans Schadewaldt: Entstehung und Entwicklung der ÄrztlichenGesellschaften. In: Bremer Ärztebl 35 (1982), 31-37
(462) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Entdeckung des Tuberkelbakterium.In: Bundesgesundheitsbl 25 (1982), 121-124, 129-133
(463) Hans Schadewaldt: Die Geschichte der Bilharziose. In: E. Merck
(Hg.): Im Blickpunkt. Ein deutsches Medikament gegen die TropenkrankheitBilharziose. Darmstadt 1982, 12-19
(464) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Schiffspharmazie. In: E. H.W. Giebeler, K. A. Rosenbauer (Hg.): Historia scientiae naturalis.Beiträge zur Geschichte der Laboratoriumstechnik und derenRandgebiete. Darmstadt 1982, 121-140
(465) Hans Schadewaldt: 75 Jahre Städtische Krankenanstalten Düsseldorf.In: Das Tor 48 (1982), 300-301
(466) Hans Schadewaldt, P. Naumann, Ch. Dopp: 100 Jahre Tuberkelbakterien-Färbung. In: Deutsch Med Wschr 107 (1982), 963-966
(467) Hans Schadewaldt: René-Théophile-Hyacinthe Laennec (1781-1826). In: Laennec, Erfinder des Stethoskops. Eine Ausstellung derUniversitätsbibliothek Düsseldorf 14. 6.-31.7.1982. Düsseldorf1982, 3-8
(468) Hans Schadewaldt: Betrachtungen zur Entwicklung des medizinischenBuch- und Zeitschriftenwesens. In: K. Koszyk, V. Schulze
(Hg.): Die Zeitung als Persönlichkeit. Festschrift für KarlBringmann (Schriftenreihe Journalismus N.F. 17). Düsseldorf 1982,125-134
(469) Hans Schadewaldt: Das Sargassokraut als Antiskorbutikum. In: P.U. Unschuld (Hg.): Perspektiven der Pharmaziegeschichte. Festschriftfür Rudolf Schmitz zum 65. Geburtstag. Graz 1982, 281-294
(470) Hans Schadewaldt: Der Schiffbruch der Méduse im Jahre 1816. In:W. Treue (Hg.): Geschichte der Französischen Marine. Herford1982, 207-225
(471) Rolf Meschig, Jürgen Kiwit, Hans Schadewaldt: Trepanacjeczsaszki we Wschodniej Afryce. In: Hexagon Roche 9 (1982), 17-24
(472) Rolf Meschig, Jürgen Kiwit, Hans Schadewaldt: Trepanaatioitatehdään Itä-Afrikassa. In: Hexágono Roche 10 (1982), 17-24
(473) Rolf Meschig, Jürgen Kiwit, Hans Schadewaldt: Trepanações naÁfrika Oriental. In: Hexágono Roche 9 (1982), 23-32
(474) Hans Schadewaldt: L'histoire de la découverte du bacille de Koch
(übers. v. J. Hatchérian). In: Hist Sciences Médicales 16 (1982),337-341
(475) Hans Schadewaldt: Geschichtliche Entwicklung des Allergiebegriffes.In: Allergie-Kolloquien Hollister-Stier 1980 (Troponwerke).Köln 1982, 7-10
(476) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Entdeckung desTuberkelbazillus. In: Med Welt 33 (1982), 419-426
(477) Hans Schadewaldt: Zur Entwicklung der wissenschaftlichenErnährungslehren. In: Med Welt 33 (1982), 799-802
(478) Hans Schadewaldt: "Le génie c'est une longue patience". Vor 325Jahren gestorben: William Harvey, Entdecker des Blutkreislaufs. In:Mk Ärztl Fortb 32 (1982), 12-23, 16-18, 32-40
(479) Hans Schadewaldt: Robert Koch "Die Ätiologie der Tuberculose" -Wissenschaftliche Wertarbeit in sechs Monaten. In: Mk Ärztl Fortb32 (1982), 21-37
(480) Hans Schadewaldt: Historische Einführung - Zur Geschichte desSchnupfens. In: V. Ruppert, W. Rüdiger (Hg.): Rhinitisfibel, 1.Aufl. München 1971, 2. Aufl. 1977, 3. Aufl. München 1982, 7-12
(481) Hans Schadewaldt: Die Grundlagen ärztlicher Ethik – MedizinhistorischeEinleitung. In: H. Müller, H. Olbing: Ethische Problemein der Pädiatrie und ihren Grenzgebieten. München, Wien, Baltimore1982, 13-18
(482) Hans Schadewaldt: Vom Stadtarzt zum öffentlichen Gesundheitsdienst.In: Öff Gesundh-Wes 44 (1982), 512-517
(483) Hans Schadewaldt: Ein Aufklärer, ein Mensch: ein Arzt. In: RheinÄrztebl 36 (1982), 968-971
(484) Hans Schadewaldt: Milchgeräte im Wandel der Zeiten. In:Schwestern Information (hrsg v Milupa AG) (1982), 61-75
(485) Hans Schadewaldt: Mit welcher Technik wurde der Tuberkelbazillusgestellt?. In: Selecta 24 (1982), 3679-3680
(486) Hans Schadewaldt: Das Badewesen in der Goethezeit. In: Therapiewoche32 (1982), 4123-4133
(487) Hans Schadewaldt, Jörn-Henning Wolf (Hg.): Krankenhausmedizinim 19. Jahrhundert: Verhandlungen des MedizinhistorischenSymposiums aus Anlass des 65. Geburtstages von HeinzGoerke am 11. und 12. Dezember 1982 im Institut für Geschichteder Medizin der Ludwig-Maximilians-Universität.München 1983
(488) Hans Schadewaldt: Geschichte der Allergologie. In:Frühjahrstagung der Rheinisch-Westfälischen Vereinigung fürLungen- und Bronchialheilkunde am 5. 3. 1983 in Düsseldorf.Düsseldorf 1983, 31-35
(489) Hans Schadewaldt, G. Carstensen, P. Vogt: Die Chirurgie in derKunst. Düsseldorf, Wien 1983, 2. Aufl. Ulm 1988
(490) Hans Schadewaldt: Der Rheumatismus und seine Behandlung imWandel der Zeiten. In: Deutsche Rheumaliga Bundesverband (Hg):Rheuma. Bonn [1983], 22-30
(491) Hans Schadewaldt: Totentanz und Heilberufe. In: Franz Link (Hg.):Tanz und Tod in Kunst und Literatur. Berlin 1993, 69-91
(492) Hans Schadewaldt: Totentanz und Heilberufe. In: Jahrbuch derUniversität Düsseldorf 1980/81 (1983)
(493) Hans Schadewaldt: Die Entdeckung des Tuberkuloseerregers durchRobert Koch vor 100 Jahren. In: Krankenhausarzt 56 (1983), 157-166
(494) Hans Schadewaldt: Zur Problematik der Unmenschlichkeiten in derMedizin aus historischer Sicht. In: Marina E. Pfeffer-Küppers
(Red.): Unmenschliche Medizin, geschichtliche Erfahrungen, gegenwärtigeProbleme und Ausblick auf die zukünftige Entwicklung
(Bad Nauheimer Gespräche). Mainz 1983, 12-21
(495) Rolf Meschig, Ellen Sundhaußen, Hans Schadewaldt: Klitoridektomieund Exzision der Labia minora bei den Kisii (Gusii) in West-Kenia. In: Med Welt 34 (1983), 579-583
(496) Hans Schadewaldt: Die wissenschaftliche Erforschung der Lepra inder Medizin des 18. bis frühen 20. Jahrhunderts. In: Aussatz, Lepra,Hansen-Krankheit. Ein Menschheitsproblem im Wandel. Teil 1:Katalog der Ausstellung im Deutschen Museum München 5.11.1982- 9.1.1983. München 1983, 193-197
(497) Hans Schadewaldt: Anfänge der Röntgentherapie. In: SchriftenreiheDeutsches Röntgen-Museum 5 (1983), 1-9
(498) Hans Schadewaldt: Orthopädische Aspekte der Mythologie. In: K.F. Schlegel (Hg.): Der Körperbehinderte in Mythologie und Kunst.Stuttgart, New York 1983, 1-17
(499) Hans Schadewaldt: Vorwort. In: H. Becker (Hg.): Roter Graben 10 :Ausgewählte Kapitel aus der Pharmaziegeschichte 1790-1870.Herzogenrath 1983, 5-7
(500) Hans Schadewaldt: The Beginnings of Chemotherapy. In: CongressReport No. 7, 13th Congress on Chemotherapy, Vienna, August 28-September 2, 1983. Stuttgart, New York 1983, 3-4
(501) Hans Schadewaldt: Arzt und Gesellschaft im Spannungsfeld der Geschichte.In: Therapiewoche 33 (1983), 6485-6491
(502) Hans Schadewaldt, G. Reil: Karenzkrankheiten unter den Besatzungendeutscher Hilfskreuzer in zwei Weltkriegen. In: WehrmedMschr 27 (1983), 258-268
(503) Hans Schadewaldt: Der Zahnarzt in der Kunst. In: Zahnärztl Mitt 73
(1983), 2760-2770
(504) Hans Schadewaldt: Von der Cloaca maxima bis zur modernen Kläranlange- historische Aspekte zur Abfallbeseitigung. In: Zbl BaktHyg, I Abt Orig B 178 (1983), 68-80
(505) Hans Schadewaldt: Der Rheumatismus und seine Behandlung imWandel der Zeiten. In: Zschr Rheumatologie 42 (1983), 139-144
(506) Hans Schadewaldt: Heinz Goerke 65 Jahre. In: Nachrichtenblatt derDt Ges f Geschichte d Medizin, Naturwiss u Technik 33 (1983), 13-15
(507) Hans Schadewaldt: Der Lahme im Wandel der Zeit. In: G. Hierholzer,K. H. Müller (Hg.): Korrekturosteotomien nach Traumen ander unteren Extremität. Berlin, Heidelberg 1984, 421-427
(508) Hans Schadewaldt, W. H. G. Goethe: The History of Nautical Medicine.In: W. H. G. Goethe, E. N. Watscon, D. T. Jones (Hg.): Hand
book of Nautical Medicine. Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo1984, 3-19
(509) Hans Schadewaldt, W. H. G. Goethe: The Ship's Doctor Yesterdayand Today. In: W. H. G. Goethe, E. N. Watscon, D. T. Jones (Hg.):Handbook of Nautical Medicine. Berlin, Heidelberg, New York,Tokyo 1984, 20-31
(510) Hans Schadewaldt: Bilder vom Tod. Meditationen über Totentänze.In: R. Winau, H. P. Rosemeier (Hg.): Tod und Sterben. Berlin, NewYork 1984, 77-101
(511) Hans Schadewaldt: Trepanationen bei den Kisii in Südwest-Keniaam Victoriasee. In: Curare 7 (1984), 202-203
(512) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Phytotherapie. In: Ausstellungskatalog"Kräuter- und Pflanzenbücher vom 16. Jahrhundert biszur Gegenwart" in der Universitätsbibliothek Düsseldorf. Düsseldorf1984, 5-8
(513) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung der Pathologie in Düsseldorf.In: W. Hort, P. Pfitzer (Hg.): Pathologie gestern, heute und morgen.Symposium aus Anlass des 75. Geburtstages von Prof. Dr. Dres. h.c.Hubert Meessen, Düsseldorf, 10. September 1984. Düsseldorf 1984,13-17
(514) Hans Schadewaldt: Ein Wegbereiter der Düsseldorfer Universität.Zum Tode von Professor Dr. med. Dr. phil. Anton Kiesselbach. In:Düsseldorfer Hefte (1984), 16
(515) Hans Schadewaldt: Mensch und Tod, Anmerkungen zur Totentanzsammlungder Universität Düsseldorf. In: Sonderdruck zur Ausstellung"Mensch und Tod" anlässlich der Frankfurt Feste'84, AlteOper Frankfurt. Frankfurt 1984
(516) Hans Schadewaldt: Therapeutischer Optimismus und Skeptizismusder Arzneimittelbehandlung in der Vergangenheit. In: H.Kleinsorge, C.E. Zöckler (Hg.): Fortschritt in der Medizin -Versuchung oder Herausforderung?. Hameln 1984, 30-48
(517) Hans Schadewaldt: In der Medizingeschichte spielte der Alkoholkeine unrühmliche Rolle. In: Handelsblatt Sonderbeilage "100Jahre Kornbrennerverband und 75 Jahre Reinheitsgebot für Korn" (1984), B 6
(518) Hans Schadewaldt: 100 Jahre deutsch-japanische Zusammenarbeit.In: Berichtsband Deutsch-Japanischer Kongress der Angiologischen Gesellschaften Deutschlands und Japans in Heidelberg, 27. 8. 1984.Heidelberg 1984
(519) Hans Schadewaldt: Etappen der Kardiologie. In: Verband derLebensversicherungs-Unternehmen e.V. Bonn (Hg.): 25 Jahre Dr.-Karl-Wilder-Stiftung der deutschen Lebensversicherung. Karlsruhe1984, 17-34
(520) Hans Schadewaldt: Medizinisches in Luthers Tischgesprächen. In:O. Baur O. Glandien (Hg.): Zusammenhang. Festschrift fürMarielene Putscher. Köln 1984, 219-230
(521) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des Bluthochdrucks. In: MedWelt 35 (1984), 62-68
(522) Hans Schadewaldt: Geschichte der Deutschen Gesellschaft fürAllergie- und Immunitätsforschung 1951-1984. München-Diesenhofen1984
(523) Hans Schadewaldt: Geschichte der Blutgefässerkrankungen. In: K.Kremer, W. Sandmann (Hg.): Diagnostik und Therapie der Gefäßchirurgie.Stuttgart, New York 1984, 1-8
(524) Hans Schadewaldt: Leyden, Ernst von. In: Neue Deutsche Biographie.Berlin 1985, 428-429
(525) Hans Schadewaldt: Changing Attitudes toward the Disabled. In: G.Hierholzer, K. H. Müller (Hg.): Corrective Osteotomies of theLower Extremity. Berlin, Heidelberg 1985, 395-400
(526) Hans Schadewaldt: Erst in der Barockzeit wurde der Druck desBlutes im Kreislauf-System endeckt. In: Die Neue Ärztliche 17 (1985), 10-11
(527) Hans Schadewaldt: Vom Chirurgen mit Rasierpflicht zum Spezialistenfür Tropenkrankheiten. In: die waage 24 (1985), 102-108
(528) Hans Schadewaldt: Ein heroischer Selbstversuch vor hundert Jahren.In: Dtsch Ärztebl 82 (1985), 2915-2917
(529) Hans Schadewaldt: Totentänze - Bemerkungen aus medizinhistorischerSicht. In: Dtsch Krankenpflegezs 38 (1985), 166-171
(530) Hans Schadewaldt: 50 Jahre Sulfonamide. In: Dtsch Med Wschr 110
(1985), 1179-1181
(531) Hans Schadewaldt: Sport und Körperkultur aus medizingeschichtlicherSicht. In: H.-E. Rösch (Hg.): Humaner Sport.Düsseldorf 1985
(532) Hans Schadewaldt: Der Morbus amatorius aus medizinhistorischerSicht. In: Das Ritterbild in Mittelalter und Renaissance (Studiahumaniora. Düsseldorfer Studien zu Mittelalter und Renaissance 1).Düsseldorf 1985, 87-104
(533) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Psoriasis. In: hautnah -Dermatologie in der Praxis 1 (1985), 122-125
(534) Hans Schadewaldt: Environtologie aus der Sicht des Medizinhistorikers.In: E. H. Graul, Pütter, D. Loew (Hg.): EnvirontologieMensch und Umwelt, Fakten, Spekulationen, Szenarios. MedicenaleXV Iserlohn 1985. Iserlohn 1985, 101-116
(535) Hans Schadewaldt: Nachruf auf Karl Eduard Rothschuh. In: Jahrbuch1984 der Rheinisch-Westf Akademie der Wissenschaften
(
1985), 56-60
(536) Hans Schadewaldt: Alkohol und Alkoholismus. In: Fortschritt undFortbildung in der Medizin, IX. Interdisziplinäres Forum derBundesärztekammer 9. bis 12. Januar 1985. Köln 1985, 19-28
(537) Hans Schadewaldt: Medizinisches in Luthers Tischgesprächen. In: J.Mehlhausen: Reformationsgedenken. Beiträge zum Lutherjahr 1983aus der Evangelischen Kirche im Rheinland. Köln 1985, 47-54
(538) Hans Schadewaldt: Bemerkungen zum medizinischen Zeitschriftenwesen.In: G. Buchholz, E. Doppelfeld, H.-D. Fischer (Hg.): DerArzt, Profil eines freien Berufes im Spannungsfeld von Gesundheitspolitik,Wissenschaft und Publizistik. Festschrift für J. F. VolradDeneke. Köln 1985, 358-369
(539) Hans Schadewaldt: Franz Kuhn - The Inaugurator of "PeroralIntubation". In: Koroth 33 (1985), 135-147
(540) Hans Schadewaldt: Laudatio für Professor Dr. med. Dr. phil. Dr.med. h. c. Heinrich Schipperges. In: H. Kessler (Hg.): Verantwortungin einer veränderten Welt (Abhandlungen der Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung 8). Mannheim1985, 403-408
(541) Hans Schadewaldt: Die grossen Fortschritte der Inneren Medizin im20. Jahrhundert. In: Med Welt 36 (1985), 1-4
(542) Hans Schadewaldt: Die Medizin in der "Goethe-Zeit". In: Med Welt36 (1985), 711-715
(543) Hans Schadewaldt: 100 Jahre Pyrazolone. In: K. Brune, R. Lanz
(Hg.): 100 Jahre Pyrazolone. Eine Bestandsaufnahme. München1985, 297-311
(544) Hans Schadewaldt: Les relations de l'école médicale de Montpellieret la médicine allemande. In: Actes du 110e Congrès National desSociétés savantes (Montpellier 1985), Section d'histoire des scienceset des techniques Tome II: Histoire de l'école médicale de Montpellier.Paris 1985, 227-236
(545) Hans Schadewaldt: Was gilt es zu bewahren in der Medizin? In: F.R. Hau, G. Keil, Ch. Schubert (Hg.): Istorgia dalla madaschegna.Festschrift für Nikolaus Mani. Pattensen,Han. 1985, 199-210
(546) Hans Schadewaldt: Rückwärtsblickend vorwärts schauen - derApotheker in unserer Zeit. In: Pharm Ztg 130 (1985), 2755-2758
(547) Hans Schadewaldt: Nutrition and Intestinal Disease in the History ofMankind. In: Practical Gastroenterology, Special Issue (1985), 6-8
(548) Hans Schadewaldt: Äskulap zur See: Der Beruf des Schiffsarztesdroht auszusterben. In: Puls (1985)
(549) Hans Schadewaldt: Admiralstabsarzt a.D., Präsident a.D. Dr. med.Emil Greul 90 Jahre. In: Wehrmed Mschr 29 (1985), 561-562
(550) Hans Schadewaldt: Medizinisches in Luthers Tischgesprächen. In:Wiss Zschr Univ Halle, Mathematisch-Naturwissenschaftl Reihe 34
(
1985), 25-28
(551) Hans Schadewaldt, R. Schmitt: Zur Geschichte der botanischenBuchillustration. In: Zschr f Phytotherapie 6 (1985), 15-18
(552) Hans Schadewaldt: Die menschliche Ernährung im Wandel derGeschichte. In: Akt Ernähr 11 (1986), 169-172
(553) Hans Schadewaldt: Der Einfluss der Anästhesiologie auf dieallgemeine Heilkunde. In: Anästh Intensivmed 27 (1986), 244-248
(554) Hans Schadewaldt: 100 Years of Pyrazolone Drugs. In: K. Brune
(Hg.): 100 Years of Pyrazolone Drugs (Agents and Actions SupplementsVol. 19). Basel, Boston, Stuttgart 1986, 341-355
(555) Hans Schadewaldt: Die Frühgeschichte der Frauenheilkunde. In: L.Beck (Hg.): Zur Geschichte der Gynäkologie und Geburtshilfe.Berlin, Heidelberg, New York 1986, 89-93
(556) Hans Schadewaldt: Einführung und Geschichte zur Theorie vonMissbrauch und Abhängigkeit. In: W. Feuerlein (Hg.): Theorie derSucht. Berlin, Heidelberg, New York, Tokyo 1986, 151-164
(557) Hans Schadewaldt: Geschichte der Therapie - einmedizinhistorischer Überblick. In: 20 Jahre Paul-Martini-Stiftung Beiträge anlässlich des Wissenschaftlichen Kolloquiums zum 20jährigen Jubiläum am 1.10.1986 in Bonn. Bonn 1986, 13-21
(558) Hans Schadewaldt: Der Heilkundige. Einführende medizingeschichtlicheAspekte. In: W. Schiefenhövel, J. Schuler, R. Pöschl
(Hg.): Ttraditionelle Heilkundige - Ärztliche Persönlichkeiten imVergleich der Kulturen und medizinischen Systeme (CurareSonderbd. 5). Braunschweig, Wiesbaden 1986, 13-18
(559) Effelsberg, Hans Schadewaldt: Mensch und Tod. Bericht zur Totentanzsammlungder Universität Düsseldorf. In: D. Sich, H. Figge, P.Hinderling (Hg.): Sterben und Tod. Eine kulturvergleichendeAnalyse (Curare Sonderbd. 4). Braunschweig 1986, 11-14
(560) Hans Schadewaldt: Von der hippokratischen Medizin zumGebietsarzt unserer Tage. In: Coesfelder Symposium des St. Vincens-Hospitals am 8. 3. 1986. Coesfeld 1986, 3-28
(561) Hans Schadewaldt: Fruitful routes and blind alleys taken by digitalistherapy since its introduction by Withering. In: E. Erdmann, K.Greeff, J. C. Skou (Hg.): Cardiac Glycosides 1785-1985. Darmstadt,New York 1986, 11-16
(562) Hans Schadewaldt: Was gilt es zu bewahren in der Medizin? In: DerDtsch Apotheker 38 (1986), 37-42
(563) Hans Schadewaldt: Medizingeschichte im Rheinland. Von Wundärztenund Nobelpreisträgern. In: die Waage 25 (1986), 90-96
(564) Hans Schadewaldt, Eva Schuster: Aufforderung zum Tanz. DieTotentanz-Sammlung der Universität Düsseldorf. In: Dtsch Ärztebl83 (1986), 2249-2250
(565) Hans Schadewaldt: Erkenntnisse in Amerika gewonnen (zu einemLeserbrief "Selbstkritik"). In: Dtsch Ärztebl 83 (1986), 2574
(566) Hans Schadewaldt: Anhänger und Kritiker der NS-Zeit. Besprechungdes Buches "Ärzte im Nationalsozialismus" v. FridolfKudlien. In: Dtsch Ärztebl Ausgabe A 83 (1986), 1187-1188
(567) Hans Schadewaldt: Vorwort - Préface - Preface. In: Heilberufe undTotentanz. Ausstellungskatalog der Stadt-Sparkasse Düsseldorf
(22.8.-19.9.1986). Düsseldorf 1986, 11-17, 141-144
(568) Hans Schadewaldt: Einführung. In: P. Wunderli (Hg.): Der krankeMensch in Mittelalter und Renaissance (Studia Humaniora 5).Düsseldorf 1986, 13-25
(569) Hans Schadewaldt: 75 Jahre Städtische Krankenanstalten Düsseldorf.In: Jahrbuch der Universität Düsseldorf 1981-83 (1986), 186-198
(570) Hans Schadewaldt: Heilungswirkung in der Kunst. In: W. Smerling,E. Weiss (Hg.): Der andere Blick - Heilungswirken der Kunst heute.Köln 1986, 108-117
(571) Hans Schadewaldt: A Life for Medical Progress. In: Medical Corps1 (1986), 80-81
(572) Hans Schadewaldt: Pioneers of Tropical Medicine. In: MedicalCorps Intern 1 (1986), 87-90
(573) Hans Schadewaldt: Alkohol und Alkoholismus. In: Med Welt 37
(1986), 747-751
(574) Hans Schadewaldt: Das ärztliche Gewissen. In: Med Welt 37 (1986),1521-1523
(575) Hans Schadewaldt: Geschichte der Phytomedizin. In: Österr Apoth-Ztg 40 (1986), 377-381
(576) Hans Schadewaldt: Morgagni in Deutschland. In: V. Cappelletti, F.di Trocchio (Hg.): De Sedibus, et Causis, Morgagni nel Centenario.Rom 1986, 185-189
(577) Hans Schadewaldt: Stadtspezifische Gesundheitsaspekte immedizinhistorischen Rückblick. In: VDI Berichte (1986), 63-82
(578) Hans Schadewaldt: Erfahrungen als Schiffsarzt. In: Wehrmed uWehrpharm 10 (1986), 186-189
(579) Hans Schadewaldt: Hospitalinfektionen im Wandel. In: Zbl BaktHyg B 183 (1986), 91-102
(580) Hans Schadewaldt: Medizin vor 1000 Jahren: Aderlass, Heilkräuterund glühende Eisen. In: Ärzte Zeitung (1987), 1
(581) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des römischen Bäderwesens. In:Ärztl Kosmetologie 17 (1987), 302-321
(582) Hans Schadewaldt: Das allergologische Werk Professor Dr. MaxWerners+. In: Allergologie 10 (1987), 327-333
(583) Hans Schadewaldt: Der Elementargedanke in der Medizin. In:Gerhard H. Ott (Hg.): Menschenbild und Krankheitslehre. Berlin,Heidelberg 1987, 43-53
(584) Hans Schadewaldt: Grosse Chemiker im Dienste der Heilkunde undErnährung. In: Heinz Kaminski (Hg.): Die chemische Industrie -Bochumer Umweltgespräche 26. Mai 1987. Bochum 1987, 8-28
(585) Hans Schadewaldt: Das Honorar des Arztes - eine medizinhistorischeÜbersicht. In: 17. Cuxhavener Symposium Aktuelle Honorarpolitikder Kassenärztlichen Vereinigung am 30.5.1987. Cuxhaven1987, 59-66
(586) Hans Schadewaldt: 75 Jahre DRK-Schwesternschaft Düsseldorf.Düsseldorf 1987
(587) Hans Schadewaldt: Umwelt und Gesundheit. In: Umweltkolloquiumam 25.2.1987 anlässlich des Ausscheidens von Herrn MinisterialdirigentProf. Dr.-Ing. Franz-Joseph Dreyhaupt aus dem aktivenDienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf 1987, 26-32
(588) Hans Schadewaldt, R. Meschig, E. Sundhaußen: Ein Asklepieion inPaphos?. In: Hexagon Roche 15 (1987), 1-8
(589) Hans Schadewaldt: Elementargedanken in der Entwicklung derHeilkunde. In: Med Welt 38 (1987), 5-8
(590) Hans Schadewaldt: Geschichte der Abfallbeseitigung - Technikzwischen westlichen und östlichen Kulturen. In: Verband kommunalerStädtereinigungsbetriebe e.V. (Hg.): Dokumentation 2,87,Internationales Symposium ISWA,VKS Abfall im Wandel der Zeit.München 1987, 7-10
(591) Hans Schadewaldt: Heinz Goerke 70 Jahre. In: Nachrichtenblatt derDt Ges f Geschichte d Medizin, Naturwiss u Technik 37 (1987), 145-147
(592) Hans Schadewaldt: Des relations médicales entre l'Allemagne et leTogo. In: Actes du Xème Colloque Franco-Allemand d'Histoire dela Médecine Navale et d'Outre-Mer, Paris 21-22 juillet 1987. Paris1987
(593) Hans Schadewaldt: Der Arzt als Diener der Natur - Gesundheit undKrankheit im Wandel der Zeit. In: Perspektiven 3 (1987), 17-21
(594) Hans Schadewaldt: Kardiologie in der Antike. In: Therapiewoche 37
(1987), 2171-2176
(595) Hans Schadewaldt: Sein Vorbild war Sokrates - Prof. Dr. med. Dr.phil. Alwin Diemer +. In: Das Tor 53 (1987) Nr. 2, 6-8
(596) Hans Schadewaldt, Karl-Heinz Leven (Hg.): XXXe CongrèsInternational d’Histoire de la Médecine / XXX InternationalCongress of the History of Medicine / XXX Internationaler Kongressfuer Geschichte der Medizin. Düsseldorf 31. VIII. - 5. IX.1986. Düsseldorf 1988
(597) Hans Schadewaldt, Karl-Heinz Leven (Hg.): 9e Congrès Franco-Allemand sur l'Histoire de la Médecine de Navigation et deMarine / International Symposium on the History of MaritimeMedicine, Düsseldorf, 30th Aug. 1986, Duesseldorf 1988
(598) Hans Schadewaldt: 700 Jahre Medizin in Düsseldorf. In: AOKVeranstaltung"700 Jahre Medizin in Düsseldorf" am 22. Juni 1988.1988, 7-34
(599) Hans Schadewaldt: La médecine allemande au XIXe siècle. In: ActaBelgica Historiae Medicinae 1 (1988), 12-16
(600) Hans Schadewaldt: Verleger Dr. phil. Karl Feistle - 65 Jahre. In:Allergologie 11 (1988), 202-204
(601) Hans Schadewaldt: Homenagem dos médicos portugueses a PaulLangerhans 1888-1988. In: Boletim da Associacao Protectora dosDiabéticos de Portugal 142 (1988), 7-10
(602) Hans Schadewaldt: Ärztevereine - Freundschaftsbünde oderStandesvertretung?. In: Bremer Ärzteblatt 40 (1988), 5-11
(603) Hans Schadewaldt: Historical Development of the Hospital Systemin Germany. In: Bull Ind Inst Hist Med 18 (1988), 108-123
(604) Hans Schadewaldt: Astrologische Medizin. In: L. Schrader (Hg.):Alternative Welten im Mittelalter und Renaissance (Studiahumaniora 10). Düsseldorf 1988, 199-211
(605) Hans Schadewaldt, M. Pahl: Die paläomedizinische und materialanalytischeUntersuchung der Mumie. In: W. Guglielmi (Hg.): DasDiakonie-Museum Kaiserswerth. Düsseldorf-Kaiserswerth 1988,68-85
(606) Hans Schadewaldt: Medizin und Technik (Interview). In: EnergiewirtschaftlicheTagesfragen 38 (1988), 287-290
(607) Hans Schadewaldt: Asklepios-Medizin und Hippokratische Heilkundeaus heutiger Sicht. In: U. Hinke-Dörnemann (Hg.): Die Philosophiein der modernen Welt. Gedenkschrift für Prof. Dr. med. Dr.phil. Alwin Diemer. Frankfurt u.a. 1988, 699-715
(608) Hans Schadewaldt: Chirurgie in der Kunst. In: Jahrbuch derScultetus-Ges eV Ulm (1988), 5-35
(609) Hans Schadewaldt: Arzneimittelforschung - von den Anfängen biszur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. In: Bayer AG (Hg.): 100Jahre für den Fortschritt der Medizin. Leverkusen 1988, 22-35
(610) Hans Schadewaldt: Paul Langerhans. In: Med Welt 39 (1988), 43-45
(611) Hans Schadewaldt: 40 Jahre Kollegium für Ärztliche FortbildungRegensburg. In: Med Welt 39 (1988), 512-515
(612) Hans Schadewaldt: Geschichtliche Aspekte der Bekämpfung dersog. Volkskrankheiten. In: Öff Gesundh-Wes 50 (1988), 411-414
(613) Hans Schadewaldt: Technik und Heilkunst. In: 5. Akademie-Forum,Technik und Industrie in Kunst und Literatur (Rhein.-Westf. Akad.d. Wissensch. Vorträge G 293). Opladen 1988, 41-66
(614) Hans Schadewaldt: Gesundheit und Krankheit aus historischer Sicht.In: Referate - Schriftenreihe der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe1 (1988), 17-22
(615) Hans Schadewaldt: The Men on Board - a Historical Survey. In: 2ndInternational Workshop on Human Relations and Conditions onBoard Ships, Rijeka 6-7 October 1988. Rijeka 1988, 1-10
(616) Hans Schadewaldt: Danse macabre et profession médicales. In:Sartonia 1 (1988), 141-156
(617) Hans Schadewaldt: Von der Ethnomedizin zur wissenschaftlichenHeilkunde. In: Wiener Dialog über Ganzheitsmedizin – Dokumentation.Wien, München 1988, 235-240
(618) Hans Schadewaldt: Das Bad Montecatini. In: Zahnärztl Mitt 78
(1988), 782-783
(619) Hans Schadewaldt: Vorwort. In: Norbert J. Pies (Hg.), JamesParkinson (1755-1824): Arzt, Apotheker, Paläontologe, Sozialreformer,Frankfurt 1988
(620) Hans Schadewaldt: Die Französische Revolution und die Ärzte: 1.Der blutrünstige Revolutionär Jean Paul Marat und derStrafreformer Jospeh Ignace Guillotin. In: Ärzte Zeitung 8 (1989),14
(621) Hans Schadewaldt: Die Französische Revolution und die Ärzte: 2.Von der Kurierfreiheit zur Ausbildung am Krankenbett. In: ÄrzteZeitung 8 (1989), 14
(622) Hans Schadewaldt: Die Französische Revolution und die Ärzte: 3.Die Zeit der Reformen. In: Ärzte Zeitung 8 (1989), 14
(623) Hans Schadewaldt: Allergie und Umwelt. In: Allergologie 12
(1989), 91-94
(624) Hans Schadewaldt: Gerontologie und Geriatrie - eine historischeÜbersicht. In: Staat, Kirche, Wissenschaft in einer pluralistischen Gesellschaft - Festschrift zum 65. Geburtstag von Paul Mikat. Berlin1989, 165-173
(625) Hans Schadewaldt: Geschichte des Diabetes mellitus. In: Dietrichvon Engelhardt (Hg.): Diabetes in Medizin- und Kulturgeschichte.Berlin, Heidelberg, New York 1989, 47-110
(626) Hans Schadewaldt: Paracelsus und die Zuckerkrankheit. In: Dietrichvon Engelhardt (Hg.): Diabetes in Medizin- und Kulturgeschichte.Berlin, Heidelberg, New York 1989, 211-229
(627) Hans Schadewaldt: Die Bordtauglichkeit in den deutschen Marinen.In: Bewertung der Gesundheit - Beurteilung militärischer Tauglichkeit.Beiträge zur Wehrmedizin und Wehrpharmazie. Bonn 1989,129-141
(628) Hans Schadewaldt: Wandel der Risiken in der Medizin. In: Hoechst-Gespräch 1988, Das Risiko und seine Akzeptanz. Bonn, Frankfurt1989, 63-70
(629) Hans Schadewaldt: Prolegomena zur Universitätssammlung"Mensch und Tod". In: Eva Schuster (Bearb.), Mensch und Tod:Graphiksammlung der Universität Düsseldorf, Düsseldorf 1989, ixxvi
(630) Hans Schadewaldt: Wandel der Risiken in der Medizin. In: DasRisiko und seine Akzeptanz. Hoechst-Gespräch 1988. Bonn,Frankfurt a.M. 1989, 63-70
(631) Hans Schadewaldt: Totentänze - medizinhistorische Meditationen.In: H. H. Jansen (Hg.): Der Tod in der Dichtung, Philosophie undKunst, 2. Aufl. Darmstadt 1989, 87-103
(632) Hans Schadewaldt: 100 Jahre Verband Deutscher Bahnärzte. In: DerÄrztliche Dienst 2,3 (1989), 30-34
(633) Hans Schadewaldt: Eine weltweite Plage - das Sumpffieber oderMal-aria. Historische Einführung. In: W. Schneider (Hg.): Malaria.Neue Aspekte in Diagnostik, Therapie und Prophylaxe. Basel 1989,13-30
(634) Hans Schadewaldt: Das Herz - ein Rätsel für die antike undmittelalterliche Medizin. Taunusstein 1989 (ND 2010)
(635) Hans Schadewaldt: Alternative Heilmethoden in medizinhistorischerSicht. In: Erfahrungheilkunde - Acta medica empirica 38 (1989),765-773
(636) Hans Schadewaldt: Gesundheitswirkungen alkoholischer Getränke -vom Missbrauch einmal abgesehen. In: Wem der geprant wein nutzsey oder schad .. Zur Kulturgeschichte des Branntweins. Katalog zurEröffnungsausstellung des Wilhelm-Fabry-Museums der StadtHilden, Historische Kornbrennerei (Hildener Museumshefte 1).Hilden 1989, 99-105
(637) Hans Schadewaldt: De geschiedenis van de Romeinse badcultuur.In: Integraal 1 (1989), 25-35
(638) Hans Schadewaldt: Berühmte Diabetiker in der Geschichte. In:Jahresbericht der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim (1989), 35-42
(639) Hans Schadewaldt: Arbeitsmedizin - Geschichte und Ausblick. In:G. Zerlett (Hg.): Festschrift zum 40jährigen Bestehen des VerbandesDeutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. Karlsruhe 1989, 194-211
(640) Hans Schadewaldt: Gerhard Pfohl Sexagenario. In: Med Welt 40
(1989), 159-160
(641) Hans Schadewaldt: Die Französische Revolution und die Ärzte. In:Med Welt 40 (1989), 1047-1051
(642) Hans Schadewaldt: Aktuelle Aspekte der Ethik in der Medizin. In:Mitt Berufsverband Deutscher Internisten 4 (1989), 48-53
(643) Hans Schadewaldt: Der Schmerz in der Kunst. In: U. Geßler (Hg.):Schmerz als Phänomen. München-Deisenhofen 1989, 114-133
(644) Hans Schadewaldt: Rudolf Virchow 1821-1902. In: Münch MedWschr 131 (1989), 958-960
(645) Hans Schadewaldt: 1865 - Mendel et l'hérédité. In: Europe BlancheXI: La Révolution Thérapeutique, Paris, 6 et 7 Janvier 1989. Paris1989, 32-35
(646) Hans Schadewaldt: Sexualitätskonzepte von der Antike bis zum 19.Jahrhundert. In: Sozialwissenschaftl Sexualforsch 2 (1989), 3-7
(647) Hans Schadewaldt: Geschichte der Schmerzbehandlung. In:Zahnärztl Mitt 79 (1989), 2638-2640
(648) Hans Schadewaldt: Häusliche Hygiene im Wandel der Zeit. In: ZblBakt Hyg B 187 (1989), 390-403
(649) Hans Schadewaldt: Vorwort. In: M. Schemeit (Hg.): EhrenzeichenDeutsches Rotes Kreuz 1866 - jetzt. Lüdenscheid 1989, 5-7
(650) Hans Schadewaldt: Alternative Heilmethoden in medizinhistorischerSicht. In: Wolf D. Germer (Red.): 30 Jahre ärztliche Fortbildung inBerlin, Berlin 1990, 100-110
(651) Hans Schadewaldt: Das Arztbild im Wandel der Zeit - Dualismusdes Arztverständnisses der alten Schule und heute. In: C. M.Fülgraff, H. Franke, H. Lenau, H. Rode (Hg.): KlinischePharmakologie - Gegenwart und Perspektiven (Klinisch-PharmakologischesKolloqium IV, Titisee 1989). Freiburg 1990, 11-21
(652) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Allergie. In: E. Fuchs u.a.
(Hg.): Manuale allergologicum. Deisenhofen bei München 1990, 1-18
(653) Hans Schadewaldt: Leibärzte. In: H. Hecker (Hg.): Der Herrscher,Leitbild und Abbild in Mittelalter und Renaissance (Studiahumaniora 13). Düsseldorf 1990, 285-296
(654) Hans Schadewaldt: Die Chirurgie in der Kunst. In: ErlebteEntwicklungen in der Chirurgie. Vorträge zum 70. Geburtstag vonProfessor Dr. Edgar Ungeheur. Frankfurt a.M. 1990, 7-16
(655) Hans Schadewaldt: Wissenschaftliche Gesellschaften und Allergologie.In: G. Forck (Hg.): 20 Jahre Ärzteverband Deutscher AllergologenCVII. Practicum Allergologicum. Frankfurt a.M. 1990, 25-33
(656) Hans Schadewaldt: Skizzen zur Entwicklungsgeschichte medizinischerFachzeitschriften. In: H. D. Fischer (Hg.): Medizin-Publizistik:Prämissen - Praktiken - Probleme. Frankfurt a.M., Bern, NewYork, Paris 1990, 105-116
(657) Hans Schadewaldt: Aphorismen zur Totentanzproblematik. In: R.Marx, G. Stebner (Hg.): Perspektiven des Todes, InterdisziplinäresSymposium I. Heidelberg 1990, 171-181
(658) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der deutschen Lazarettschiffe imZweiten Weltkrieg. In: E. Guth (Hg.) Sanitätswesen im ZweitenWeltkrieg. Herford 1990, 183-208
(659) Hans Schadewaldt: Entwicklungen in der Allergologie, Rückblick1975-1989. In: Allergie-Kolloquium Dome Hollistier Stier (Troponwerke).Köln 1990, 7-12
(660) Hans Schadewaldt: Theriak. In: Magische Kräfte edler Steine
(Schriften des Rheinischen Museumsamtes 46). Köln 1990, 55-64
 (661) J. Morich, Hans Schadewaldt: 100 Jahre Pharmakologie beiBayer 1890-1990, Geschichte des Instituts für Pharmakologie inWuppertal-Elberfeld. Leverkusen 1990
(662) Hans Schadewaldt: Das Phänomen "Gesundheit". In: H. Kessler
(Hg.): Humanitäres Tun (Abhandlungen der Humboldt-Gesellschaftfür Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V. 11). Mannheim 1990, 93-110
(663) Hans Schadewaldt: Naturheilkunde - ein medizinhistorischer Überblick.In: Med Welt 41 (1990), 584-585
(664) Hans Schadewaldt: Betrachtungen zur Medizin in der bildendenKunst (Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften -Vorträge N 377). Opladen 1990
(665) Hans Schadewaldt: Relazioni della Neurologia Italiana con laNeurologia Tedesca. In: Atti del Convegno Lo Sviluppo Storicodella Neurologia Italiana: Lo Studio delle Fonti. Padua 1990, 141-145
(666) Hans Schadewaldt: Gedanken zur Freiheit des Arztes. In: RheinÄrztebl 44 (1990), 669-673
(667) Hans Schadewaldt: Vom Hospiz zum Bettenturm - Die Entwicklungdes abendländischen Krankenhauses. In: Schweiz Rundschau Med
(Praxis)
79 (1990), 1630-1636
(668) Hans Schadewaldt: Historical Aspects of Pharmacologic Research atBayer 1890-1990. In: Stroke 21, Suppl. IV (1990)
(669) Hans Schadewaldt: E. W. Baader-Gedächtnisvorlesung. Aphorismenzur Arbeitsmedizin. In: A. Meyer-Falcke, G. Jansen (Hg.):Arbeitsmedizin, Schwerpunkt medizinischer Prävention - Chancefür den arbeitenden Menschen. Verhandlungen der DeutschenGesellschaft für Arbeitsmedizin e.V. Stuttgart 1990, 25-37
(670) Hans Schadewaldt: Die Vorstellungen über die Krebskrankheiten imLaufe der Geschichte. In: Die 4. Grosse Krebskonferenz im EuropäischenJahr der Krebsinformation 1989 (Schriftenreihe desBundesministers für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit 258).Stuttgart, Berlin, Köln 1990, 147-153
(671) Hans Schadewaldt: Medizinhistorischer Rückblick. In: H. H. Hilger
(Hg.): Der Arztberuf im Wandel der Zeit. Wiss. Symposium imRahmen der 600-Jahr-Feiern (1388-1988) der Universität zu Köln.Stuttgart, New York 1990, 9-18
 (672) Hans Schadewaldt: Medizinisches Buch- und Zeitschriftenwesen –eine Übersicht. In: E. H. Graul, Pütter (Hg.): Medicenale XX Iserlohn1990. Iserlohn 1990, 897-905
(673) Hans Schadewaldt: Geschichte der Phytomedizin. In: Therapeutikon3 (1990), 423-430, 490-497
(674) Hans Schadewaldt: Frauen in der Armee - eine medizinhistorischeÜbersicht. In: Wehrmed Mschr 34 (1990), 552-554
(675) Hans Schadewaldt: Danse macabre et professions médicales. In:Acta Belgica Historiae Medicinae 4 (1991), 126-133
(676) Hans Schadewaldt: "Antiseptika" sollten Fäulnisprozesse eindämmen.In: Ärzte-Zeitung 23 (1991), 26
(677) Hans Schadewaldt: Dokumentation und Information in der Medizinam Beispiel der Allergie. In: Eröffnung des Allergie-Dokumentations-und Informationszentrum sowie erste Allergie-Staffel-Preis-Verleihung am 3. Juni 1991 in Bad Lippspringe. Bad Lippspringe1991, 17-22
(678) Hans Schadewaldt: Kunst und Medizin. In: E. Werner, H. H.Matthiaß (Hg.): Osteologie - interdisziplinär. Berlin, Heidelberg1991, 3-18
(679) Hans Schadewaldt: Von der Antike bis in die Neuzeit. (ZurGeschichte der Krankenpflege). In: Die Schwester Der Pfleger 30
(1991), 290-298
(680) Hans Schadewaldt: Vado mori. Große Themen der Medizingeschichte:die Pest, der Totentanz und die Heilberufe. In: dieWaage 30 (1991), 118-128
(681) Hans Schadewaldt: Der Wald als Lieferant von Arzneimitteln. In: J.Semmler (Hg.): Der Wald in Mittelalter und Renaissance (Studiahumaniora Bd. 17). Düsseldorf 1991, 148-160
(682) Hans Schadewaldt: Der Apothekerberuf im Wandel der Zeit. In:Apotheken-Report 40: 750 Jahre Apothekerberuf. In: Aufgabe undFunktion des Apothekers heute, hg. v. d. Abteilung für Informationund Öffentlichkeitsarbeit der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.Frankfurt a.M. 1991, 5-11
(683) Hans Schadewaldt: Tod und Sterben im Verlauf der geschichtlichenEntwicklung. In: G. Strittmatter (Hg.): Sterben in Würde - Mut zumLeben: Ergebnisbericht d. 8. Jahrestagung der Dtsch. Arbeitsgem. f.Psychoonkologie e.V. vom 13.-16.6.1990 in Goslar. Münster 1991,21-45
(684) Hans Schadewaldt: Die Krise in der Medizin. In: therapeuticon 5 (1991), 665-668
(685) Hans Schadewaldt: Arzt und Offizier. Synthese und Widerspruch.In: 7. Wissenschaftliches Treffen der ehem. MarineärztlichenAkademie, 27.-29.4.1990 anlässlich der 50jährigen Wiederkehr ihrerGründung in Kiel 1940 (Jubiläumsband). Ulm 1991, 21-27
(686) Hans Schadewaldt: Arzt und Patient im Mittelalter. In: Kunst desHeilens - aus der Geschichte der Medizin und Pharmazie (NiederöstereichischeLandesausstellung Kartause Gaming 4.5.-27.10.1991,Katalog des NÖ Landesmuseums, N.F. 276). Wien 1991, 282-288
(687) Hans Schadewaldt: Die protrahierte Geburt einer Hochschule - zurGeschichte der Universität Düsseldorf. In: Heinrich-Heine-UniversitätDüsseldorf (Hg.): Hautklinik, Düsseldorf 1991, 16-19
(688) Hans Schadewaldt: Ernährung und körpereigene Abwehr - historischbetrachtet. In: Zentralblatt für Hygiene und Umweltmedizin 191 (1991), 302-306
(689) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Clemens Freiherr Pirquet vonCesenatico (1874-1929). In: Allergo Journal 1 (1992), 62-63
(690) Hans Schadewaldt: Seefahrt und Kunst. In: Jahrbuch derSchiffbautechnischen Gesellschaft 86 (1992), 297-303
(691) Hans Schadewaldt: Musik und Medizin. In: ÖsterreichischeApotheker Zeitung 46 (1992), 1078-1083
(692) Hans Schadewaldt: Frühe Pankreasforschung in Deutschland. In:Scienza e Cultura. Atti del Convegno Celebrativo di Johann GeorgWirsung nel Quarto Centenario della Nascità. Padova 6-7 Dicembre1990. Padua 1992, 91-101
(693) Hans Schadewaldt: Prof. Dr. phil. habil. Dr. h. c. Wilhelm Treue †.In: Schiff und Zeit - Panorama maritim (1992), 11
(694) Hans Schadewaldt: „Allergologie“ vereint mit „Allergie undImmunologie“. In: Allergologie 15 (1992), 219-222
(695) Hans Schadewaldt: Die Frühzeit der Allergologie - Spannungzwischen Chemie und junger Allergologie. In: Marion Merrell
(Hg.): Aktuelles aus der Allergologie (Symposiumsberichte '92).Frankfurt a.M. 1992, 9-13
(696) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Paracelsus und das "Rosenfieber".In: Allergo Journal 2 (1993), 44-45
(697) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Charles Richet (1850 bis 1935)Begründer der Anaphylaxieforschung. In: Allergo Journal 3 (1993),58-59
(698) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Karl Hansen (1893-1962). In:Allergo Journal 2 (1993), 80-81
(699) Hans Schadewaldt: Historische Schritte beim Nachweis allergisierenderAntikörper vor der IgE-Ära. In: Allergologie 16 (1993), 3-8
(700) Hans Schadewaldt: Arzt und Auto, der Patienten wegen. In: Arztund Auto 69 (1993), 4-6
(701) Hans Schadewaldt: Paracelsus in unserer Zeit. Bad Liebenzell1993
(702) Hans Schadewaldt: div. Beiträge. In: H. Schott (Hg.): Die Chronikder Medizin. Cronica de la Medicina, 1. Aufl. Barcelona 1993, 2.Aufl. 1994. Kronika Medycyny, 1. Aufl. Warschau 1994. u.v.a.Dortmund 1993
(703) Hans Schadewaldt: 100 Jahre Hafenärztlicher Dienst in Hamburg.In: Freie und Hansestadt Hamburg (Hg.): 1893-1993: 100 JahreHafenärztlicher Dienst in Hamburg. Hamburg 1993, 11-20
(704) Hans Schadewaldt: Professor Dr. Rieder Pasha and the Merits of hisFounding of the Medico-military Academy Gülhane and theWestern Approaches to Turkish Medicine. In: Arslan Terzioglu,Erwin Lucius (Hg.): Verwestlichung der türkischen Medizin.Symposium in Ankara und Istanbul v. 11.-15. März 1988. Istanbul1993, 17-23
(705) Hans Schadewaldt: Die Geschichte der Schmerzbehandlung. In:Jahrbuch Psychol Psychosom Zahnheilkunde 3 (1993), 17-25
(706) Hans Schadewaldt: Geschichte des Urins in der Medizin - dieEntwicklung der Erkenntnisse über den Urin und die ihn ausscheidendenOrgane. In: Carmen Thomas (Hg.): Ein ganz besondererSaft - Urin. Köln 1993, 97ff
(707) Hans Schadewaldt: Karl Boventer (1913-1993). In: Nachrichtenblattder Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaftund Technik 43 (1993), 161-162
(708) Hans Schadewaldt: Sterben und Tod im Mittelalter. Sommerakademie1992. Medizin wohin?. In: Schweizerische Rundschau fürMedizin - Praxis 82 (1993), 986-992
(709) Hans Schadewaldt: Toxizität von Schwermetallen im Spiegel derMedizingeschichte. In: J.-D. Kruse-Jarres (Hg.): Prävention, Diagnoseund Therapie von Umwelterkrankungen (Kongressband VI.Stuttgarter Mineralstoff-Symposium). Stuttgart 1993, 3-11
(710) Hans Schadewaldt: Das Phänomen "Gesundheit". In: Heilkundeversus Medizin? Gesundheit und Krankheit aus der Sicht derWissenschaften, hg. v. H. Albrecht. Stuttgart 1993, 11-22
(711) Hans Schadewaldt: Der Mensch im Zentrum ärztlichen Handelns.In: Zytokine. 22. Symposium der Gesellschaft für Fortschritte in derInneren Medizin Köln, hg. v. W. Wilmanns. Stuttgart, New York1993, v-viii
(712) Hans Schadewaldt: In memoriam Admiralstabsarzt a.D. Dr. EmilGreul. In: Wehrmedizinische Monatsschrift 37 (1993), 414-417
(713) Hans Schadewaldt (Hg.): Die Rückkehr der Seuchen. Ist dieMedizin machtlos? Köln 1994
(714) Hans Schadewaldt: Theodor Axenfeld and the History of Microbiologyin Ophthalmology. In: Infectious Diseases of the eye, hg. v.A.A. Bialasiewicz, K.P. Schaal. Buren 1994, 15-21
(715) Hans Schadewaldt: Arthur Fernandez Coca und der Atopie-Begriff.In: Allergo Journal 3 (1994), 108-109
(716) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Charles Harrison Blackley.Begründer der wissenschaftlichen diagnostischen Testmethoden. In:Allergo Journal 3 (1994), 282-283
(717) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Die Entdeckung der Pollen alsUrsache des Heufiebers. In: Allergo Journal 3 (1994), 404-406
(718) Hans Schadewaldt: Betrachtungen zur Umweltmedizin. In: DerDeutsche Apotheker 46 (1994), 218-221
(719) Hans Schadewaldt: Medizinhistorische Meditationen über eine Inkunabeldes Avicenna. In: Das Buch in Mittelalter und Renaissance,hg. v. R. Hiestand. Düsseldorf 1994, 95-110
(720) Hans Schadewaldt: Die mittelalterliche Physiologie des Traumgeschehens.In: Traum und Träumen: Inhalt-Darstellung-Funktioneneiner Lebenserfahrung in Mittelalter und Renaissance, hg. v. R.Hiestand. Düsseldorf 1994, 207-224
(721) Hans Schadewaldt: Der Düsseldorfer Augenarzt Albert ClemensMooren (1828-1899). In: Vom Augendienst zur modernen Ophthalmologie. Symposium an der Augenklinik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 22.-23.10.1994. Halle u.a. 1994, 150-165
(722) Hans Schadewaldt: Das theoretische Gebäude der Medizin beiParacelsus. In: Medizin im Bild 10 (1994), 57-60
(723) Hans Schadewaldt: Vor 500 Jahren wurde Paracelsus geboren. In:Medizin im Bild 1 (1994), 59-62
(724) Hans Schadewaldt: Der Arzt Paracelsus. In: Medizin im Bild 9
(1994), 59-62
(725) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Psoriasis. In: La storia dellamedicina e della scienza tra archivio e laboratorio. Saggi in memoriadi Luigi Belloni, hg. v. Guido Cimino, Carlo Maccagni. Florenz1994, 149-156
(726) Hans Schadewaldt: Paracelsus als Arzt. In: Paracelsus und Salzburg
(Mitt. Ges. Salzburger Landeskunde, 14. Erg. Band). Salzburg 1994,19-32
(727) Hans Schadewaldt: Paracelsus in unserer Zeit. In: therapeuticon 8
(1994), 270-276
(728) Hans Schadewaldt: Paracelsus und die Balneologie. In: SchweizerischeRundschau für Medizin - Praxis 83 (1994), Nr. 13, 371-376
(729) Hans Schadewaldt: Begrüßungsansprache auf der 43. Jahresfeier am8. Mai 1993 in der Nordrhein-Westfälischen Akademie derWissenschaften in Düsseldorf. In: Nordrhein-Westfälische Akademieder Wissenschaften-Vorträge-G 326. Opladen 1994, 7-16
(730) Hans Schadewaldt: Regensburg und die Medizin. In: Festvortraganlässlich der 89 Fortbildungstagung für Ärzte in Regensburg am12. Mai 1994. Regensburg 1994, 1-20
(731) Hans Schadewaldt: Was Leichen lehren - zur Geschichte derSektion. In: Berührungsängste? Vom Umgang mit der Leiche, hg. v.Carmen Thomas. Köln 1994, 202ff
(732) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Die Einführung des Läppchentestsdurch den Breslauer Dermatologen Josef Jadassohn im Jahr 1895.In: Allergo Journal 4 (1995), 400-401
(733) Hans Schadewaldt: Hans-Hermann Otten (1932-1994). In: Nachrichtenblattder DGGMNT 44 (1994), 17
(734) Hans Schadewaldt: Prof. Dr. med. Dr. phil. Marielene Putscher 75Jahre. In: Nachrichtenblatt der DGGMNT 44 (1994), 87-88
(735) Hans Schadewaldt: Aphorismen zur Geschichte der Naturheilkunde.In: Der Deutsche Apotheker 47 (1995), 578-580
(736) Hans Schadewaldt, Sonja Kropp, Hans Gerd Lenard: "Eigentlich binich nirgendwo zu Hause.." (100. Geburtstag von Erna Eckstein-Schlossmann). In: Deutsches Ärzteblatt 92 (1995), 1461-1463
(737) Hans Schadewaldt: Rückwärts blickend vorwärts schauen - Wandeldes Patientenbildes in den vergangenen 125 Jahren. In: 125 JahreAlfred Krupp Krankenhaus - Der Patient zwischen Technik undZuwendung. Essen 1995, 35-39 (und in: Der Deutsche Apotheker 48
(1996), 57-59)
(738) Hans Schadewaldt: Paracelsus nu. In: Geschiedenis der Geneeskunde
(
1995), 310-320
(739) Hans Schadewaldt: Geleitwort. In: Heil und Heilung in denReligionen, hg. v. K. Hoheisel, J.J. Klimkeit. Wiesbaden 1995, vii-x
(740) Hans Schadewaldt: Menschenbild und Krankheitslehre im Wandel -Gedanken über das ärztliche Gewissen. In: Mitteilungen zurGeschichte der Chirurgie 24 (1995), 318-320
(741) Hans Schadewaldt: L'évolution de la médicine militaire en Allemagne.In: Revue Internationale des Services de Santé des ForcesArmées 68 (1995), 142-146
(742) Hans Schadewaldt: Nachruf Günther Hamann (1924-1994). In:Schiff und Zeit 42 (1995), 60
(743) Hans Schadewaldt: Zur geschichtlichen Entwicklung derNaturheilverfahren. In: J. Grifka (Hg.): Naturheilverfahren,bewährte Methoden, anerkannte Therapien. München, Wien,Baltimore 1995, 1-9
(744) Hans Schadewaldt: Das Herz in der Geschichte der Medizin. In: H.Meyer, R. Petzoldt (Hg.): Menschliche Nähe und medizinischeKompetenz: Zehn Jahre Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen. Stuttgart u.a., 1-5
(745) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Die Einführung derHyposensibilisierung in die Heufiebertherapie durch Leonard Noon
(1878-1913) und John Freeman (1877-1962) im Jahre 1911. In:Allergo Journal 5 (1996), 298-300
(746) Hans Schadewaldt: Die Neufassung des § 218 StGB - ÄrztlicherAuftrag oder Zumutung an den Ärztestand? In: Schriftenreihe derJuristen-Vereinigung Lebensrecht a.V. zu Köln Nr. 13. Köln 1996,13-23
(747) Hans Schadewaldt: Deutsche tropenmedizinische Forschung nachdem Ersten Weltkrieg. In: Archiwum historii i filozofii medycyny 59
(1996), 17-29
(748) Hans Schadewaldt: Menschenbild und Krankheitslehre im Wandel -Gedanken über das ärztliche Gewissen. In: Archiwum historii ifilozofii medycyny 59 (1996), 149-154
(749) Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Hans Schadewaldt, Francesco MariaTalò (Hg.): Collegium Collegium Medicinae Italo-Germanicum:Congresso seminariale internationale, Grado, dal 25 agosto al 6 settembre1996 discorsi. s.l. s.d.
(750) Hans Schadewaldt: ".. und das vor den Füssen nit" : Kräuterkundeim Mittelalter. In: H. Becker-Willhardt (Hg.): Mystik, Macht undMinne, Düsseldorf 1996, 89-106
(751) Hans Schadewaldt: Der Arzt - Dienstleister oder Heiler? Gedankeneines Medizinhistorikers. In: W. Huncke (Hg.): ZukunftsfähigeMedizin: Ärzte und Ökologen im Dialog, Berlin 1996, 68-85 (undin: Der Deutsche Apotheker 48 (1996), 217-220
(752) Hans Schadewaldt: Die Geschichte des Wundverbandes. In: K. M.Sedlarik (Hg.): Wundheilung und Wundauflagen, Stuttgart 1996,12-24
(753) Hans Schadewaldt: Die praktische Ethik im Medizinischen Werkdes Paracelsus. In: Deutsche Bombastus-Gesellschaft (Hg.):Theophrastus Bombastus v. Hohenheim genannt Paracelsus - Erbeund Erben. Dresden 1996, 35-39
(754) Hans Schadewaldt: Ästhetische Chirurgie im Wandel der Zeit. In:Werner L. Mang (Hg.): Ästhetische Chirurgie: Kongreßband 1994und 1995. Reinbek 1996, 62-64
(755) Hans Schadewaldt: Robert Koch und die Anfänge seinerTuberkuloseforschungen. In: Med Welt 47 (1996), 255-260
(756) Hans Schadewaldt: Hildegard von Bingen und die Medizin ihrerZeit. In: Naturheilpraxis mit Naturmedizin 49 (1996), 1974-1981
(757) Hans Schadewaldt: Naturheilkunde - ein medizinhistorischer Überblick.In: Report Naturheilkunde (1997), H. 1-2, 4-10
(758) Hans Schadewaldt: Einführung von neuen ordentlichen Mitgliedern[..] in der 395. Sitzung am 16. Oktober 1996, Laudatio auf Prof. Dr.Dr. Klaus Bergdolt. In: Jahrbuch 1996 der Nordrhein-WestfälichenAkademie der Wissenschaften, Opladen 1997, 99-105
(759) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der deutschen Lazarettschiffe imZweiten Weltkrieg. In: C. Buchet (Hg.): L'homme, la santé et lamer: Actes du Colloque international tenu à l'Institut Catholique deParis, Paris 1997, 447-472
(760) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Die Prausnitz-Küster-Reaktion alsAusgangsbasis der lokalen passiven Übertragbarkeit derAnaphylaxie aus dem Jahre 1920. In: Allergo Journal 6 (1997), 427-428
(761) Hans Schadewaldt: 25 Jahre 'Deutsche Gesellschaft für SchiffahrtsundMarinegeschichte e.V.' In: Jahrbuch 1996 der DeutschenGesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte, Düsseldorf1997, 7-16
(762) Hans Schadewaldt, Hans Georg Hartwig, Boris Fröhlich: Es istalles ganz eitel (Prediger Salomo 1,2). Neuss 1997
(763) Hans Schadewaldt: Ein Totentanz von Boris Fröhlich. In: HansSchadewaldt, Hans Georg Hartwig, Boris Fröhlich: Es ist alles ganzeitel (Prediger Salomo 1,2). Neuss 1997, 11-39
(764) Hans Schadewaldt: Die Graphiksammlung „Mensch und Tod“ derHeinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In: Imago mortis. Grafickazbirka Sveucilista Heinricha Heinea, Düsseldorf. Zagreb 1997, 13-25 (Ausstellungskatalog, zweisprachig)
(765) Hans Schadewaldt: Das Phänomen "Gesundheit". In: VerbandDeutscher Betriebs- und Werksärzte, Tagungsbericht 1997. Stuttgart1997, 29-42
(766) Hans Schadewaldt: 10 Jahre Aktion Prävention e.V. Ein beachtenswertesJubiläum. In: Wellness Journal (1997), 1
(767) Dieter Kerner, Hans Schadewaldt (Bearb.): Große Musiker:Leben und Leiden. 5. neu bearb. Aufl. Stuttgart 1998
(768) Hans Schadewaldt: Medizin von Naturvölkern. In: Hanno Beck
(Hg.): Sokratische Spurensuche ins 21. Jahrhundert. Mannheim1998, 387-399
(769) Hans Schadewaldt: Tinnitus im Wandel der Zeiten - historische undsoziale Aspekte. In: 6. Bad Meinberger Tinnitus-Symposium derDeutschen Tinnitus-Liga 28.11.1998, 5-10
(770) Hans Schadewaldt: Musik und Medizin. In: Herbert Pichler (Hg.):Zwischen Wissenschaft und Kunst: Hermann Josef Roth – Portraiteines nicht nur wissenschaftlichen Lebens. Stuttgart 1998, 162-175
(771) Hans Schadewaldt: Die Entwicklung der Seefahrt und des Schiffsbausin medizinischer Hinsicht. In: Der Wetterlotse 50 (1998), 191-199
(772) Hans Schadewaldt: Die Geschichte der wichtigsten Schiffskrankheiten.In: Der Wetterlotse 50 (1998), 225-235, 298-306
(773) Hans Schadewaldt: Lazarettschiffe und Marinelazarette. In: DerWetterlotse 50 (1998), 333-339
(774) Hans Schadewaldt: Jochen Brennecke (12. April 1913 – 18.November 1997). In: Schiff und Zeit 47 (1998), 56-57
(775) Hans Schadewaldt: Wolfgang Jorde 60 Jahre. In: Allergologie 22
(1999), 323-324
(776) Hans Schadewaldt: Zum Tode von Günther Schwerin. In: ChemotherapieJournal 7 (1998), 29-30
(777) Hans Schadewaldt: Einleitung. In. Axel Paetzke (Hg.): Festschriftzum 50jährigen Bestehen der Ärztlichen Fortbildung Regensburg1948-1998. Regensburg 1998, 8-9
(778) Hans Schadewaldt: Der „Förderverein Natur und Medizin“ alsModell für die Entwicklung der Naturheilkunde. Frau Dr. med.Veronica Carstens zur Vollendung ihres 75. Lebensjahres. In:Report Naturheilkunde 8 (1998), 14-16
(779) Hans Schadewaldt, Lutwin Beck: Beschneidung. In: Lexikon derBioethik. Gütersloh 1998, 336-338
(780) Hans Schadewaldt: Ethnomedizin. In: Lexikon der Bioethik.Gütersloh 1998, 691-693
(781) Hans Schadewaldt: Danksagung. In: Akademische Geburtstagsfeierfür Universitätsprofessor Dr.med. Dr.h.c. Hans Schadewaldt (DüsseldorferArbeiten zur Geschichte der Medizin, Beiheft 13).Düsseldorf 1998
(782) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Arbeitsmedizin. In: ErgoMed 22 (1998), H. 3, 114-122
(783) Hans Schadewaldt: Das ärztliche Gewissen auf dem Prüfstand. In:Ärzte Zeitung 18 (1999), 113-114
(784) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Trepanationen. In:Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geschichte derNervenheilkunde, Bd. 5. Würzburg 1999, 251-255
(785) Hans Schadewaldt: Ärztliche Regimina für Pilgerreisen. In: E.Lucius u.a. (Hg.): Festschrift für Arslan Terzioglu, Istanbul 1999,157-165
(786) Hans Schadewaldt: Geschichte der Schmerzbehandlung undSchmerzbekämpfung. In: H. Blum-Spicker (Hg.): Mohn: Mythos -Symbol - Gestalt, Dormagen 1999, 21-26
(787) Hans Schadewaldt: Entdeckungsreisen und ihre Bedeutung für dieSeefahrt: Der Einsatz der deutschen Marine in der Südsee. In: H.Klüver (Hg.): Persönlichkeiten und Entwicklungen, die Schiffahrtund Marine prägten. Vorträge des 1. Hamburger Symposiums zurSchiffahrts- und Marinegeschichte, Düsseldorf 1999, 160-177
(788) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Seuchen. In: ErgoMed 2
(1999), 54-58
(789) Hans Schadewaldt: Totentanz und Heilberufe. In: Ernährungs-Umschau 46 (1999), S8-S13
(790) Hans Schadewaldt: Weltkunde und -bemächtigung bei denNaturvölkern aus der Sicht der Vorgeschichte der Heilkunde. In: W.Hinrichs, H.F. Bauer (Hg.): Zur Konzeption des Sachunterrichts.Donauwörth 2000, 221-233
(791) Hans Schadewaldt: Zur 60. Widerkehr des Tages, zu dem die Crew'40 auf dem Dänholm - Stralsund in die Marine einberufen wurde.In: Crew 40, Stralsund 2000, 9-12
(792) Hans Schadewaldt: Entdeckungsreisen und ihre Bedeutung für dieMedizin: Der Einsatz der deutschen Marine in der Südsee. In: Ergo-Med 24 (2000), 98-104
(793) Hans Schadewaldt: Robert Koch und die Anfänge der Immunologie.In: Immunologie aktuell 1 (2000), 20-26
(794) Hans Schadewaldt: Zur frühen Diagnostik von Nierensteinen. In: M.Scopek (Red.): Meilensteine der Endoskopie. Wien 2000, 147-155
(795) Hans Schadewaldt: Zum 80. Geburtstag von Prof. Dr.med. WalterMarget. In: Chemotherapie Journal 9 (2000), 185-188
(796) Hans Schadewaldt: Paul Ehrlich und die Anfänge derChemotherapie. Eine Renaissance der Paul-Ehrlich-Forschung. In:Chemotherapie Journal 10 (2001), 123-127
(797) Hans Schadewaldt: Zur Historie der wissenschaftlichen Schifffahrtsmedizinin Hamburg. In: Veröffentlichung Nr. 1 der Deutschen Gesellschaft für Maritime Medizin Hamburg. Hamburg2001, 10-20
(798) Hans Schadewaldt: Rudolf-Josef Gasser, 80 Jahre. In: Nachrichtenbl.DGGMNT 51 (2001), 15-17
(799) Erich Fuchs, Hans Schadewaldt: Alexandre Besredka und dieAntianaphylaxie. In: Allergo Journal 11 (2002), 82-83
(800) Hans Schadewaldt: Sieben Jahre "Sanfte Medizin" bei Fliege. In:Sanfte Medizin bei Fliege (Bio Ratgeber). Tutzing 2002, 174-182
(801) Hans Schadewaldt: Florence Nightingale und die Ärzte. In: Das Tor
(
2002), 12-13
(802) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte des Ulcus ventriculi. In: WiensRolle in der Geschichte der Gastroenterologie. 3. Symposium derInternationalen Nitze-Leiter-Forschungsgesellschaft für Endoskopie.Wien 2002, 21-28
(803) Hans Schadewaldt: Die Überwindung der Vitaminmangelkrankheit.In: H. Klüver (Hg.): Leben und Sterben an Bord. Vorträge der 1.HistoMed-Tagung zur Geschichte der Schiffahrts- und Marinemedizin.Düsseldorf 2002, 33-46
(804) Hans Schadewaldt: Der Medizinhistoriker. In: In arte voluptas -Eike Pies zum 60. Geburtstag. Dommershausen-Sprockhövel 2002,84-89
(805) Hans Schadewaldt: Die Seefahrt des Basler Arztes Samuel Braunnach Westafrika. In: Ditor ut ditem - Tanulmányok Schultheisz EmilProfesszor 80. Születésnapjára. Budapest 2003, 105-114
(806) Hans Schadewaldt: Frau Universitätsprofessorin Irmgard Müller,Bochum, 65 Jahre jung. In: Geschichte d. Pharmazie 55 (2003), 2-3
(807) Hans Schadewaldt: Nachruf auf Rudolf-Josef Gasser, 1921-2003. In:Nachrichtenbl. DGGMNT 53 (2003), 202-203
(808) Karl C. Bergmann, Inge Bergmann, Hans Schadewaldt:Bebilderte Geschichte der Allergologie. München 2004
(809) Hans Schadewaldt: Zur Geschichte der Universität Düsseldorf. In:125 Jahre K. D. St. V. Burgundia-Leipzig zu Düsseldorf. Düsseldorf2004, 129-135
(810) Hans Schadewaldt: Prof. Dr. Hartmut Goethe und Dr.-Ing. EberhardMöller zum 80. Geburtstag. In: Schiff und Zeit 59 (2003), 42-43
(811) Hans Schadewaldt, Karl-Christian Bergmann: Zur Geschichte derAllergie. In: G. Gerhard Schultze-Werninghaus (Hg.): Manuale Allergologicum, 2. Aufl. München 2004, 1-20; , 3. verm. Aufl.,München 2008, 1-19
(812) Hartmut Klüver, Hans Schadewaldt (Hg.): Beiträge zur Geschichtedes Sanitätsdienstes. Festschrift für Hartmut Nöldeke: Vorträge der3. HistoMed-Tagung zur Geschichte der Schiffahrts- und Marinemedizin.Düsseldorf 2006
(813) Hans Schadewaldt: Zum Gedenken an den ersten Nobelpreisträgerder Medizin Professor Dr. med. Emil von Behring. In: J. Vögele, H.Fangerau, T. Noack (Hg.): Geschichte der Medizin - Geschichte inder Medizin: Forschungsthemen und Perspektiven, Hamburg 2006,109-114
(814) Hans Schadewaldt: Ärztliche Regimina für Pilgerreisen. In: B.Haupt, W. Busse (Hg.): Pilgerreisen in Mittelalter und Renaissance,Düsseldorf 2006, 213-220
(815) Hans Schadewaldt: Die historische Entwicklung der Allergologie.In: J. Kiefer (Hg.): Parerga - Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte.Erfurt 2007, 279-286
(816) Hans Schadewaldt: Das Freund-Feind-Verhältnis von Emil vonBehring zu Paul Ehrlich. In: Chemotherapie Journal 16 (2007), 1-6
(817) Hans Schadewaldt: Europäische Forschungsreisende. Medizin- undnaturwissenschaftliche Erkenntnisse der Reisen. In: H. Krumbach,R. Krüger (Hg.): Festschrift zum 75jährigen Jubiläum - DüsseldorferInstitut für Amerikanische Völkerkunde e.V. 1930-1950, 29-49
(818) Hans Schadewaldt: Paul Ehrlich. In: C. Löser, G. Plewig (Hg.):Pantheon der Dermatologie, Berlin u.a. 2008, 245-255
(819) Hans Schadewaldt: Girolamo Fracastoro. In: C. Löser, G. Plewig
(Hg.): Pantheon der Dermatologie, Berlin u.a. 2008, 317-321
(820) Hans Schadewaldt: Sahachiro Hata.. In: C. Löser, G. Plewig (Hg.):Pantheon der Dermatologie, Berlin u.a. 2008, S.414-416
(821) Hans Schadewaldt: Willem Pies-Piso und sein Biograph Eike Pies.In: Gulielmus Piso / Willem Pies (1611-1678), De Indiae utriusquere Naturali et Medica, Faksimile-Edition nach der ErstausgabeAmsterdam 1658, Dommershausen-Sprockhövel 2008, A 94-96
(822) Hans Schadewaldt: Musik und Seefahrt. In: Schiff und Zeit (2008),19-24

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns