Vesters Archiv für Apothekengeschichte

Der Kernbestand der bedeutenden Sammlung, die der Düsseldorfer Apotheker 

Dr. Helmut Vester (1913-2001) in jahrzehntelanger Arbeit angelegt und dokumentiert hat, ist zum Jahreswechsel 2017/18 vom Pharmazie-Historischen Museum der Universität Basel wieder nach  Düsseldorf zurück gekommen und an die Heinrich-Heine-Universität gelangt: 

Die Fragebögen und Karteien zur Geschichte deutscher Apotheker.

Damit sind die Bestände der Vesterschen Sammlungen an nordrhein-westfälischen Universitäten beheimatet und stehen der Medizin- und Pharmaziegeschichte in Düsseldorf und darüber hinaus zur Verfügung:

Lit.: Lischka, Marion: Vesters Archiv, eine universale Dokumentation und Sammlung zur Geschichte der Pharmazie. Klartext, Essen 1997.
Vester, Helmut: Beiträge zur Pharmaziehistorischen Systematik, Pharmazeutische Rundschau 2 (1960) H.12, 3 (1961), H.1-3.

Kurzlink zu dieser Internetseite: www.uniklinik-duesseldorf.de/vester

Benutzungsordnung und Antragsformular können hier heruntergeladen werden.

Für Spenden oder Zahlungen an Vesters Archive sind folgende Angaben erforderlich:

       Empfänger: Univ.-klinikum Dusseldorf
      (bei Bedarf: Steuer-Nr. DE119432190, Anschrift: Moorenstr. 5, D-40225 Düsseldorf)
       Verwendungszweck:  IA 701 320 803 Vester

       IBAN:   DE94 3005 0110 0010 0015 50

 SWIFT=BIC-Code: DUSSDEDDXXX 

 Bank:  Stadtsparkasse Düsseldorf (Berliner Allee 33,  D-40212 Düsseldorf)

 Die Mittel des Innenauftrags IA 701 320 803 werden ausschließlich für den Bedarf des Archivs verwendet, insbes. konservatorische Maßnahmen sowie Hilfskraftmittel.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns