Univ.-Prof. Dr. Michael Roden

Direktor Klinik für Endokrinologie und Diabetologie

Univ.-Prof. Dr. Michael Roden

Die Klinik für Endokrinologie und Diabetologie, Direktor Univ.-Prof. Dr. Michael Roden, umfasst folgende Bereiche:

 

Allgemeine Endokrinologie

  • Endokrinologische Ambulanz
  • Knochendichtemessung
  • Funktionsbereich Spezielle Endokrinologie / Endokrines Tumorzentrum unter Funktionsbereichsleitung: Prof. Dr. med. Matthias Schott

 

Allgemeine Diabetologie

Spezielle Diabetes-Sprechstunden:

  • Insulinpumpen-Ambulanz
  • Neuropathie-Sprechstunde
  • Komplikationssprechstunde
  • Diabetes in der Schwangerschaft
  • Diabetologische Fußambulanz

 

Stoffwechsel

  • Bariatrische Adipositasambulanz
  • Fettstoffwechselambulanz
  • Ambulanz für seltene Stoffwechselkrankheiten und Hypoglykämien

Anlässlich des Weltdiabetestages laden wir Diabetesberaterinnen und Diabetesberater sowie Fachkreise zu einer digitalen Veranstaltung am 13. November 2019 von 14:00 bis 16:00 Uhr ein. Die Veranstaltung führen wir über die Online-Plattform Webex durch, bei der Sie lediglich einen PC/Laptop/Tablet mit Webcam, ein Headset und eine stabile Internetverbindung benötigen. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 09. November 2020 an kontakt@ddz.de.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Nutzen Sie die Chance zur Früherkennung von Diabetes-Komplikationen wie Nerven-, Gefäß- und Netzhautschädigungen und profitieren Sie und Ihr Hausarzt von den Studienergebnissen und Empfehlungen. Nehmen Sie an der Deutschen Diabetes-Studie teil!
Gesucht werden Personen, bei denen in den letzten 12 Monaten Diabetes diagnostiziert wurde.

 

Das Diabetesinformationsportal diabinfo.de mit seinen Unterportalen Diabetes vorbeugen und Leben mit Diabetes ist ein gemeinsames Angebot des Helmholtz Zentrums München, des Deutschen Diabetes-Zentrums in Düsseldorf und des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung.

 

Unterstützen Sie das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) mit Ihrer Teilnahme an einer klinischen Studie. Erfahren Sie mehr über die aktuell laufenden Studien und Teilnahmebedingungen sowie Möglichkeiten zur Anmeldung und warum sich eine Beteiligung für Sie lohnt.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns