Aktuelle Kooperationsprojekte zu MDS

An der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Klinische Immunologie des Universitätsklinikums Düsseldorf werden aktuell folgende wissenschaftlichen Projekte in Kooperationen bearbeitet:

  • Monozytäre Proliferation bei MDS: E. Schuler, M. Rudelius, B. Betz, K. Götze 
  • Eligibility for clinical trials: K. Nachtkamp, J. Stark, U. Germing
  • Prognose für Patienten mit Aberrationen von Chromosom 5: J. Kaivers, M. Lauseker
  • Expression von WT1 bei Patienten mit MDS: C. Rautenberg, T. Schroeder
  • Entwicklung von Prognoseparametern für Patienten mit intermediärem Risiko

 

Es gibt enge Kooperationen mit den Zentren der Deutsch-Österreichischen-MDS-Arbeitsgruppe mit Austausch von Daten und Material, sowie enge Kooperationen mit internationalen Partnern wie Yale, Rochester USA, Barcelona, Spanien und Adelaide, Australien.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns