Für Patienten

Anlaufpunkt für Patienten mit onkologischen Erkrankungen sind die Sprechstunden in den Organzentren unseres Tumorzentrums (UTZ), bei unklaren Befunden die Universitätstumorambulanz.

Jeder neue Patient wird ausführlich untersucht und die vorliegenden Vorbefunde (Arztbriefe, Röntgen- und CT-Befunde, Biopsie-Ergebnisse) berücksichtigt.

Anschließend wird sein Krankheitsbild in einer der interdisziplinären Tumorkonferenzen besprochen, in der das weitere therapeutische Konzept festgelegt wird. 

Hier erreichen Sie die Ansprechpartner für den betroffenen Organbereich:

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns