Klinische Studien zu Leukämien / Lymphomen

ASTRALGLA-aNHL-R1NCT04121507
A prospective Phase II clinical study to assess the efficacy and toxicity of high dose chemotherapy (HDT) followed by allogeneic stem cell transplantation (allo- or autoSCT) as treatment of primary progressive and relapsed aggressive Non-Hodgkin Lymphoma (NHL) - ASTRAL
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=669
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Elsa HeinEmail senden
Telefon:0211 81-08213 
 TRIANGLEEudraCT:
2014-001363-12
Autologe Transplantation nach einer Rituximab / Ibrutininb / Ara-C-Induktionsphase bei Patinenten mit generalisiertem Mantelzelllymphom - eine Studie des Europäischen MCL Networks
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=363
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Elsa HeinEmail senden
Telefon:0211 81-08213 
AMLSG 28-18HO156_AMLSG28/18EudraCT Nr.:
2018-000624-33
Randomisierte, multizentrische, nicht verblindete Phase III Studie von Gilteritinib versus Midostaurin in Kombination mit Induktions- und Konsolidierungstherapie gefolgt von einer einjährigen Erhaltungstherapie bei Patienten mit neu diagnostizierter akuter myeloischer Leukämie (AML) oder myelodysplastischem Syndrom mit Exzess von Blasten-2 (MDS-EB-2) mit FLT3 Mutationen
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=659
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
AMLSG 30-18AMLSG30-18 (AML)EudraCT:
2018-002678-34
Randomisierte Phase III Studie zur intensiven Standardchemotherapie versus intensiver Chemotherapie mit CPX-351 bei erwachsenen Patienten mit einer neu diagnostizierten akuten myeloischen Leukämie und intermediärem bzw. ungünstigem genetischen Risiko - AMLSG 30-18
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=608
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Miwa LangerEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
AMLSG BiOLN_AMLSGU_2011_400 
Registerstudie zum biologischen Erkrankungsprofil und klinischen Verlauf bei der akuten myeloischen Leukämie und verwandten Vorläfer- Neoplasien und der akuten Leukämie unklarer Linienzugehörigkeit: Das AMLSG Biology and Outcome (BiO)-Projekt
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=632
Ihr Ansprechpartner:Dipl.-Biol. Claudia von RennenbergEmail senden
Telefon:0211 81-04150 (Mo. bis Do.) 
APOLLOTUD-APOLLO-064EudraCT:
2015-001151-68
Eine randomisierte Phase-III-Studie zum Vergleich von Arsentrioxid (ATO) in Verbindung mit ATRA und Idarubicin versus ATRA in Kombination mit einer Anthracyclin- basierten Chemotherapie (AIDA) bei Patienten mit neu diagnostizierter, akuter Promyelozytenleukämie mit Hochrisikomerkmalen
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=439
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Miwa LangerEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
BI Trail No.: 1230.33 (Volarsertib)Myelodysplastische Syndrome (MDS) 
Eine offene Phase I-Studie zur Ermittlung der maximal tolerablen Dosis, der Sicherheit, der Pharmakokinetik und der Wirksamkeit der intravenös verabreichten Substanz Volasertib in Kombination mit subkutan verabreichtem Azacitidine bei Patienten mit unbehandeltem MDS (Myelodysplastischem Syndrom) oder Chronischer Myelomonozytärer Leukämie (CMML), die keine intensive Therapie erhalten können
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=231
Ihr Ansprechpartner:Prof. Dr. med. Ulrich GermingEmail senden
Telefon:0211 81-17780 
CAELUM 301CAEL 101-301 
Eine doppelblinde, multizentrische Phase-III-Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit und Sicherheit von CAEL-101 und einer Plasmazelldyskrasietherapie im Vergleich zu einem Placebo und einer Plasmazelldyskrasietherapie bei Patienten ohne vorherige Plasmazelldyskrasietherapie mit AL-Amyloidose im Mayo-Stadium IIIb
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=586
Ihr Ansprechpartner: Marc LinnenbrinkEmail senden
Telefon:0211 81-04636 
CAELUM 302CAEL 101-302 
Eine doppelblinde, multizentrische Phase-III-Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit und Sicherheit von CAEL-101 und einer Plasmazelldyskrasietherapie im Vergleich zu einem Placebo und einer Plasmazelldyskrasietherapie bei Patienten ohne vorherige Plasmazelldyskrasietherapie mit AL-Amyloidose im Mayo-Stadium IIIa
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=587
Ihr Ansprechpartner: Marc LinnenbrinkEmail senden
Telefon:0211 81-04636 
CHARLY (Non-Hodgkin Lymphome)DRKS00009880EudraCT:
2015-003920-30
Eine Studie zum Stellenwert von Cyclophosphamid nach Thiotepa-Basierter Haplo- identer Stammzelltransplantation für refraktäre non-Hodgkin Lymphome
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=606
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Marian KordullaEmail senden
Telefon:0211 81-17383 
CLL2-BZAGCLL- Phase IIEudraCT:
2018-003270-27
Eine prospektive, unverblindete, multizentrische Phase-II-Studie zur Evaluation der Effektivität und Sicherheit eines sequentiellen Therapieregimes aus Bendamustin, gefolgt von Obinutuzumab (GA101), Zanubrutinib (BGB-3111) und Venetoclax (ABT-199) bei Patienten mit einer rezidivierten/ refraktären chronisch lymphatischen Leukämie
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=666
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Sabine Hoock-El Asfer, Tel: 0211 81-08261Email senden
 Studienassistent  Klaus Samer, Tel: 0211 81-17579Email senden
CLL-X4TUD-CLL-X4-054EudraCT:
2012-001947-31

Ofatumumab Induktions- und Erhaltungstherapie bei älteren Patienten mit poor risk CLL in Rahmen der allogenen Stammzelltransplantation (CLLX4-Studie)

Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=93
Ihr Ansprechpartner:Oberarzt Prof. Dr. med. Guido KobbeEmail senden
Telefon:0211 81-18524 
DAKOTAGFM-DAC-CMMLEudraCT:
2014-000200-10

Randomisierte Phase III-Studie zu Decitabine mit oder ohne Hydroxyurea vs. Hydroxyurea alleine bei Patienten mit fortgeschrittener chronischer myelomonozytärer Leukämie

Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=228
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
EORTC1301-LGAMLEudraCT:
2014-001486-27

10 Tage Decitabine- versus konventionelle Induktions-Chemotherapie (3+7), gefolgt von Allo-Transplantation bei AML-Patienten > 60 Jahre - eine randomisierte Phase III-Studie der EORTC Leukemia Group, CELG, GIMEMA und der Deutschen MDS-Studiengruppe

Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=227
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Elsa HeinEmail senden
Telefon:0211 81-08213 
EWALL-BOLDALL Phase IIEudraCT:
2017-002853-13
Phase II Studie für die Behandlung von älteren Patienten mit neu diagnostizierter CD19 positiver, Ph/BCR-ABL negativer B-Vorläufer akuter lymphatischer Leukämie mit sequenzieller dosisreduzierter Chemotherapie und Blinatumomab (EWALL- BOLD)
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=661
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
GMALL 08/2013LN_GMALL_2016_592EudraCT:
2013-003466-13
Therapieoptimierung bei erwachsenen Patienten mit neu diagnostizierter akuter lymphatischer Leukämie (ALL) oder lymphoblastischem Lymphom (LBL) durch individualisierte, gezielte und intensivierte Therapie- eine Phase IV-Studie mit einem Phase III-Teil zur Evaluation der Sicherheit und Wirksamkeit von Nelarabin bei T-ALL
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=365
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
GMALL RegisterLN_GMALL_2009_315 

Prospektive Datenerfassung zu Diagnostik, Behandlung und Krankheitsverlauf der ALL des Erwachsenen und verwandter Erkrankungen in Verbindung mit einer prospektiven Biomaterialsammlung

Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=631
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
HaploMUDHaploMUDStudyEudraCT:
2017-002331-41
Passender unverwandter versus haploidenter Spender für allogene Stammzelltransplantation bei Patienten mit Akuter Leukämie – eine randomisierte prospektive europäische Studie
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=611
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Elsa HeinEmail senden
Telefon:0211 81-08213 
HD21Uni-Koeln-1762 

Therapieoptimierungsstudie für Patienten mit Erstdiagnose eines fortgeschrittenen klassischen Hodgkin Lymphoms: Eine randomisierte Phase III-Studie.

Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=335
Ihr Ansprechpartner:Dipl.-Biol. Claudia von RennenbergEmail senden
Telefon:0211 81-04150 (Mo. bis Do.) 
HOVON 150 / AMLSG 29-18HO150EudraCT:
2018-000451-41
Eine multizentrische, doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Phase-3- Studie mit Ivosidenib oder Enasidenib in Kombination mit einer Induktionstherapie und einer Konsolidierungstherapie gefolgt von einer Erhaltungstherapie bei Patienten mit neu diagnostizierter akuter myeloischer Leukämie oder myelodysplastischem Syndrom mit Blastenüberschuss-2, mit einer IDH1- oder IDH2-Mutation, die für eine intensive Chemotherapie geeignet ist.
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=610
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
IDH2-Post-Allo-TrialAG221-CL-AML-PI-13299EudraCT:
2019-001416-30
IDH2-Post-Allo-Trial: Enasidenib als Konsolidierungs- oder Salvage-Therapie für Patienten mit IDH2-mutierter AML oder MDS nach allogener Blutstammzelltransplantation
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=588
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Elsa HeinEmail senden
Telefon:0211 81-08213 
ImetelstatMDS Phase II/IIIEudraCT:
2015‐002874‐19
A Study to Evaluate Imetelstat(GRN163L) in Transfusion-Dependent Subjects with IPSS Low or Intermediate-1 Risk Myelodysplastic Syndrome (MDS) that is Relapsed/Refractory to Erythropoiesis-Stimulating Agent (ESA) Treatment
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=653
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
ACE-536-MF-002 INDEPENDENCEMyelofibrose Phase IIIEudraCT:
2020-000607-36
Eine doppelblinde1, randomisierte2 Phase-III-Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von Luspatercept (ACE-536) gegenüber Placebo3 bei Studienteilnehmern mit Myeloproliferativer Neoplasma- assoziierter Myelofibrose unter begleitender JAK2-Inhibitortherapie, die eine Transfusion roter Blutzellen benötigen Die „INDEPENDENCE“-Studie
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=665
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Sabine Hoock-El AsferEmail senden
Telefon:0211 81-08261 
MajesTEC-364007957MMY3001EudraCT:
2020-004742-11
Eine randomisierte Phase-III-Prüfung zum Vergleich von Teclistamab in Kombination mit Daratumumab s. c. (Tec-Dara) versus Daratumumab s. c., Pomalidomid und Dexamethason (DPd) oder Daratumumab s. c., Bortezomib und Dexamethason (DVd) bei Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem Multiplem Myelom (MajesTEC-3)
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=674
Ihr Ansprechpartner:Studienprüfer Prof. Dr. med. Roland FenkEmail senden
Telefon:0211 81- 17760 
MATRix / IELSG43DRKS00005503EudraCT:
2012-000620-17

Randomisierte, kontrollierte, offene, multizentrische Phase III Studie mit 2 parallelen Armen - Hochdosis Chemotherapie und autologe Stammzelltransplantation oder konventionelle Chemotherapie zur Konsolidierung bei primären ZNS-Lymphomen

Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=333
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Elsa Hein  
Telefon:0211 81-08213 
MDSA536-05EudraCT:
2014-001280-13
Eine offene Verlängerungsstudie zur Bewertung der Langzeit-wirkungen von ACE-536 auf die Behandlung von Anämie bei Patienten mit Niedrig-Risiko myelodysplastischem Syndrom (MDS), die bereits in Studie A536-03 teilgenommen haben
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=332
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
MMM02 StudieOMF, PMF 
Ruxolitinib versus allogeneic stem cell transplantation for patients with myelofibrosis according to donor availability: A prospective phase II trial
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=369
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Elsa HeinEmail senden
Telefon:0211 81-08213 
MOLACT-1 (lymphatischen Leukämie)GMALL-MOLACT1-BLINAEudraCT:
2015-000733-76
Eine multizentrische, einarmige Studie zur Bestimmung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit des BiTE® Antikörpers Blinatumomab bei erwachsenen Patienten mit minimaler Resterkrankung (MRD) einer B-Vorläufer akuten lymphatischen Leukämie („Blast“ Nachfolge Studie)
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=607
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Miwa LangerEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
GMALL-MOLACT2-PONAALL Phase IIEudraCT:
2019-004491-19
Eine multizentrische, einarmige Studie zur Bestimmung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit des Tyrosinkinaseinhibitors Ponatinib bei erwachsenen Patienten mit minimaler Resterkrankung (MRD) einer Philadelphia- Chromosom-positiver akuter lymphatischen Leukämie
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=662
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Miwa LangerEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
Multiples Myelom Phase 1b/ 2aCC220-MM001EudraCT:
2016-000860-40
Eine multizentrische, offene Dosiseskalationsstudie der Phase Ib/IIa zur Untersuchung der maximal tolerierten Dosis sowie zur Beurteilung der Sicherheit, Verträglichkeit, Pharmakokinetik und vorläufigen Wirksamkeit von CC-220 als Monotherapie und in Kombination mit Dexamethason bei Patienten mit rezidiviertem und refraktärem multiplen Myelom
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=456
Ihr Ansprechpartner: Marc LinnenbrinkEmail senden
Telefon:0211 81-04636 
Myelodysplastisches SyndromM15-954
Verona
EudraCT:
2020-000744-55
Randomisierte, doppelblinde Phase III-Studie zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit von Venetoclax in Kombination mit Azacitidin bei Patienten mit neu diagnostiziertem myelodysplastischem Syndrom mit höherem Risiko
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=643
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Miwa LangerEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
MYLOX-1MyelofibrosisEudraCT:
2020-003087-45
An open-label, phase IIa study of the safety, tolerability, pharmacokinetics and pharmacodynamics of oral GB2064 (a LOXL2 inhibitor) in participants with myelofibrosis (The MYLOX-1 study).
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=634
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Sabine Hoock-El Asfer, Tel: 0211 81-08261Email senden
 Studienassistent  Klaus Samer, 0211 81-17579Email senden
PALOMAAML Phase IIIEudraCT:
2018-002430-21

Vergleich einer liposomalen Anthrazyklin-basierten Behandlung mit konventionellen Behandlungsstrategien vor einer allogenen Stammzelltransplantation bei Patienten mit
Hochrisiko-MDS oder oligoblastischer AML

Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=609
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Miwa LangerEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
Phase I-StudieROMDS Vidaza + Romidepsin (HDAC Inhibitor) iv 
Romidepsin zusätzlich zu 5-Azacytidin bei MDS (höheres Risiko) Phase I-Studie
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=163
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
Roxadustat in lower-risk MDSFGCL-4592-082EudraCT:
2017-001773-17
Eine randomisierte, doppelblinde, placebo kontrollierte Phase-3-Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von Roxadustat (FG-4592) zur Behandlung einer Anämie bei Patienten mit myelodysplastischem Syndrom (MDS) niedrigeren Risikos mit niedriger Transfusionslast (LTB) von roten Blutkörperchen
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=599
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Miwa LangerEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
Ruxo-BEAT12-181 (MPN) 
The Ruxo-BEAT Trial in Patients With High-risk Polycythemia Vera or High-risk Essential Thrombocythemia (Ruxo-BEAT)
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=367
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
STIMULUS-MDS1 (TIM-3)CMBG453B12201EudraCT:
2018-004479-11
A randomized, double-blind, placebo-controlled phase II multi-center study of intravenous MBG453 added to hypomethylating agents in adult subjects with intermediate, high or very high risk myelodysplastic syndrome (MDS) as per IPSS- R criteria
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=530
Ihr Ansprechpartner:

Studienassistentin  Sabine Hoock-El Asfer (0211 81-08261)

Email senden
 Studienassistent  Klaus Samer (0211 81-17579)Email senden
TRANSATRALN_NN_2016_590 
Phase I/II- Studie: Blasten-Sensibilisierung gegenüber dem Vitamin-A-Derivat ALL- Trans-Retinsäure ( ATRA) durch Tranylcypromin ( TCP ), einen Hemmstoff des Enzyms LSD1 ( Lysin-Spezifische Demethylase 1, bei der Behandlung akuter myeloischer Leukämie (AML) / MDS
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=360
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
VENreg (Venetoclax-Register)7972_BO_K_2018 
Registerstudie zu Patientencharakteristika, biologischem Erkrankungsprofil und klinischem Verlauf bei der Behandlung der akuten myeloischen Leukämie mit Venetoclax
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=633
Ihr Ansprechpartner:Studienassistenz  Miwa LangerEmail senden
Telefon:0211 81-17714 
MMM02 StudieOMF, PMF 
Ruxolitinib versus allogeneic stem cell transplantation for patients with myelofibrosis according to donor availability: A prospective phase II trial
Weitere Informationen: www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=369
Ihr Ansprechpartner: Studienassistenz  Elsa HeinEmail senden
Telefon: 0211 81-08213 
POMINC MPNSG 02-12Myelofibrose (MF)EudraCT:
2012-002431-29
Eine Phase Ib/II Studie zur Kombinationstherapie mit Ruxolitinib und Pomalidomid für Patienten mit primärer und sekundärer Myelofibrose
Weitere Informationen: www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=166
Ihr Ansprechpartner: Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon: 0211 81-17714 
1407-GUCG TIGERGerm Cell Tumor Phase IIIEudraCT:
2014-003930-17
Eine randomisierte Phase-III-Studie zum Vergleich konventionell-dosierter Chemotherapie unter Einsatz von Paclitaxel, Ifosfamid und Cisplatin (TIP) mit hochdosierter Chemotherapie unter Einsatz von mobilisierendem Paclitaxel plus Ifosfamid mit nachfolgendem hochdosiertem Carboplatin und Etoposid (TI-CE) als erste Salvagebehandlung bei rezidivierten oder refraktären Keimzelltumoren
Weitere Informationen:www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=667
Ihr Ansprechpartner:Studienassistentin  Sabine Hoock-El Asfer, Tel: 0211 81-08261Email senden
 Studienassistent  Klaus Samer, Tel: 0211 81-17579Email senden
Phase I-StudieROMDS Vidaza + Romidepsin (HDAC Inhibitor) iv
Romidepsin zusätzlich zu 5-Azacytidin bei MDS (höheres Risiko) Phase I-Studie
Weitere Informationen: www.klinische-studien-krebs.de/klinische-studien/?caseID=163
Ihr Ansprechpartner: Studienassistentin  Thi NguyenEmail senden
Telefon: 0211 81-17714 

 

 

Ausgewählte klinische Studien an den CIO-Standorten

AERNrezidiviertes oder refraktäres Hodgkin Lymphom2017-003334-82
Universitätsklinikum Köln, Klinisches Studienzentrum der Klinik I für Innere Medizin Köln
Abskopaler Effekt von Radiotherapie und Nivolumab bei anti-PD1 vorbehandelten rezidiviertem oder refraktärem Hodgkin Lymphom
Weitere Informationen:Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner:

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Engert
a.engert@uni-koeln.de
Tel: 0221 478-5933

ADVANCE IIAML: DCOne-0022017-003426-32
Universitätsklinikum Bonn, Medizinische Klinik & Poliklinik III, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie, Venusberg-Campus 1 53127 Bonn
Internationale, multizentrische Open-Label- Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit zweier unterschiedlicher Vakzinierungsregime der Immuntherapie mit allogenen dendritischen Zellen, DCP-001, bei in Remission befindlichen Patienten mit akuter myeloischer Leukämie mit anhaltender minimaler Resterkrankung
Weitere Informationen: Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner:

Prüfer: Dr. med. Tobias Holderried
tobias.holderried@ukb.uni-bonn.de

CLL-RT1Chronische lymphatische Leukämien2018-002492-17
Universitätsklinikum Köln, Klinik I für Innere Medizin, Kerpener Str. 62 50937 Köln
Eine prospektive, unverblindete, multizentrische Phase-II-Studie zur Evaluation der Wirksamkeit und Sicherheit von Zanubrutinib (BGB-3111), einem BTK Inhibitor in Kombination mit Tislelizumab (BGB-A317), einem PD-1 Inhibitor zur Behandlung von Patienten mit Richter Transformation
Weitere Informationen: Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner:

Prüfer: Prof. Dr. med. Barbara Eichhorst
barbara.eichhorst@uk-koeln.de
Tel: 0221/478-88155

CVAY736J12101NHLEudraCT: 2020-005881-32
Universitätsklinikum Köln, Klinik I für Innere Medizin, Kerpener Str. 62 50937 Köln

Eine offene, multizentrische Phase Ib Dosiseskalations- und Dosisexpansions-Plattformstudie mit VAY736 als Monotherapie sowie in Kombination mit verschiedenen antineoplastischen Substanzen bei Patienten mit non-Hodgkin-Lymphom (NHL)

Weitere Informationen:Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner:

Prüfer: Dr. med. Ron Jachimowicz
ron.jachimowicz@uk-koeln.de
Tel: 0221 379-70580

NAUTChronisch myeloische Leukämie (CML)2015-004998-33
Universitätsklinikum RWTH Aachen
Klinik für Onkologie, Hämatologie und Stammzelltransplantation (Med. Klinik IV)
Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen
Einschätzung der Wirksamkeit von Nilotinib nach einem ersten erfolglosen Aussetzen der Therapie sowie die Beständigkeit der molekularen Remission nach dem zweiten TKI-Absetzen bei chronischer myeloischer Leukämie im Rahmen einer multizentrischen, prospektiven Studie
Weitere Informationen:Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner:

Prüfer: Prof. Dr. Tim Brümmendorf
Uniklinik RWTH Aachen, Tel: 0241 80-85490

KarMMa-3 (BB2121-MM-003)Multiples Myelom2018-001023-38
Universitätsklinikum Köln, Klinik I für Innere Medizin, Klinik I für Innere Medizin, Kerpener Str. 62, 50937 Köln
Eine multizentrische, randomisierte (2:1), open- Label Phase III Studie (Celgene), in welcher die Wirksamkeit und Sicherheit von dem CAR-T-Konstrukt bb2121 gegenüber der Standardtherapie bei Patienten mit rezidivierten und refraktären Multiplen Myelom untersucht werden soll.
Weitere Informationen: Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner:

Prüfer: Prof. Dr. med. Dr. h. c. Christoph Scheid
c.scheid@uni-koeln.de
Tel: 0221 478-6296

FREEDOM 2Myelofibrose 
Uniklinikum RWTH Aachen, Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen
 
 
 
 

An Efficacy and Safety Study of Fedratinib Compared to Best Available Therapy in Subjects With DIPSS-intermediate or High- risk Primary Myelofibrosis, Post-polycythemia Vera Myelofibrosis, or Post-essential Thrombocythemia Myelofibrosis and Previously Treated With Ruxolitinib

 
 
 
 
Weitere Informationen:Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner:Prüfer: Prof. Dr. Koschmieder
skoschmieder@ukaachen.de
Tel: 0241 80-85490 (Studienkoordination)
IMG-7289Myelofibrose
Uniklinikum RWTH Aachen, Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen
Eine multizentrische, offene Studie zur Bewertung der Sicherheit, der stationären Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von IMG-7289 bei Myelofibrose-Patienten
Weitere Informationen: Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner: Prüfer: Prof. Dr. Koschmieder
Tel: 0241 80-85490 (Studienkoordination)
IMA202-101Solide Tumore
Universitätsklinikum Bonn, Medizinische Klinik & Poliklinik III, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie, Venusberg-Campus 1 53127 Bonn
Behandlung von Patienten mit soliden Tumoren mit genetisch veränderten, patienteneigenen T- Zellen, die einen tumor-spezifischen T-Zellrezeptor tragen (Phase I Prüfung)
Weitere Informationen: Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner: Prüfer: Dr. med. Tobias Holderried
tobias.holderried@ukb.uni-bonn.de
KRT-232-101MyelofibroseEudraCT:
2018-001671-21
Uniklinikum RWTH Aachen, Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen
A Phase 2/3 Randomized, Controlled, Open-Label Study of KRT-232 in Subjects With Primary Myelofibrosis (PMF), Post-Polycythemia Vera MF (Post-PV-MF), Or Post-Essential Thrombocythemia MF (Post-ET-MF) who are Relapsed or Refractory to Janus Kinase (JAK) Inhibitor Treatment
Weitere Informationen:Krebszentrum CIO
Ihr Ansprechpartner:Prüfer: Prof. Dr. Koschmieder
skoschmieder@ukaachen.de
Tel: 0241 80-89806

Ein Gesamtverzeichnis klinischer Studien im CIO-Verbund der Universitätskliniken Aachen, Bonn, Köln und Düsselorf (CIO ABCD) finden Sie hier: https://krebszentrum-cio.de/klinische-studien.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns