Warnung:
Das UKD lockert das strikte Aufnahmeverbot, das nur die stationäre Versorgung von Notfallpatienten zuließ. Ab Montag, 9. November 2020, werden bis auf Weiteres auch Patientinnen und Patienten angenommen, die innerhalb von vier Wochen dringlich versorgt werden müssen. +++ Ambulanzen und Geburt nicht betroffen. Termine dort werden beibehalten +++ PatientInnen, die in den kommenden Tagen einen Termin in einer unserer Kliniken und Einrichtungen für die stationäre Aufnahme vereinbart haben, werden gebeten, sich mit ihrer jeweiligen Klinik telefonisch in Verbindung zu setzen.

Am UKD gilt ab Montag, 9. November 2020, ein Besuchsverbot mit einigen wenigen Ausnahmen (z.B. Geburt, Palliativpatienten) +++ Sie finden alle Informationen unter www.uniklinik-duesseldorf.de/besucherregelung und unter "Aktuelles" auf dieser Seite +++

Nach wie vor finden Einlasskontrollen an den Gebäudeingängen statt +++ Gesundheitsfragebogen und Eintragung ins Besuchsregister erforderlich +++ Für Patientinnen und Patienten gilt eine Maskenpflicht +++ Es gilt eine Maskenpflicht für alle Gebäude und auf dem Gelände des UKD +++
母と子のセンタ―  産科・分娩科

Besucherregelungen

mehr erfahren
母と子のセンタ―  産科・分娩科

Ihre Gesundheit. Unsere Kompetenz.

Mehr erfahren
母と子のセンタ―  産科・分娩科

Pflege im Universitätsklinikum

Mehr erfahren
母と子のセンタ―  産科・分娩科

Wir bauen an der Zukunft.

mehr erfahren
母と子のセンタ―  産科・分娩科

Betreuung und Beratung

mehr erfahren
母と子のセンタ―  産科・分娩科

Filme in der Mediathek

zu den Videos

Wählen Sie ein Thema für Ihren Schnelleinstieg

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns