Ambulanz für allgemeinneurologische Erkrankungen

Leitung: PD Dr. med. D. Kremer

 

Standort: MNR-Klinik (Gebäude 13.51), Haus 1, Erdgeschoss Süd

Anmeldung per FAX für ärztliche Kolleg*innen

Privatpatienten nutzen für die Anmeldung bitte unsere Privatambulanz.

Nicht immer ist direkt von Anfang an klar, an welcher neurologischen Erkrankung ein/e Patient*in leidet. Insbesondere bei unklaren Fällen wird die zielführende Diagnostik oft durch unklare Zuständigkeiten oder lange Wartezeiten verzögert. Genau hier kommt unsere allgemeinneurologische Ambulanz ins Spiel.

Auf Zuweisung niedergelassener Neurolog*innen, Nervenärzt*innen helfen wir bei der Einordnung neurologischer Beschwerden. Dies schließt alle Krankheitsbilder ein, die nicht Gegenstand der aufgeführten Spezialsprechstunden sind oder bei denen die Zuordnung noch unklar ist. Neben der diagnostischen Einschätzung von Krankheitsbildern, geben wir Empfehlungen, ob die weitere Diagnostik und Therapie eher unter ambulanten Bedingungen oder im Krankenhaus sinnvoll ist. Wird ein stationärer Aufenthalt notwendig, können in unserer allgemeinneurologischen Ambulanz notwendige Nachbesprechungen und Verlaufskontrollen stattfinden. Schließlich stehen wir für die konsiliarische Mitbeurteilung ambulanter Patient*innen anderer Abteilungen des Universitätsklinikums zur Verfügung.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns