Naturwissenschaftliche(r) DoktorandIn (Biologe/Biomediziner/Molekularbiologe/Biochemiker) gesucht

Im Rahmen unserer deutsch/afrikanischen Forschungsprojekte haben wir in Zusammenarbeit mit dem Kumasi Center for Collaborative Research (KCCR) in Ghana zwei naturwissenschaftliche Doktorandenstelle zur Erforschung der Immunpathogenese des Typ 1 Diabetes sowie der humanen Tuberkulose zum nächst möglichen Zeitpunkt zu vergeben. Näheres zum Hintergrund dieser Projekte finden Sie hier.

Bewerbungen (bitte ausschließlich elektronisch via email) und eventuelle Fragen richten Sie bitte an Prof. Jacobsen.


Unterstützung für die Typ-1 Diabetes Forschungsambulanz

Wir suchen MedizinstudentInnen für die Unterstützung unserer Typ-1 Diabetes Forschungsambulanz in der Kinderklinik. Es geht primär um die Unterstützung der Rekrutierung von Patienten für eine wissenschaftliche Studie, welche sich mit den immunpathologischen Mechanismen des Typ-1 Diabetes beschäftigt.

Wenn Sie Interesse an der Arbeit mit Kindern und endokrinologischen/immunologischen Fragestellungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Typ-1 Diabetes Forschungsambulanz verstärken. Die Tätigkeit wird im Rahmen einer studentischen/wissenschaftlichen Hilfskraftstelle (ca. 7  Stunden pro Woche) vergütet.

Bei Interesse wenden sich bitte an Dr. med. Julia Seyfarth.


MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns