Unterstützung für die Typ-1 Diabetes Forschungsambulanz

Wir suchen MedizinstudentInnen für die Unterstützung unserer Typ-1 Diabetes Forschungsambulanz in der Kinderklinik. Es geht primär um die Unterstützung der Rekrutierung von Patienten für eine wissenschaftliche Studie, welche sich mit den immunpathologischen Mechanismen des Typ-1 Diabetes beschäftigt.

Wenn Sie Interesse an der Arbeit mit Kindern und endokrinologischen/immunologischen Fragestellungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Typ-1 Diabetes Forschungsambulanz verstärken. Die Tätigkeit wird im Rahmen einer studentischen/wissenschaftlichen Hilfskraftstelle (ca. 7  Stunden pro Woche) vergütet.

Bei Interesse wenden sich bitte an Dr. med. Julia Seyfarth.


MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns