Willkommen in unserer Allergologie und Immundermatologie

Unsere Allergologie verfügt über alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Abklärung allergologischer Leiden. Indikationen sind Erkrankungen des atopischen Formenkreises wie Heuschnupfen, allergisches Asthma, Neurodermitis, Ekzemerkrankungen, Bienen- und Wespengiftallergien, Allergien auf Hausstaubmilben, aber auch Arzneimittelunverträglichkeiten der Haut oder Unverträglichkeiten von Berufsstoffen. 

Anmeldung

Tel.: +49 (0) 211-81-18328
Fax: +49 (0) 211-81-04905

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular


Sprechstunde

Montag bis Freitag
08:00 - 12:30 Uhr

Gebäude 11.82
2. Etage




HAE-Sprechstunde

Ab 1.12.2018
jeden 1. Montag des Monats von 10-11 Uhr
WO: HNO-Ambulanz • ZOM II • Haus 2 im Erdgeschoss

Terminvereinbarung unter 0211-81 19638


Kontaktformular Allergologie

Unsere medizinischen Schwerpunkte

  • Abklärung allergischer Haut- und Schleimhauterkrankungen sowie Unverträglichkeitsreaktionen
  • Arzneimittelexantheme
  • Kontaktekzeme
  • Atopische Dermatitis
  • Allergische Rhinokonjunktivitis
  • Insektengiftallergie
  • Nahrungsmittelallergien /-unverträglichkeiten
  • Berufsdermatosen
  • Urtikaria (Nesselsucht)


Unser diagnostisches Angebot:

  • Pricktestungen
  • Intrakutantestungen
  • Epikutantestungen
  • Nasale Provokation
  • Expositionstestungen in Notfallbereitschaft
  • Oraler Provokationstest bei Intoleranz

Allergologisches Labor:

  • Spezifisches IgE, Gesamt-IgE, Tryptase
  • ISAC Biochip Diagnostik
  • Lymphozytenaktivierungstest
  • Basophilenaktivierungstest


Unser therapeutisches Angebot:

  • Symptomatische Therapie
  • Allergen Immuntherapie (Desensibilisierung)
    - in Form von Injektionen
    - in Form von Tabletten oder Tropfen
  • Extrakorporale Photopherese >>
  • Diätassistenz

Informationen zur Patientenaufnahme:

Bitte melden Sie sich grundsätzlich jedes Quartal erst einmal in der Patientenaufnahme der allgemeinen Ambulanz an. Von dort wird man Sie dann an uns erst weiterleiten können. Bitte planen Sie aufgrund von Notfällen immer eine entsprechende Wartezeit mit ein. Vielen Dank.

Bitte bringen Sie zu allen Untersuchungen und Behandlungen folgenden Unterlagen mit:

  • Ihre Krankenkassenkarte/Versichertenkarte
  • Berichte über radiologische Befunde
  • Ergebnisse auswärtiger Untersuchungen
  • Arztbriefe und Behandlungsberichte
  • Liste der aktuell von Ihnen eingenommenen Medikamente
  • Allergiepass
MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns