Klinik für Neurochirurgie


Klinik für Neurochirurgie1
Klinik für Neurochirurgie2
Klinik für Neurochirurgie3
Klinik für Neurochirurgie4
Klinik für Neurochirurgie5
Klinik für Neurochirurgie6
Klinik für Neurochirurgie7

Online-Anfragen

Online Terminvergabe


Kliniksekretariat

0211-81 17911

24h-Notfall-Hotline

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

Die Neurochirurgische Universitätsklinik Düsseldorf ist eine der größten neurochirurgischen Zentren in Europa. Unsere Spezialisten haben die Neurochirurgie wesentlich geprägt. Sie haben die modernen Konzepte der Hirntumorchirurgie, der Chirurgie der Hirngefäße, der Wirbelsäulenchirurgie, der Behandlung von Bewegungsstörungen und Schmerzen, und auch der Kinderneurochirurgie entscheidend mitgestaltet. Wir bemühen uns diese Kompetenz zum Wohl unserer Patienten optimal umzusetzen und gleichzeitig das Wissen und die Behandlungsmöglichkeiten weiter zu entwickeln.

...mehr


Klinik für Neurochirurgie

Prof. Dr. med Daniel Hänggi

Direktor der Neurochirurgischen Klinik
Gebäude-Nr. 11.54
Etage 3
Zimmer-Nr. 008

Behandlungs- und Forschungsschwerpunkte

Gefäßneurochirurgie

Die vaskuläre Neurochirurgie befasst sich mit der Diagnose und Therapie von akuten sowie chronischen Erkrankungen der Gefäße des Gehirns sowie des Rückenmarks. Mehr Informationen

Kinderneurochirurgie

Die Kinderneurochirurgie (pädiatrische Neurochirurgie) beschäftigt sich mit operativen Krankheitsbildern des zentralen und peripheren Nervensystems sowie ihrer angrenzenden Strukturen bei Kindern. Mehr Informationen

Schädelbasis-/Hypophysenchirurgie

Es handelt sich hierbei um eine komplexe Region, die man sich vereinfacht als knöcherne Schale vorstellen kann, in der das Gehirn ruht. Im Bereich der Schädelbasis liegen viele vitale Strukturen, insbesondere der Hirnstamm, welcher die Atmung, das Herz-Kreislaufsystem sowie das Wachsein automatisch reguliert. Mehr Informationen

Tumorneurochirurgie

Ob ein Tumor operabel ist, ergeben genaue Untersuchungen, zum Beispiel die kontrastmittelverstärkte kranielle MRT-Untersuchung. Mehr Informationen

Wirbelsäulenchirurgie

Eine Operation der Wirbelsäule kann sowohl bei degenerativen Erkrankungen, nach Unfällen oder bei einer Tumorbildung oder Entzündungen notwendig sein. Mehr Informationen

Präklinik

Im experimentellen Labor werden an ausgewählten Patientenproben mittels hochauflösender zellulärer Stoffwechselanalytik und molekularer Charakterisierung Ansätze für personalisierte Behandlungsmöglichkeiten präklinisch erforscht und erprobt. Befundungen werden mittels state-of-the-art Stammzell-Engineering mechanistisch ergründet und validiert.


Funktionelle Neurochirurgie

Die Parkinson-Erkrankung oder Multiple Sklerose verursachen funktionelle Störung des Nervensystems. Hier gibt es Behandlungsansätze. Mehr Informationen

Tiefe Hirnstimulation

Hirnschrittmacher können bei Tremorerkrankungen oder Parkinson spürbare Verbesserungen für den Patienten erzielen. Mehr Informationen

Trigeminusneuralgie

Trigeminusneuralgie ist ein  blitzartig einschießender, extrem intensiver, elektrisierender und stechender Schmerz im Gesicht. Mehr Informationen

Hemifacialspasmus

Diese Erkrankung besteht aus unwillkürlichen, synchronen und plötzlichen und tonischen Kontraktionen der Muskeln welche vom N. facialis innerviert werden. Mehr Informationen

Periphere Nerven

An unserer Klinik werden sämtliche Operationen am peripheren Nervensystem durchgeführt. Mehr Informationen


Neuigkeiten

  • Neurostimulation: Therapie bei chronischen Schmerzen mehr...
  • Schmerzfrei dank Schmerzschrittmacher mehr...
  • UKD live Surgery mehr...
  • Personalisierte Therapien bei hochmalignen Hirntumoren mehr...
  • Aktuelle Meta-Analyse zwingt die Konzepte zur Behandlung von akuten Erkrankungen des Gehirns zu überdenken. mehr...
  • Neues aus der Aneurysmaforschung mehr...

Literatur

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns