11. Informationstag zum Thema Krebs 2022

Samstag, 03. September 2022

Haus der Universität, Schadowplatz 14, Düsseldorf

Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder herzlich ein zum Informationstag zum Thema Krebs, der zum 11. Mal vom Universitätstumorzentrum der Uniklinik Düsseldorf angeboten wird. Nach 2 Corona-bedingt Online-Veranstaltungen freuen wir uns, Sie wieder im schönen und zentral gelegenen Haus der Universität im Zentrum von Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, den Diskussion zu lauschen und Ihre Frage unseren Expertinnen und Experten zu stellen. Es erwartet Sie ein vielseitiges Programm: Erfahrene Ärztinnen, Ärzte und Mitarbeiter/innen des Universitätsklinikums Düsseldorf stehen Ihnen in 10 speziellen Fragerunden zu unterschiedlichen Krebserkrankungen zur Verfügung.

Im großen Saal im Haus der Universität bieten wir Ihnen 3 Hauptvortrag an: Im ersten Vortrag stellt Ihnen Herr Professor Budach, der Direktor der Klinik für Strahlentherapie, neue und erfolgversprechend radioonkologische Methoden vor, und wie dabei Fragen und Ängste von Patienten berücksichtigt werden. Der zweite Hauptvortrag informiert über die wichtige Rolle von Angehörigen, und wie diese im Rahmen der Psychoonkologie und Palliativmedizin unterstützt werden können. Referenten sind Frau Oberärztin Dr. Schwartz (Palliativmedizin), Herr Oberarzt Dr. Karger (Psychoonkologie) und Frau Slowik (Pflegeteam) vom Uniklinikum Düsseldorf. Und der dritte Hauptvortrag informiert über das gemeinsame Krebszentrum CIO Centrum für Integrierte Onkologie der Unikliniken Aachen, Bonn, Köln und Düsseldorf: Wie ist das CIO ABCD organisiert und welche Vorteile bietet das den Patientinnen und Patienten?

Alle Informationen zum Programm, mit Themen, Zeiten und Referenten, den beteiligten Kliniken und den kooperierenden Selbsthilfegruppen finden Sie hier in diesem Flyer. Wir freuen uns, Sie am 03. September 2022 wieder im Haus der Universität begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen 

Hauptvorträge (Vortragssaal, U1)

12:00 Uhr Hauptvortrag 1

Prof. Dr. Wilfried Budach:
Strahlentherapie 2022: Präziser, effektiver und schonender zum Nutzen der Patienten

13:00 Uhr Hauptvortrag 2

Dr. André Karger, Dr. Jacqueline Schwartz, Katarzyna Slowik:
Psychoonkologie und Palliativmedizin: Welche Hilfen für Angehörige gibt es?

14:00 Uhr Hauptvortrag 3 / Info-Video

Prof. Tanja Fehm, Prof. Norbert Gattermann:
Was ist das CIO ABCD? Krebsbehandlung in Aachen, Bonn, Köln, Düsseldorf

10:00 - 11:30 Uhr Fragen und Antworten für Patienten und Interessierte (Teil 1)

Mein Arzt sagt Chemo! Was kommt auf mich zu? Was kann ich tun?

Helmut Erckmann, Varina Wächter, Fachpflegekräfte in der Onkologie

  • Welche Nebenwirkungen können auftreten? Was erwartet mich?
  • Wie sage ich es meiner Familie, meinen Freunden und Arbeitskollegen?
  • Welche Dinge benötige ich?
  • Was kann ich für mich zur Unterstützung tun? Sport, Ernährung, Körperpflege und Psyche?

Veranstaltungsraum: 1. Etage

Brustkrebs / Gynäkologische Tumoren / Brustrekonstruktion

Prof. Dr. Fehm, Prof. Dr. Ruckhäberle, Dr. Krawczyk, Dr. Vesper, Dr. Mohrmann, Dr. Hoffmann

  • Maßgeschneiderte Therapie beim Mammakarzinom - welche Ansätze verfolgen die neuen Studien?
  • Endokrine Therapie – was muss ich wissen?
  • Neue Therapieansätze bei gynäkologischen Tumoren
  • Familiärer Brustkrebs – Bin ich betroffen und was kann ich tun?

Veranstaltungsraum: 2. Etage

Hautkrebs

Dr. Hoff

  • Neues und Bewährtes zur Behandlung des hellen Hautkrebs
  • Diagnose "Schwarzer Hautkrebs"- Was bedeutet das für mich?
  • Wie kann ich mich vor Hautkrebs am besten schützen?

Veranstaltungsraum: 3. Etage

Palliativmedizin bei Krebserkrankungen

Dr. Schwartz, Katarzyna Slowik

  • Palliativmedizin – (k)ein Tabuthema?
  • Was leistet Palliativmedizin zur Linderung belastender Symptome bei Krebs?
  • Was ist besser geeignet: Ambulante oder stationäre Versorgung?
  • Wer sind Ansprechpartner? Was bezahlen die Krankenkassen?

Veranstaltungsraum: 3. Etage

Diagnose Lungenkrebs: Operation, Bestrahlung und/oder Systemtherapie - eine maßgeschneiderte Therapie für jeden Patienten

Dr. Haussmann, Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
Dr. Keymel, Klinik für Kardiologie, Pulmologie und Angiologie
Dr. Schauer, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie

  • Neue Entwicklungen in der interdisziplinären Behandlung des Lungenkrebses
  • Warum sich die Technik der „Großen Chirurgie“ in eine „Kleine Chirurgie“ wandelt?
  • Was bedeutet palliativ in der Behandlung des Lungenkarzinoms?
  • Bestrahlung von Metastasen: Was ist wichtig bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge?

Veranstaltungsraum: 3. Etage

15:00 - 16:30 Uhr Fragen und Antworten für Patienten und Interessierte (Teil 2)

Magenkrebs / Darmkrebs / Bauchfellkrebs

Prof. Dr. C. Roderburg, Prof. Dr. A. Rehders

  • Speiseröhren-/Magenkrebs: Vorsorge – Therapie – Nachsorge an der Uniklinik Düsseldorf
  • Dickdarmkrebs: Vorsorge – Therapie – Nachsorge – Was gibt es Neues, was hat sich bewährt?
  • Bauchfellkrebs: Wann kommt HIPEC bei der Peritonealkarzinose zum Einsatz?

Veranstaltungsraum: 1. Etage

Leukämien / Lymphome / Myelom / MGUS / Amyloidose / MDS und MPN

Prof. Dr. Fenk, Prof. Dr. Gattermann

  • MDS und Leukämie: Was gibt es Neues in der Uniklinik Düsseldorf?
  • Multiples Myelom: Gibt es Fortschritte durch die Immuntherapie?
  • Was tun bei MGUS oder AL-Amyloidose?
  • Welche neuen klinischen Studien gibt es in Düsseldorf und welche im ABCD-Verbund?

Veranstaltungsraum: 2. Etage

Blasenkrebs / Prostatakrebs / Urologische Krebserkrankungen

Prof. G. Niegisch, Dr. Al-Monajjed

  • Harnblasenkarzinom und molekulare Tumortherapie urologischer Krebserkrankungen - Das ist neu
  • Prostatakarzinom, Schlüssellochchirurgie und Robotereinsatz / DaVinci und mehr

Veranstaltungsraum: 3. Etage


Kopf-Hals-Tumoren

PD Dr. Scheckenbach, Dr. Plettenberg, Prof. Dr. Dr. Rana

  • Aktuelles zur Früherkennung, Behandlung und Nachsorge von Kopf-Hals-Tumoren
  • Was sollte man untersuchen, um das Behandlungskonzept festzulegen? Ist ein Tumorboard notwendig?
  • Wie sieht die Nachsorge aus, welche Intervalle sind sinnvoll?

Veranstaltungsraum: 3. Etage

Hirntumoren

Prof. Dr. Sabel, Prof. Dr. Rapp

  • Neue Ansätze bei der Behandlung von Hirntumoren
  • Neue Klinische Studien zur Behandlung von Hirntumoren
  • Fragen Sie die Experten der Uniklinik Düsseldorf

Veranstaltungsraum: 3. Etage

Die Teilnahme am Informationstag ist unverbindlich und kostenfrei.

Das Haus der Universität sowie alle Räume sind barrierefrei zugänglich.


Informationen zu vergangenen Veranstaltungen erhalten Sie auf unserer Archivseite.

Sie können die Seite auch direkt erreichen unter www.uniklinik-duesseldorf.de/patiententag-utz

Programmänderungen vorbehalten

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns