Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie

Interventionelle Endoskopie


Dr. Kandler
Dr. Loosen
Endoskop quer

Die Abteilung für interventionelle Endoskopie am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist ein Teil der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie und fungiert am UKD als zentrale Endoskopie, weshalb enge Kooperationen mit den anderen Klinikbereichen bestehen.

Neben der modernsten endoskopischen Diagnostik - inkl. Funktionsdiagnostik - bieten wir das gesamte Spektrum innovativer minimal-invasiver endoskopischer Therapien der Verdauungsorgane, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse an, weshalb das Gebiet der interventionellen Endoskopie als Bindeglied zwischen Gastroenterologie und Chirurgie verstanden werden kann. Im Zentrum unserer Bemühungen steht die optimale Betreuung unserer Patienten auf allerhöchstem medizinischem Niveau. Hierfür sorgt - unter der ärztlichen Leitung von Oberarzt Dr. med. J. Kandler - ein Team aus erfahrenen Spezialisten und qualifiziertem Endoskopie-Assistenzpersonal.


Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen gerne unser Behandlungsspektrum vorstellen:

Diagnostische Verfahren

Einen detaillierten Überblick über unsere diagnostischen Verfahren finden Sie hier


Therapeutische Verfahren

Einen Überblick über unsere therapeutischen Verfahren finden Sie hier



Kontakt

Endoskopie (ENID)

OA Dr. med. Jennis Kandler
OA Prof. Dr. med. Johannes Bode
OA Prof. Dr. med. Stephan vom Dahl
OA PD Dr. med. Sven Loosen
FOÄ Dr. med. Ariane Bednarz

Sprechstunden:

Die Terminvereinbarung erfolgt über die Allgemeine Gastroenterologische Ambulanz

bzw. für privat Versicherte über die Privatambulanz

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns