Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie

Stationen


Auf den Stationen ME02 und ME03 im vierten Stock der MNR-Klinik (Gebäude 13.54) verfügt die Klinik über 70 Betten. Die Patienten­unter­brin­gung erfolgt ausschließ­lich in gut aus­gestatteten Ein- und Zweibett­zimmern mit eigenen Sanitär­anlagen.

Die Stationen ME02 und ME03 sind jeweils 35 Betten-Stationen, auf denen die ärztliche Betreuung in Einheiten zu je 17 bzw. 18 Betten erfolgt. Das Spektrum der häufigsten Diag­nosen bei Patienten der Stationen ME02 und ME03 umfasst kolorektale Karzi­nome, Magen- und Ösophagus­karzinome, hepato­zellu­läre Kar­zi­nome, Leber­zirrhosen mit schwe­ren Komplikationen und gastro­inte­stinale Blu­tungen. Im Rahmen der Notfall­ver­sorgung der Stadt Düsseldorf werden auch Patienten mit allgemein-internistischen Krank­heits­bildern betreut.

Die Station MX01 ist die Infektionsstation (15 Betten, davon 7 Einzelzimmer) der Klinik mit einem Schwerpunkt im Bereich HIV, Tuberkulose und Tropenmedizin. Sie befindet sich im Leber- und Infektionszentrum (Gebäude 13.57).

Die intensivmedizinische Betreuung unserer Patienten wird durch einen Oberarzt der Klinik für Gastroenterologie und Rotationsärzte sowohl allgemeininternistisch als auch fachspezifisch gastroenterologisch/infektiologisch auf der interdisziplinären internistischen Intensivstation sichergestellt.


Station ME02

OÄ Prof. Dr. med. Petra May
OA PD Dr. med. Sven Loosen
OÄ Dr. med. Noemi Freise
Dr. med. Christian Weigel (Stationsarzt)
Herr Steven Grewe (Stationsarzt)

Station ME03

OA Prof. Dr. med. Johannes G. Bode
OA Prof. Dr. med. Christoph Roderburg
OA Prof. Dr. med. vom Dahl

Station ME02X

OA PD Dr. med. Torsten Feldt
FOA Dr. med. Hans Martin Orth
 

Station MB01

OA Dr. med. Björn Jensen
Alexander Killer (Stationsarzt)

Intensivstation MI01/MI02

OA Prof. Dr. med. Johannes G. Bode

Sonderisolierstation

OA Dr. med. Björn Jensen
PD OA Dr. med. Torsten Feldt

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns