Aktualisierte Besuchsregelungen

Besuche in Krankenhäusern sind wichtig für unsere Patient:innen. Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW sieht auch für Krankenhäuser besondere Vorsichtsmaßnahmen vor:

Besucher:innen und Begleitpersonen müssen unabhängig vom Impfstatus getestet sein:

Das bedeutet, dass ab sofort bei Zugang kontrolliert wird, ob ein aktueller (max. 24 Stunden zurückliegender) negativer Antigentest oder PCR-Test (max. 48 Stunden) eines zugelassenen Testzentrums vorliegt. Der Testnachweis wird mit einem amtlichen Lichtbilddokument (z.B. Personalausweis) abgeglichen. Eine Online Terminvereinbarung für das Testzentrum auf dem UKD-Gelände ist hier möglich: https://cov-21.de/. Eine Übersicht der Stadt Düsseldorf von weiteren Orten, wo Schnelltests angeboten werden, gibt es hier: https://corona.duesseldorf.de/schnelltest.

Die Besuche sind wie folgt geregelt: 

Maximal zwei Besucher pro Patient gleichzeitig auf der Palliativstation.

Die Regelungen dienen dem Schutz unserer Patient:innen und unserer Beschäftigten, sowie anderer Besucher:innen.
Ausnahmen von dieser Regel sind für die Palliativstation grundsätzlich möglich, müssen aber vorher abgesprochen werden können.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.uniklinik-duesseldorf.de/besucherregelung

 

 

Hier finden Sie einige der Flyer und Poster des IZP

 

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns