Aufbau und Funktion des Zungenschrittmachers

Das Inspire-Stimulationssystem für die oberen Atemwege besteht aus einem kleinen Impulsgenerator, der unter dem Schlüsselbein implantiert wird, einer getunnelten Atemerkennungsleitung, die zwischen den Rippen angeordnet ist und einer getunnelten Stimulationsleitung, die am Nervus hypoglossus angebracht ist.

Wenn die Erfassungsleitung erkennt, dass eingeatmet wird, sendet der Impulsgenerator über die Stimulationsleitung ein Signal an den Nervus hypoglossus (Zungenbewegungsnerv), was zu einer leichten Vorwärtsverschiebung der versteiften Zunge führt. Der Impulsgenerator ähnelt in Größe und Aussehen einem Herzschrittmacher. Die neueste Version ist mit der Magnetresonanztomographie (MRT-Untersuchung) kompatibel.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns