Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie

Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie verfügt über ein interdisziplinäres Leitungsteam aus national und international anerkannten Experten. Als Spezialisten und Fachärzte für Innere Medizin, Kardiologie, kardiovaskuläre Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Notfallmedizin, Pneumologie, Angiologie, Nephrologie und Transplantationsmedizin behandeln sie das gesamte Spektrum an Krankheiten der kardiovaskulären Medizin und führen die Abteilung in den vier eng miteinander verwobenen Abteilungen für allgemeine Kardiologie und Angiologie (Prof. Dr. Kelm), Rhythmologie (Prof. Dr. Makimoto), Herzinsuffizienz und Intensivmedizin (PD Dr. Westenfeld) und strukturelle Herzerkrankungen (PD Dr. Zeus). Die Klinik ist eine national und international zertifizierte Trainings- und Ausbildungsstätte, die zusätzlich zu den Facharzt- Teilgebietsbezeichnungen entsprechend den Vorgaben der internationalen Fachgesellschaften und Medizinproduktehersteller durchstrukturierte und hochspezialisierte Curricula in neuen Medizintechniken durchführt, u.a. in interventioneller Kardiologie, Angiologie, Rhythmologie, intrakoronare und interventionelle hybride Bildgebung, Kardioanalgosedierung und Intensivmedizin.

Entsprechend sind die klinischen Schwerpunkte:

  • Interventionelle Therapie der koronaren Herzkrankheit und des akuten Myokardinfarkts
  • Strukturelle Herzerkrankungen
  • Herzinsuffizienz
  • Rhythmologie Neurokardiologie und Devicetherapie
  • Kardiovaskuläre Notfall-, Rettungs- und Intensivmedizin
  • Allgemeine, interventionnelle und hybride Bildgebung
  • Pneumologie
  • Diagnostische, interventionelle und molekulare Angiologie

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte der Klinik umfassen die ischämische Herzerkrankung, Herzklappenerkrankungen und die kardiovaskuläre Medizintechnik. Die Forschungsaktivitäten sind in zahlreiche nationale und internationale Verbundprojekte eingebettet. Dadurch können systematisch junge Kollegen in diesen Forschergruppen im klinisch-wissenschaftlichen und experimentellen Arbeiten trainiert und ausgebildet werden.

Das Credo unserer Abteilung ist es, für jeden Patienten ein individualisiertes und möglichst schonendes Therapiekonzept in enger Zusammenarbeit mit den vor- und nach- behandelnden Ärzten zu erarbeiten. Die perfekte Anwendung innovativer medizintechnischer Verfahren - kombiniert mit dem Bestreben, den Menschen und Patienten in den Mittelpunkt zu stellen - stehen dabei im Vordergrund. Kollegiales Miteinander und gegenseitiger Respekt sind im Team der Klinik von hoher Bedeutung in dem Bestreben die gemeinsamen Behandlungs- und Prozessabläufe stetig zu verbessern.

Ich wünsche Ihnen beim Studium der folgenden Internetseiten viel Freude.

Mit den besten Wünschen

Ihr

Malte Kelm


Interventionell tätige Ärzte und Assistenzärzte; klinische und wissenschaftliche Abdeckung der gesamten Kardiovaskulären Medizin und Pneumologie.

 

 


This Section is published in English Language.

 

 


Unser Ziel ist es junge Kollegen bestmöglich auszubilden und zu entwickeln. Das neue Curriculum unserer Fakultät bietet ihnen hierzu die Möglichkeiten.


    MediathekInformation und Wissen
    LageplanSo finden Sie uns