Students for kids: "Wir haben Zeit für euch!"

Spielen, basteln, erzählen: Dies und noch mehr können die jungen Patient*innen der Uni-Klinik an den Wochenenden mit Student*innen unternehmen. Weil es gerade an den Wochenenden manchmal etwas langweilig werden kann, kommen samstags und sonntags die „Students“ zu Besuch und freuen sich darauf, mit den „Kids“ der Uni-Klinik Zeit zu verbringen. Das tun sie natürlich nur bei den Kindern, die darauf Lust haben.

Die Student*innen wurden von Mitarbeitenden der Uni-Klinik aus den Bereichen Seelsorge, Psychologie, Pädagogik und Pflege für diesen besonderen Besuchsdienst geschult. Eltern sind herzlich eingeladen, unter (0211) 81-06904 oder eine Mail an kids@med.uni-duesseldorf.de zu senden, wenn ihr Kind an einem Besuch vom „Students for kids“-Team interessiert ist.


Ich bin Patient:in und möchte gerne Besuch von Students for kids:

Es ist Wochenende und ihr habt Lust auf Besuch?

Unser junges Team Students for Kids ist für euch da. Spiele? Basteln? Vorlesen? Gespräche? Das entscheidet ihr!

Ihr wollt, dass wir bei euch vorbeikommen? Einfach die (0211) 81-06904 anrufen oder eine Mail schreiben an kids@med.uni-duesseldorf.de mit Namen und Station.


Ich bin Student:in und möchte gerne mitmachen bei Students for kids:

Student*innen aus Düsseldorf, die Interesse an dem Projekt „Students for kids“ haben und sich die Mitarbeit vorstellen können, sind herzlich eingeladen, sich bei den Organisator*innen des Projekts zu melden.

Pfarrerin Simone Bakus (Seelsorge Uni-Klink),
Studierendenpfarrerin Prof. Dr. Nicola Stricker und
Pfarrer Peter Krogull (Seelsorgefortbildung)

geben gerne Auskunft über das Projekt und die Ausbildung.

Gemeinsam organisieren das Ehrenamtsprojekt die evangelische Klinikseelsorge, die Evangelische Studierenden Gemeinde (ESG) und die Seelsorgefortbildung im Kirchenkreises Düsseldorf. Gesucht werden Studierende in den Bereichen der Medizin, Psychologie, Sozialen Arbeit, Pädagogik, Musik und Kunst zwischen 18 und 40 Jahren, die sich ehrenamtlich  engagieren möchten.

Vorgeschaltet ist eine kurze Ausbildung, in der die Grundlagen der pädagogischen und seelsorglichen Begleitung junger Patient:innen vermittelt werden. Da die kulturelle und religiöse Herkunft der Patient:innen in der Kinderklinik höchst unterschiedlich ist, spielt interkulturelle Kompetenzbildung bei der Ausbildung eine wichtige Rolle. Kenntnisse anderer Sprachen und Kulturen sind kein Muss, aber sehr willkommen. Während ihrer Ausbildung lernen die Teilnehmenden im Zeitraum Mai und Juni in einer halbtägigen Hospitationsphase die Stationen und den Alltag der Kinderklinik kennen.

Voraussetzung für die Ausbildung ist die Bereitschaft, sich vor den Besuchen einer kurzen Gesundheitsprüfung zu unterziehen und für mindestens ein Semester vier Besuche im Monat zu übernehmen. Die Möglichkeit der Anrechnung als Praktikum/Studienleitung kann individuell besprochen werden.

Interessierte werden gebeten, ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben bis Donnerstag, 15. September 2022, die Evangelische-Studierenden-Gemeinde (ESG) per Mail an esg@uni-duesseldorf.de zu senden. Vor der Ausbildung findet ein Gespräch mit den Projektverantwortlichen Pfarrerin Simone Bakus, Pfarrer Peter Krogull und ESG-Pfarrerin Professorin Nicola Stricker statt. Für die Ausbildung sollten sich zwei Termine reserviert werden: Samstag, 29. Oktober 2022, und Samstag 5. November 2022.

Ansprechpartnerin für die Kinderklinik und Hospitation ist Simone Bakus, Pfarrerin der Evangelischen Klinikseelsorge am Universitätsklinikum Düsseldorf, E-Mail: bakus@med.uni-duesseldorf.de, Telefon 0211. 811 72.

Hinweis: Ab dem 15. März 2022 gilt am Universitätsklinikum Düsseldorf die berufsbezogene Impfpflicht gegen Covid-19.

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns