Aktuelles

Die European Molecular Biology Association (EMBO) veranstaltet unter Leitung von Prof. Dr. Arndt Borkhardt vom 3.5.-6.5.2024 in Düsseldorf einen internationalen Workshop zum Thema „Intercepting Childhood Blood Cancer: From Single Cells to Malignant Clones“.
Mehr Informationen finden Sie hier.

Rare Disease Day
Das Zentrum für Seltene Erkrankungen Düsseldorf veranstaltet unter großer Beteiligung unserer Klinik am 29.02.2024 (Rare Disease Day) ein Symposium.
Flyer

Kinder-Onkologie,-Hämatologie und klin. Immunologie - News
3 Jahre Neugeborenenscreening zur Früherkennung von SCID (Schwerer kombinierter Immundefekt)
Flyer

Kultursensible Kommunikation in der Kinder-Onkologie (KuseKiO)
Die Deutsche Krebshilfe fördert an unserer Klinik eine Studie, die sich
dem wichtigen Thema der ärztlichen Gesprächsführung im interkulturellen Kontext widmet.
Weitere Informationen

Spenden und Helfen
Es gibt viele Wege, wie Sie die Arbeit für unseren kleinen Patienten unterstützen können. Eine direkte Spende für die Arbeit unserer Klinik können Sie richten an:
Universitätsklinikum Düsseldorf
Stadtsparkasse Düsseldorf
SWIFT-BIC: DUSSDEDDXXX | IBAN: DE 94 3005 0110 0010 001550
Verwendungszweck: Klinik für Kinder-Onkologie, Innenauftragsnummer 701 301 712

Darüber hinaus können wir auf viele langjährige und engagierte Förderer zählen. Eine Übersicht und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.
Wir danken für Ihre Unterstützung und Hilfe.
Natürlich können Sie uns auch direkt ansprechen


Behandlungsschwerpunkte
  • allogene und autologe Blutstammzell- /Knochenmarktransplantation bei Leukämien und soliden Tumoren
  • Immuntherapie mit Tumorvakzinen und dendritischen Zellen
  • Therapie von soliden Tumoren mittels regionaler Tiefenhyperthermie
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Knochenmarks
  • Gerinnungsstörungen
  • HIV/AIDS und Störungen des Immunsystems bei Kindern und Jugendlichen
  • Rheuma und Autoinflammation bei Kindern und Jugendlichen
  • Palliativmedizin
  • allogene und autologe Blutstammzell- /Knochenmarktransplantation bei Leukämien und soliden Tumoren
  • Immuntherapie mit Tumorvakzinen und dendritischen Zellen
  • Therapie von soliden Tumoren mittels regionaler Tiefenhyperthermie
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Knochenmarks
  • Gerinnungsstörungen
  • HIV/AIDS und Störungen des Immunsystems bei Kindern und Jugendlichen
  • Rheuma und Autoinflammation bei Kindern und Jugendlichen
  • Palliativmedizin

Forschungsschwerpunkte
  • Pathogenese akuter Leukämien im Kindesalter
  • Zelltherapie mittels dendritscher Zellen und mesenchymaler Stammzellen
  • EBV-assoziierte lymphoproliferative Erkrankungen
  • Immundefekterkrankungen
  • Pädiatrische Neuroonkologie
  • Keimbahnmutationen
  • NK-Zellen und akute Leukämien im Kindesalter
  • Infektionen bei Kindern unter schwerer Immunsuppression
  • Mikrobiom und rheumatische Erkrankungen
  • Pathogenese akuter Leukämien im Kindesalter
  • Zelltherapie mittels dendritscher Zellen und mesenchymaler Stammzellen
  • EBV-assoziierte lymphoproliferative Erkrankungen
  • Immundefekterkrankungen
  • Pädiatrische Neuroonkologie
  • Keimbahnmutationen
  • NK-Zellen und akute Leukämien im Kindesalter
  • Infektionen bei Kindern unter schwerer Immunsuppression
  • Mikrobiom und rheumatische Erkrankungen

Prof. Dr. Arndt Borkhardt ist seit 2022 Vorsitzender der internationalen Studiengruppe I-BFM-SG. Hierbei handelt es sich um ein weltweites Netzwerk von Klinikern und Wissenschaftlern, die gemeinsam die Forschung und die klinische Versorgung von Kindern, bei denen hämatologische Malignome diagnostiziert wurden, fördern.
International BFM Study Group (i-bfm.com)


EMBO Workshop „Intercepting Childhood Blood Cancer: From Single Cells To Malignant Clones” 2024
Wir freuen uns darauf zusammen mit Merja Heinäniemi und Anindita Roy den nächsten EMBO Workshop zu diesem Thema im Mai 2024 zu organisieren. Spitzenwissenschaftler aus der ganzen Welt haben uns zugesagt ihre neusten Erkenntnisse mit uns zu teilen.
Poster
Intercepting Childhood Blood Cancer: From Single Cells To Malignant Clones (embo.org)

Deutscher Rheumatologiekongress 2024

Vom 18.-21. September 2024 im Congress Center Düsseldorf
Dr. Prasad T. Oommen, Leiter des Bereichs Pädiatrische Rheumatologie am UKD,  wird in diesem Jahr
als Kongresspräsident die Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR) in Düsseldorf
vertreten. https://dgrh-kongress.de/


KA04 Ambulanz


KMT-Ambulanz


KA02 Ambulanz


Interessieren Sie sich für Kinder-Onkologie, - Hämatologie oder - Rheumatologie/Immunologie? Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbungen für Teilzeit- oder Vollzeitstellen in unserer Klinik!                                        

→ Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung


Rare Disease Day 2024

Das Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Düsseldorf veranstaltet am 29.02.2024, den Rare Disease Day 2024, ein Symposium im Haus der Universität in der Innenstadt Düsseldorfs. Unter großer Beteiligung auch mehrerer Fachzentren der Klinik für Kinder-Onkologie, -Hämatologie und Klinische Immunologie freuen wir uns den Focus auf seltene Erkrankungen des Bluts zu legen. Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Fachleute. Ärzt*innen, Studierende und Angehörige der Pflegeberufe sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Flyer

SAVE THE DATE: Hämophilie im Alltag - für Betroffene und Ärzte

Am 17.5.24 von 16-20 Uhr im Haus der Universität.
Eine gemeinsame Veranstaltung Hämophilie Comprehensive Care Center (HCCC) am UKD.
Themen u.a. Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten, Gelenkgesundheit, Digitale Kommunikation.
Unterstützt von der Deutschen Gesellschaft für Hämophilie.
4 Punkte bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.
Weitere Informationen folgen in Kürze

 

EuropeanReferenceNetwork
2020_Ausgezeichnet_für_Kinder
Zertifikat ECC Kinderonko zugeschnitten
Zertifikat DKG

                                                                                                                                                  DKG Zertifikat

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns