Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 von ClarCert

Studienblock Studienjahr 4 und 5 (Q2)

Die Radiologie ist an der Lehre in den Studienblöcken Kopf, Thorax, Abdomen, Bewegungsapparat, Onkologie sowie Grundlagen klinischer Diagnostik und Therapie beteiligt. Im Rahmen von Vorlesungen werden Einblicke in die diagnostischen und interventionellen Möglichkeiten der Radiologie vermittelt. Anhand spannender Fallbeispiele werden Kenntnisse in der Bildinterpretation typischer Krankheitsmuster interaktiv erarbeitet.

Praxisblock

Im Rahmen des Praxisblocks erhalten Sie die Möglichkeit die Grundpfeiler der radiologischen Diagnostik „live“ mitzuerleben. Die radiologische Praxisblockwoche sieht eine täglich wechselnde und vielseitige Rotation vor, welche Sie an die Arbeitsplätze der Computertomographie, Magnetresonanztomographie, konventionellen Radiologie und Sonographie führt. In der Praxisblockwoche werden Ihre radiologischen Kenntnisse durch eine 1:1 Betreuung vertieft. Unter Dozentenanleitung werden die Fähigkeiten zur Befundung im PACS anhand repräsentativer Bespiele am ersten Praxisblocktag vermittelt (Einführungs-CLICR-Kurs). Ihre klinisch-radiologische Kompetenzen lassen sich zudem durch spannende und an die aktuellen Untersuchungen angepasste Behandlungsanlässe verbessern und vertiefen. Das wöchentliche Tutorium sowie die Abnahme des optionalen MiniCEX werden ebenfalls durch die Radiologie abgedeckt.

Wahlfach Q2

Seit dem Wintersemester 16/17 bieten wir mittwochs das Wahlpflichtfach Radiologie an, dass sich optional an Studenten mit einem gesteigerten Interesse an der Radiologie richtet. Ziel des Wahlpflichtfaches ist die Vertiefung des radiologischen Wissens durch 11 Kleingruppenseminare und 3 praktisch orientierte CLICR Kurse. Daher ist die Veranstaltung auf eine maximale Teilnehmerzahl von 10 Studenten begrenzt. Teilnahmevoraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme an Q1. Zudem wird eine mündliche Prüfung am Ende der Blockveranstaltung optional angeboten.

Ablauf:

Pro Woche eine Veranstaltung, 16:15-17:45 Uhr

Themen:

  1. Einführung in die Radiologie, PACS              
  2. Seminar - MRT Basics                                       
  3. Seminar/CLICR - Thorax
  4. Seminar - MSK                                                                
  5. CLICR - MSK                                                                   
  6. Seminar - Akutes Abdomen                              
  7. Seminar/CLICR - Uroradiologie                       
  8. Seminar - Hybride Bildgebung                                                 
  9. Seminar - Interventionelle Radiologie (Gefäße)       
  10. Seminar - Interventionelle Radiologie (CT)   
  11. Seminar - Neuroradiologie/Interventionen
  12. Seminar - Mamma-Diagnostik                          
  13. Seminar - Herzbildgebung
  14. Seminar - Kinderradiologie

Themenblock TB09

Da das Röntgenbild des Thorax ein häufiges Diagnostikum im medizinischen Alltag darstellt, ist eine sichere und korrekte Bildinterpretation für viele Fachrichtungen essentiell. Der Themenblock 09 vermittelt Ihnen eine systematische Herangehensweise an die Thorax-Diagnostik, sodass Röntgenbilder für Sie in Zukunft kein Hindernis mehr darstellen werden. Die Lehrinhalte werden durch eine Vorlesung und ein praxisbezogenes Seminar vermittelt. Die somit erworbenen praktischen Fähigkeiten sind am Ende des Semesters im Rahmen einer OSCE Fallvignette prüfungsrelevant.

Famulatur und PJ

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Organisation

Ansprechpartner: Dr. med. Joel Aissa

Email: joel.aissa@med.uni-duesseldorf.de

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns