UKD-Team-Dating für Krankenpflegekräfte, OTAs und ATAs



Team-Dating: UKD will Zahl der Pflegekräfte weiter erhöhen

Beim „UKD-Team-Dating“ am Freitag, 20 August, können interessierte Pflegekräfte – aber auch ATAs und OTAs – Abteilungen und Teams der Uniklinik kennenlernen, zwischen 10:00 und 12:00 Uhr online und zwischen 14:00 und 17:00 Uhr im Rahmen einer Präsenzveranstaltung

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) arbeitet weiter daran, die Personalstärke insbesondere im Bereich der Krankenpflege aber auch bei den operations- und den anästhesietechnischen Assistenten (OTAs und ATAs) auszubauen. Beim UKD-Team-Dating können interessierte Bewerber die Uniklinik und vor allem die späteren Kollegen kennenlernen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 20. August, sowohl online als auch als Präsenzveranstaltung statt.

Online: Interessierte Pflegekräfte, OTAs und ATAs können  zwischen 10:00 und 12:00 Uhr online teilnehmen, sich mit späteren Kolleg:innen unterhalten oder allgemeine Informationen über das Haus einholen. Der Teilnahme-Link: https://us02web.zoom.us/j/82640002432

Vor Ort: Wer direkt vor Ort einen Eindruck gewinnen will, kann sich zwischen, 14:00 und 17:00 Uhr, im Zentrum für Operative Medizin II (Moorenstraße, Düsseldorf) einfinden. Hier stehen Ansprechpartner aus allen Departments der Uniklinik parat und geben Auskunft - selbstverständlich unter Einhaltung der gebotenen Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen.

Weitere Informationen zu einer Tätigkeit am UKD bietet schon jetzt das Internet unter: https://www.uniklinik-duesseldorf.de/pflegejobs

Viele Rahmenbedingungen konnten für die UKD-Beschäftigten in den vergangenen Monaten und Jahren durch den Vorstand deutlich verbessert werden. Auf den Stationen konnten zum Beispiel Stationssekretariate eingerichtet werden, um Pflegekräfte von bürokratischen Aufgaben zu entlasten. Zudem fanden 130 Servicekräfte einen neuen Job am UKD. Sie sorgen nun dafür, dass Pflegekräfte kein Essen mehr verteilen müssen.

Verschiedene Formen von Kinderbetreuung für den Nachwuchs der Beschäftigten, eine große Auswahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Vergünstigungen bei Einkäufen, in Fitnessstudios oder bei Nutzung des ÖPNVs: Das sind weitere Vorzüge für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am UKD.

[Ein Teil der auf dieser Seite gezeigten Bilder ist vor dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie entstanden.]

 

 


Ihr Kontakt zu uns

Bewerbungen-Pflege@med.uni-duesseldorf.de

oder

Tel. 0211/81-17107


MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns