Hörzentrum Düsseldorf



Cochlea_Implantat_Hörzentrum
Hörzentrum
Hörzentrum_Cochlea_Implantat

Das Hörzentrum des Universitätsklinikums Düsseldorf wurde gegründet, um eine individuelle Betreuung von Menschen mit Schwerhörigkeit gewährleisten zu können. Es ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Hals-, Nasen- und Ohrenheilklinik. Das Hörzentrum bietet eine Betreuung zu sämtlichen Hörprothesen und Implantaten an. Unser Schwerpunkt im Bereich der Hörprothesen liegt auf der Versorgung mit Cochlea Implantaten (CI).

Unser Angebot richtet sich an Kinder und Erwachsene jeglicher Altersgruppen, die hochgradig schwerhörig oder ertaubt sind. Wir begleiten Sie vom ersten Informationsgespräch bis zur langjährigen Nachsorge.

Gern stehen wir für weitere Fragen, Auskünfte oder Terminvereinbarungen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Dr. med. Thomas Klenzner

Leiter des Hörzentrums sowie stellvertretender Direktor der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde des Universitätsklinikums Düsseldorf

 

Das Cochlea Implantat

Das Cochlea Implantat-Programm des Hörzentrums der Uniklinik Düsseldorf ist seit vielen Jahren Bestandteil der HNO-Klinik Düsseldorf. Im Hörzentrum werden Patienten und Patientinnen, die an hochgradiger Schwerhörigkeit oder Taubheit leiden, mit Cochlea Implantaten versorgt und behandelt.

Für weitere Informationen rund um das Cochlea Implantat klicken Sie bitte hier

Hörimplantate

Im Hörzentrum der Uniklinik Düsseldorf bieten wir eine umfangreiche und individuelle Versorgung von Patienten und Patientinnen mit Hörstörungen an.

Neben Cochlea Implantaten, Mittelohrimplantaten und knochenverankerten Hörsystemen (BAHA) bieten wir zudem eine Lösung für Patienten und Patientinnen, deren Hörnerv nicht mehr intakt ist, das sog. Hirnstammimplantat (ABI).

Für weitere Informationen zu Hörimplantaten klicken Sie bitte hier

Team

Das multiprofessionelle Team des Hörzentrums der Uniklinik Düsseldorf versorgt Patientinnen und Patienten kompetent, individuell, persönlich und nah.

In engem Austausch arbeiten hier Mitarbeitende aus den Fachbereichen Medizin, Audiologie und Physik, Sprachtherapie und Pädagogik. Unser interprofessionelles Team baut dabei auf eine langjährige Erfahrung.

Für weitere Infomationen zu unserem Team und entsprechenden Kontaktpersonen klicken Sie bitte hier.

Nachsorge

Der Nachsorge kommt im Hörzentrum Düsseldorf ein besonderer Stellenwert zu. Wir arbeiten nach neuester Leitlinienvorgabe und begleiten Sie von der Operation bis zur langjährigen Nachsorge.

Für Informationen rund um das Thema Nachsorge klicken Sie bitte hier


Lehre & Forschung

Forschung und Lehre sind fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit im Hörzentrum Düsseldorf. Als Teil des Universitätsklinikums Düsseldorf ist systematische Forschung und evidenzbasierte Lehre eine wichtige Grundlage unserer Leistung.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Forschung und Lehre sowie zu Praktika und zu möglichen Master- und Bachelorkooperationen.

Neugeborenen-Hörscreening

Neugeborene haben seit dem 01.01.2009 einen gesetzlichen Anspruch auf eine Früherkennungs-untersuchung auf Hörstörungen als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

Wenn Sie mehr über das Neugeborenen-Hörscreening erfahren möchten klicken Sie bitte hier

FAQs

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie weitere Hinweise.

Kontakt

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.


   


 

Das Hörzentrum der Universitäts-HNO-Klinik Düsseldorf wird unterstützt durch den Lions Club Düsseldorf 


   


 

Das Hörzentrum der Uniklinik Düsseldorf ist Mitglied der           Arbeitsgemeinschaft CI Rehabilitation e.V.


MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns