Kosmetisch-Plastische Sprechstunde

Kosmetische Operationen    

Bei kosmetischen Problemen mit der Brust können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden, da wir regelmäßig kosmetische Operationen an der Brust durchführen.

Brustvergrößerung

Die Brust kann durch Silikonimplantate vergrößert werden, wenn Sie sich eine größere Brust wünschen. Auch bei angeborenen Fehlbildungen mit zu kleiner Brust oder asymmetrisch einseitig zu kleiner Brust werden Implantate zum Ausgleich eingesetzt. Die Operationstechnik wird individuell an Ihre Gewebeverhältnisse, jetzige Brustform und Ihre Wünsche angepasst und die Implantate entsprechend ausgewählt.

Brustverkleinerung/Bruststraffung

Wenn die Brust zu groß und schwer ist oder z. B. nach Gewichtsabnahme erschlafft ist, kann eine Verkleinerung oder Straffung durchgeführt werden. Dabei entstehen Narben an der Brust, die jedoch durch spezielle Operationstechniken möglichst klein und unauffällig gestaltet werden. Die neue Brustform und Größe richtet sich nach Ihren Gewebeverhältnissen und Ihren Wünschen.

Fehlbildungen

Eine relativ häufige Fehlbildung der Brust ist die sogenannte „Rüsselbrust“ oder „Schlauchbrust“ (tubuläre Brust). Die Brust ist dabei in der Auflagefläche zu klein und dafür länglich ausgebildet mit zu großem Brustwarzenhof, der sich vorwölbt. 
Des weiteren gibt es Entwicklungsstörungen, bei denen manchmal eine Brust sich gar nicht richtig bildet. Hier kann eine Operation zur Korrektur durchgeführt werden.

Brustwiederherstellung nach Brustentfernung

Wenn die Brust wegen Brustkrebs oder Vorstufen entfernt wurde und kein gleichzeitiger Wiederaufbau möglich oder gewünscht war, kann dies auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Es stehen verschiedene Möglichkeiten mit Implantaten und mit Eigengewebe zur Auswahl. Dabei müssen individuelle Faktoren der Gewebsverhältnisse und die stattgehabte Vorbehandlung berücksichtigt werden. Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten. Die Wiederherstellung einer Brust nach Brustkrebs ist für Sie kostenfrei.

Männliche Brustentwicklung / Gynäkomastie

Auch Männer stellen sich in unserem Brustzentrum vor, wenn eine Brust gewachsen ist. Dies kann verschiedene Ursachen haben, die gemeinsam mit der Andrologie gesucht werden. Wenn keine medikamentöse Behandlung möglich ist, wird das Drüsengewebe durch eine Operation entfernt.

Für alle kosmetischen/onkoplastischen Operationen gilt:

Bitte stellen Sie sich in unserer kosmetischen Sprechstunde zur Operationsplanung 
rechtzeitig vor, denn eine Bedenkzeit von ca. 3 Monaten nach Besprechung der Technik und der Operationsrisiken ist zu empfehlen.
Wir klären dann mit Ihnen, ob auch ein medizinisches Problem vorliegt. Nur dann wird ein entsprechendes Gutachten erstellt, damit die Krankenkasse die Kosten trägt. Generell sind kosmetische Eingriffe an der Brust aber kostenpflichtig. Sie erhalten einen individuellen Kostenvoranschlag.

 

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns