Unser Kompetenzteam zum Thema Fruchtbarkeitserhalt im Bereich Medical- und Social Freezing

Liebe Patienten, wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Internetseiten gefunden haben. Hier können Sie sich in Ruhe rund um das Thema „Fertilitätserhalt“ im Bereich Medical- und auch Social Freezing informieren. Da jede Lebenssituation, die eine Fruchtbarkeitserhaltende Maßnahme bedarf, einzigartig ist, beraten wir Sie stets individuell und erörtern mit Ihnen die Möglichkeiten des Fruchtbarkeitserhaltes, die professionell und auf höchstem medizinisch-technischen Niveau durch UniCareD und das UniKiD erbracht werden. Lernen Sie hier unser Kompetenzteam Fertilitätsprotektion kennen. Für eine zeitnahe notwendige Beratung rufen Sie uns bitte einfach an und erwähnen Fertilitätsprotektion.

So erreichen Sie uns von Montag bis Freitag sofort:

  • Termin Beratungsgespräch: 0211 81-04060 (Empfang Kinderwunschzentrum UniKiD), 0211 81-07706 (Fr. Dr. Liebenthron, Leiterin Kryobank UniCareD) oder 0211 81-07541 (Fr. Dr. Baston-Büst, stellv. Leiterin Kryobank UniCareD)
  • Allgemeine Anfragen/Rückfragen: 0211 81-07706 oder 0211 81-07541
  • UniCareD Kryobank Notfallhandy: 0151 / 25043555
  • Fax: 0211 81-015-07706
  • Kontaktformular (Link)

UniCareD

Ihr Kompetenzteam

Dr. rer. nat. Jana Liebenthron

Leiterin UniCareD

Dr. rer. nat. Jana Liebenthron (von Hause aus Humanbiologin, mit zusätzlicher Fachanerkennung zur Reproduktionsbiologin) ist Leiterin der Universitären Kryobank für assistierte Reproduktionsmedizin und Fertilitätsprotektion Düsseldorf (UniCareD) an der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Düsseldorf (vormals Leiterin IVF-Labor und Kryobank der Universitäts-Frauenklinik Bonn). Sie ist hochspezialisiert auf den weiblichen Fertilitätserhalt, die Kryokonservierung von Ovarialgewebe, und unterstützt nationale und internationale Institutionen auf diesem Gebiet.

Dr. Liebenthron ist aktives Vorstandsmitglied des deutschen, österreichischen und schweizerischen Netzwerkes "FertiPROTEKT Netzwerk e.V." sowie Gründungsmitglied, Beraterin und offizielle Kooperationspartnerin des "Fertility Protection Projects FPP" des Beijing Obstetrics and Gynecology Hospital, Capital Medical University in Peking / China, Gründungs- und Ausschussmitglied der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DCGGG), Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), der European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE), der Deutschen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin (DGRM) und der Deutschen Gesellschaft für Reproduktionsbiologie des Menschen (AGRBM).

Weitere berufliche Schwerpunkte bilden für Sie die allgemeinen In-vitro-Fertilisations- und Kryokonservierungstechniken menschlicher Gameten sowie die FISH- und Array-Diagnostik (CGH) im Sinne von PGS [Screening von numerischen Chromosomenstörungen (Aneuploidie)]. Sie war aktiv an der internationalen ESHRE ESTEEM-Studie ("the ESHRE Study into The Evaluation of oocyte Euploidy by Microarray analysis") beteiligt, in welcher es darum ging, den Benefit von PGS vs. nicht-PGS bei Patientinnen im fortgeschrittenen reproduktiven Alter mit einer nötigen ART-Therapie zu untersuchen.

Mehr zu ihrer Person finden Sie hier.

Ihr Kompetenzteam

Dr. rer. nat. Dunja M. Baston-Büst

Stellvertretung UniCareD

UniKiD

Ihr Kompetenzteam

Prof. Dr. med. Jan-Steffen Krüssel

Leiter UniKiD

Ihr Kompetenzteam

Prof. Dr. med. Alexandra Bielfeld

Stellvertretung UniKiD

Ihr Kompetenzteam

Dr. med. Nora Holtmann (geb. Katzorke)

Ihr Kompetenzteam

Dr. rer. nat. Dunja M. Baston-Büst

Stellvertretende Laborleiterin IVF UniKiD

Ihr Kompetenzteam

Dr. rer. nat. Nele Weber

Reproduktionsbiologin IVF UniKiD

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns