Gibt Halt und macht Mut: die Selbsthilfegruppe

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg auf diese Seite gefunden haben. Denn unsere Selbsthilfegruppe bietet Ihnen und Ihren Angehörigen vielfältige Unterstützung in der jetzigen Lebenssituation.

Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe

FfF-Frauen für Frauen
Düsseldorfer Uni-Initiative gegen Brustkrebs
Universitätsklinikum Düsseldorf - Frauenklinik
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf

Sie finden uns hier

Sich nicht mehr alleine fühlen

Der Austausch mit uns kann Ihnen helfen, die Krankheit besser zu bewältigen. Denn so wohlmeinend Angehörige und Freunde auch sein mögen, es ist ihnen oft nicht möglich, sich in Ihre Lage zu versetzen – zumal sie selbst in Sorge sind. Frauen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, wissen dagegen genau, was das bedeutet und können nachempfinden, wie Ihnen zumute ist.

Diese Frauen lernen Sie in unserer unabhängigen Selbsthilfegruppe kennen, die ausschließlich von Betroffenen geführt wird. Auf unseren regelmäßigen Treffen und bei Aktivitäten tauschen wir eigene Erfahrungen in einer vertrauensvollen Atmosphäre aus.

Dies vermittelt den Teilnehmerinnen, wie sie Krankheit und Angst überwinden und ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können.

Praktische Lebenshilfe

Jede Teilnehmerin profitiert von den anderen - auch in ganz pragmatischer Hinsicht. Denn in der Gruppe werden nicht nur die Sorgen miteinander geteilt, sondern auch viele praktische Tipps für das tägliche Leben weitergegeben. Außerdem erfahren Sie Aktuelles, zum Beispiel über neue Therapiemöglichkeiten. Darüber hinaus bekommen Sie Informationen von Ärzten, Psychologen und Sozialarbeitern, da wir eng an das Brustzentrum angeschlossen sind.

All dies hilft, den Weg zurück in einen Alltag mit Lebensfreude und Zufriedenheit zu finden. Gehen Sie den ersten Schritt und kommen Sie zu uns:

Sie sind herzlich eingeladen!

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns