Begleitung bei HIV

Terminvergabe und telefonische Beratung
Tel.: +49 (0)211 81-19830

HIV und schwanger? Bei uns werden Sie optimal betreut

Viele Frauen, die HIV positiv sind, wünschen sich ein Baby und hoffen - wie alle werdenden Mütter - es gesund zur Welt zu bringen. Durch optimale medizinische Begleitung lässt sich die Ansteckungsgefahr für das Kind während Schwangerschaft und Geburt inzwischen auf unter zwei Prozent senken. Die Frauenklinik des Uniklinikums Düsseldorf gehört zu den Einrichtungen, die viel Erfahrung in der Betreuung von HIV-positiven Schwangeren haben. Für eine gute Therapie von Anfang an ist es empfehlenswert, dass Sie sich so früh wie möglich an uns wenden.

Unsere Angebote

  • HIV-Sprechstunde
  • engmaschige Betreuung durch Kinderärzte, Frauenärzte und HIV-Behandler
  • ausführliche Ultraschalluntersuchungen
  • monatliche Laborkontrollen
  • Therapieeinstellung/-umstellung
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung in der Notfallambulanz des Kreissaals
  • bei Komplikationen wie Blutungen, Blasensprung, vorzeitiger Wehentätigkeit oder Unwohlsein

Planung der Geburt 

Wenn die Viruslast unterhalb der Nachweisgrenze liegt und von Seiten der Mutter keine weiteren Risikofaktoren vorliegen, ist auch bei HIV-Infektion eine natürliche Geburt durchaus möglich. Gerne unterstützen wir Sie dabei! Falls diese Voraussetzungen jedoch nicht erfüllt sind, wird ein Kaiserschnitt für die 38. SSW geplant. Sollten vor diesem Termin Wehen, ein Blasensprung oder Blutungen auftreten, bitten wir Sie, sich möglichst zeitnah bei uns vorzustellen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach der Entlassung bei Fragen zur Verfügung.

Download Broschüre - Die besondere Schwangerschaft - Schwanger mit HIV

Begleitung bei HIV

Dr. med. Bettina Burghardt

Oberärztin
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Begleitung bei HIV

Dr. med. Dipl.-Psych. Franca Martignoni

Oberärztin; Koordinatorin Dysplasiezentrum
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe; DEGUM I Mammasonographie Schwerpunkte: Laserchirurgie bei dysplastischen Veränderungen, Vulvodynie, Betreuung von schwangeren Patientinnen mit HIV

MediathekInformation und Wissen
LageplanSo finden Sie uns